socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Reimer Gronemeyer, Jonas Metzger, Verena Rothe, Oliver Schultz: Die fremde Seele ist ein dunkler Wald. über den Umgang mit Demenz in Familien mit Migrationshintergrund. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 149 Seiten. ISBN 978-3-8379-2738-2. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.

06.12.2017 rezensiert von Annemarie Jost
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

388 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Alina Mühlethaler: Asperger-Syndrom - Auswirkungen auf den Familien- und Schulalltag. Kirja Verlag (Gelterkinden) 2021. 62 Seiten. ISBN 978-3-9524056-7-3. D: 18,40 EUR, A: 19,00 EUR.

27.10.2021 rezensiert von Petra Steinborn
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christopher Romanowski-Kirchner: Zwischen Alltag und Time-Out. Zum Nutzen der Hilfesituation zwischen Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 538 Seiten. ISBN 978-3-7799-6358-5. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR.

28.09.2021 rezensiert von Hans Günther Homfeldt
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Marianne Rauwald (Hrsg.): Vererbte Wunden. Transgenerationale Weitergabe traumatischer Erfahrungen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 2., überarbeitete Auflage. 194 Seiten. ISBN 978-3-621-28756-2. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR.

31.08.2021 rezensiert von Elisabeth Vanderheiden
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Karl Heinz Brisch: Bindung und Geschwister. Vorbilder, Rivalen, Verbündete. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2020. 304 Seiten. ISBN 978-3-608-98375-3. D: 40,00 EUR, A: 41,20 EUR.

30.06.2021 rezensiert von Andreas G. Franke
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Helga Krüger-Kirn, Leila Zoe Tichy (Hrsg.): Elternschaft und Gender Trouble. Geschlechterkritische Perspektiven auf den Wandel der Familie. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2021. 261 Seiten. ISBN 978-3-8474-2396-6. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

28.06.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christine Wimbauer: Co-Parenting und die Zukunft der Liebe. Über post-romantische Elternschaft. transcript (Bielefeld) 2021. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-5503-2. D: 29,00 EUR, A: 29,00 EUR.

11.05.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Anne-Christin Schondelmayer, Christine Riegel, Sebastian Fitz-Klausner (Hrsg.): Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 344 Seiten. ISBN 978-3-8474-2341-6. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

26.03.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Hans-Jürgen Pitsch, Ingeborg Thümmel: Gestern konnte ich´s noch! Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz professionell begleiten. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2020. 347 Seiten. ISBN 978-3-7639-6124-5.

20.11.2020 rezensiert von Sandra Verena Müller, Marie Gentz
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Matthias Euteneuer, Uwe Uhlendorff: Familie und Familienalltag als Bildungsherausforderung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 329 Seiten. ISBN 978-3-7799-3895-8. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR.

16.11.2020 rezensiert von Mathias Schwabe
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Bernhard Langner: Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Praxisleitfaden zum Expertenstandard. Springer (Berlin) 2020. 166 Seiten. ISBN 978-3-662-59688-3. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR.

09.11.2020 rezensiert von Sven Lind
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sophia Maurer: Drei-Eltern-Kinder. Die Bewertung von Mitochondrien-Austausch-Techniken im deutschen Recht. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2020. 273 Seiten. ISBN 978-3-428-15968-0. D: 79,90 EUR, A: 82,20 EUR.

01.09.2020 rezensiert von Hartmut Kreß
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Katrin Menke: "Wahlfreiheit" erwerbstätiger Mütter und Väter? Zur Erwerbs- und Sorgearbeit aus intersektionaler Perspektive. transcript (Bielefeld) 2019. 303 Seiten. ISBN 978-3-8376-4709-9. D: 39,99 EUR, A: 39,99 EUR.

17.08.2020 rezensiert von Katja Knauthe
Rezension lesen

Buchcover Leonhard Besl: Die Familie. Neuinterpretation einer traditionellen Form sozialer Organisation. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2020. 106 Seiten. ISBN 978-3-339-11520-1. D: 67,90 EUR, A: 69,80 EUR.

05.08.2020 rezensiert von Simone Gretler Heusser
Rezension lesen

Buchcover Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Vielfalt von Elternschaft und Familie. Reformbedarf für Recht und Soziale Arbeit. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2020. 96 Seiten. ISBN 978-3-7841-3255-6. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.

12.06.2020 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Michael Thomsen: Fallgeschichten Demenz. Praxisnahe Beispiele einer erlebensorientierten Demenzpflege im Sinne des Expertenstandards. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2019. 158 Seiten. ISBN 978-3-662-58761-4. D: 29,99 EUR, A: 46,25 EUR.

22.05.2020 rezensiert von Sven Lind
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Nelia Schmid König: Vom Verschwinden der Kindheit. Jugend im Wandel der Zeit. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2019. 239 Seiten. ISBN 978-3-86321-437-1. D: 22,95 EUR, A: 23,60 EUR.

30.01.2020 rezensiert von Karla Misek-Schneider
Rezension lesen

Buchcover Annette C. Cremer: Studieren und Forschen mit Kind. UTB (Stuttgart) 2018. 192 Seiten. ISBN 978-3-8252-4877-2. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR.

24.01.2020 rezensiert von Elisabeth Sommer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Rosemarie Nave-Herz: Die Hochzeit. Ihre heutige Sinnzuschreibung seitens der Eheschließenden: eine empirisch-soziologische Studie. Ergon Verlag (Würzburg) 2018. 2., durchgesehene Auflage. 141 Seiten. ISBN 978-3-95650-479-2. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.

12.10.2019 rezensiert von Waltraud Cornelißen
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Eveline Ammann Dula: Familienleben transnational. Eine biographieanalytische Untersuchung einer Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien. transcript (Bielefeld) 2019. 408 Seiten. ISBN 978-3-8376-4607-8. D: 39,99 EUR, A: 39,99 EUR.

22.08.2019 rezensiert von Hans Günther Homfeldt
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Klaus Pöschel, Stefan Spannhorst: Dementia Care Sensitive Demands. Soziale, medizinische und pflegerische Bedarfslagen von Menschen mit Demenz. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 222 Seiten. ISBN 978-3-658-23618-2. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR.

12.08.2019 rezensiert von Sven Lind
Rezension lesen   Buch bestellen