socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Helma Lutz, Anna Amelina: Gender, Migration, Transnationalisierung. Eine intersektionelle Einführung. transcript (Bielefeld) 2017. 211 Seiten. ISBN 978-3-8376-3796-0. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 21,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Nasima Ebrahimi: Schrei in die Welt. Eine Fluchtgeschichte als Appell zur Wahrung der Menschenrechte von Frauen und Kindern. AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2019. 126 Seiten. ISBN 978-3-945959-45-9. D: 12,00 EUR, A: 12,00 EUR, CH: 15,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Max Pichl, Timo Tohidipur (Hrsg.): An den Grenzen Europas und des Rechts. Interdisziplinäre Perspektiven auf Migration, Grenzen und Recht. transcript (Bielefeld) 2019. 227 Seiten. ISBN 978-3-8376-4714-3. D: 29,99 EUR, A: 29,99 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Edition Politik - Band 74.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Tabea Lenhard: In Between. Identität und Zugehörigkeit Deutscher Third Culture Kids im Spannungsfeld der Kulturen. Tectum (Baden-Baden) 2018. 169 Seiten. ISBN 978-3-8288-3997-7. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz Hamburger: Abschied von der interkulturellen Pädagogik. Plädoyer für einen Wandel sozialpädagogischer Konzepte. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 3., durchgesehene, erweiterte Auflage. 216 Seiten. ISBN 978-3-7799-3843-9. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Reihe: Edition soziale Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Alexandra David, Michaela Evans, Ileana Hamburg, Judith Terstriep (Hrsg.): Migration und Arbeit. Herausforderungen, Problemlagen und Gestaltungsinstrumente. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 415 Seiten. ISBN 978-3-8474-2161-0. D: 33,00 EUR, A: 34,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandra Kostner (Hrsg.): Identitätslinke Läuterungsagenda. Eine Debatte zu ihren Folgen für Migrationsgesellschaften. ibidem-Verlag (Stuttgart) 2019. 314 Seiten. ISBN 978-3-8382-1307-1. D: 22,00 EUR, A: 22,60 EUR, CH: 25,80 sFr.

Reihe: Impulse. Debatten zu Politik, Gesellschaft, Kultur - 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Halit Öztürk, Sara Reiter: Migration und Diversität in Einrichtungen der Weiterbildung. Eine empirische Bestandsaufnahme in NRW. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2017. 140 Seiten. ISBN 978-3-7639-5812-2. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Paul Friese: Kultur- und migrationssensible Beratung. Mit Online-Materialien. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 184 Seiten. ISBN 978-3-7799-6029-4. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.

Reihe: Basiswissen Beratung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Céline Barry: Toubabesse. Wie Bildung Frauen koloniale Macht verleiht : Alltagssoziologische Analysen aus Berlin, Dakar und Dazwischen. edition assemblage (Münster) 2019. 312 Seiten. ISBN 978-3-96042-052-1. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eveline Ammann Dula: Familienleben transnational. Eine biographieanalytische Untersuchung einer Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien. transcript (Bielefeld) 2019. 408 Seiten. ISBN 978-3-8376-4607-8. D: 39,99 EUR, A: 39,99 EUR, CH: 48,70 sFr.

Reihe: Kultur und soziale Praxis.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Joachim Hruschka, Jan C. Joerden (Hrsg.): Recht und Ethik der Migration = Law and Ethics of Migration. Duncker & Humblot (Berlin) 2018. 342 Seiten. ISBN 978-3-428-15312-1. 99,90 EUR.

Jahrbuch für Recht und Ethik, Band 25.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Barbara Maria Lemberger: Migration und Mittelschicht. Eine Ethnografie sozialer Mobilität. Campus Verlag (Frankfurt) 2019. 214 Seiten. ISBN 978-3-593-51044-6. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.

Reihe: Arbeit und Alltag - 16.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Magdalena Knappik: Schreibend werden. Subjektivierungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. wbv Media (Bielefeld) 2018. 245 Seiten. ISBN 978-3-7639-5968-6. 44,90 EUR.

Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft, 6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anissa Norman: Eltern mit Migrationshintergrund in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. „Migrationshintergrund ist halt auch irgendwie Thema“. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage. 249 Seiten. ISBN 978-3-658-20956-8. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 31,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katharina Pühl, Birgit Sauer (Hrsg.): Kapitalismuskritische Gesellschaftsanalyse. Queerfeministische Positionen. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2018. 289 Seiten. ISBN 978-3-89691-107-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tamás Jules Joshua Fütty: Gender und Biopolitik. Normative und intersektionale Gewalt gegen Trans*Menschen. transcript (Bielefeld) 2019. 256 Seiten. ISBN 978-3-8376-4629-0. D: 34,99 EUR, A: 34,99 EUR, CH: 42,70 sFr.

Reihe: Queer Studies - 21.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sarina Strumpen: Ältere Pendelmigranten aus der Türkei. Alters- und Versorgungserwartungen im Kontext von Migration, Kultur und Religion. transcript (Bielefeld) 2018. 346 Seiten. ISBN 978-3-8376-4185-1. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.

Reihe: Kultur und soziale Praxis.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Rita Braches-Chyrek, Tilmann Kallenbach, Christina Müller, Lena Stahl u.a. (Hrsg.): Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen. Kritische Diskussionen in der Sozialen Arbeit. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-8474-2226-6.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Illouz: Warum Liebe endet. Eine Soziologie negativer Beziehungen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 447 Seiten. ISBN 978-3-518-58723-2. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.

Adrian, Michael (Übersetzer).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Samuel Jahreiß: Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit in Kitas. Eine empirische Studie zum Praxistransfer einer Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher. Waxmann Verlag (Münster/New York/München/Berlin) 2018. 216 Seiten. ISBN 978-3-8309-3914-6. 29,90 EUR.

Reihe: Empirische Erziehungswissenschaft - 69.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Thomas Maier, Naser Morina, Matthis Schick, Ulrich Schnyder: Trauma – Flucht – Asyl. Ein interdisziplinäres Handbuch für Beratung, Betreuung und Behandlung. Hogrefe (Bern) 2019. 536 Seiten. ISBN 978-3-456-85829-6. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 65,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Aslıgül Aysel: Vom "Gastarbeiter" zum "Deutschtürken"? Studien zum Wandel türkischer Lebenswelten in Duisburg. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 338 Seiten. ISBN 978-3-95650-430-3. D: 48,00 EUR, A: 49,40 EUR.

Reihe: Muslimische Welten - Band 10.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Alisha M. B. Heinemann, Michaela Stoffels, Steffen Wachter: Erwachsenenbildung für die Migrationsgesellschaft. Institutionelle Öffnung als diskriminierungskritische Organisationsentwicklung. wbv Media (Bielefeld) 2018. 151 Seiten. ISBN 978-3-7639-1209-4. 34,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin Cudak: Bildung für Newcomer. Wie Schule und Quartier mit Einwanderung aus Südosteuropa umgehen. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 533 Seiten. ISBN 978-3-658-14718-1. D: 69,99 EUR, A: 71,95 EUR, CH: 72,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inka Greusing: "Wir haben ja jetzt auch ein paar Damen bei uns" - symbolische Grenzziehungen und Heteronormativität in den Ingenieurwissenschaften. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 208 Seiten. ISBN 978-3-86388-788-9. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannes Hofbauer: Kritik der Migration. Wer profitiert und wer verliert. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2018. 271 Seiten. ISBN 978-3-85371-441-6. D: 19,90 EUR, A: 19,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Tewes, Garabet Gül (Hrsg.): Der soziale Raum der postmigrantischen Gesellschaft. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 263 Seiten. ISBN 978-3-7799-2733-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.

Reihe: Edition Soziologie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Manfred Oberlechner, Christine W. Trültzsch-Wijnen, Patrick Duval (Hrsg.): Migration bildet = Migration educates. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 404 Seiten. ISBN 978-3-8487-3327-9. D: 75,00 EUR, A: 77,20 EUR.

Reihe: Medienpädagogik - Band 3.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Forum Kritische Psychologie (Hrsg.): Migration und Rassismus. Argument Verlag (Hamburg) 2018. 166 Seiten. ISBN 978-3-86754-603-4. D: 13,00 EUR, A: 13,40 EUR.

Forum Kritische Psychologie – Neue Folge, Nr. 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Eva Lindtner: Zwischen Nigeria und Europa. Schicksale von Migration und Remigration. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2018. 224 Seiten. ISBN 978-3-85371-447-8. D: 20,00 EUR, A: 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannes Hofbauer: Kritik der Migration. Wer profitiert und wer verliert. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2018. 256 Seiten. ISBN 978-3-85371-441-6. D: 19,90 EUR, A: 19,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Zafer Şenocak: Das Fremde, das in jedem wohnt. Wie Unterschiede unsere Gesellschaft zusammenhalten. Edition Körber (Hamburg) 2018. 200 Seiten. ISBN 978-3-89684-267-1. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 25,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Frank Dietrich (Hrsg.): Ethik der Migration. Philosophische Schlüsseltexte. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 262 Seiten. ISBN 978-3-518-29815-2. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 25,90 sFr.

Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft ; 2215.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Aladin El-Mafaalani: Das Integrationsparadox. Warum gelungene Integration zu mehr Konflikten führt. Verlag Kiepenheuer & Witsch (Köln) 2018. 240 Seiten. ISBN 978-3-462-05164-3. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Holger Wilcke: Illegal und unsichtbar? Papierlose Migrant*innen als politische Subjekte. transcript (Bielefeld) 2018. 277 Seiten. ISBN 978-3-8376-4197-4. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lothar Böhnisch: Der modularisierte Mann. Eine Sozialtheorie der Männlichkeit. transcript (Bielefeld) 2018. 256 Seiten. ISBN 978-3-8376-4075-5. D: 24,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kirsten Hoesch: Migration und Integration. Eine Einführung. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 364 Seiten. ISBN 978-3-658-09735-6. D: 21,39 EUR, A: 21,99 EUR, CH: 23,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine Lang, Andreas Pott, Jens Schneider: Erfolg nicht vorgesehen. Sozialer Aufstieg in der Einwanderungsgesellschaft – und was ihn so schwer macht. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2018. 2., aktualisierte und gekürzte Auflage. 180 Seiten. ISBN 978-3-8309-3516-2. 18,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hamed Abdel-Samad: Integration. Ein Protokoll des Scheiterns. Droemer Knaur (München) 2018. 271 Seiten. ISBN 978-3-426-27739-3. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Florian Grawan, Isabel Sievers (Hrsg.): Fluchtmigration, gesellschaftliche Teilhabe und Bildung. Handlungsfelder und Erfahrungen. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2017. 176 Seiten. ISBN 978-3-95558-202-9. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung