socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Günther Heeg, Lutz Hillmann (Hrsg.): Willkommen anderswo - sich spielend begegnen. Theater der Zeit (Berlin) 2017. 252 Seiten. ISBN 978-3-95749-118-3. D: 18,00 EUR, A: 18,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Christoph Scheurle, Melanie Hinz, Norma Köhler (Hrsg.): PARTIZIPATION. teilhaben/teilnehmen. Theater als Soziale Kunst II. kopaed verlagsgmbh (München) 2017. 211 Seiten. ISBN 978-3-86736-458-4. D: 18,80 EUR, A: 19,40 EUR.

Theater als soziale Kunst 2. Kulturelle Bildung 58.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Tania Meyer: Gegenstimmbildung. Strategien rassismuskritischer Theaterarbeit. transcript (Bielefeld) 2016. 414 Seiten. ISBN 978-3-8376-3520-1. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.

Reihe Theater, Band 87.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christoph Nix: Theater_Macht_Politik. Zur Situation des deutschsprachigen Theaters im 21. Jahrhundert. Theater der Zeit (Berlin) 2016. 190 Seiten. ISBN 978-3-95749-077-3. D: 18,00 EUR, A: 18,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin Burk: Kindertheater als Möglichkeitsraum. Untersuchungen zu Walter Benjamins "Programm eines proletarischen Kindertheaters". transcript (Bielefeld) 2015. 333 Seiten. ISBN 978-3-8376-3176-0. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 52,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wiebke Lohfeld, Susanne Schittler (Hrsg.): Grenzverhältnisse. Perspektiven auf Bildung in Schule und Theater. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2014. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-2976-5. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jürgen Meier: Theater stört. Betrachtungen zur bürgerlichen Stadt- und Theatergeschichte am Beispiel Hildesheims. Arete Verlag (Hildesheim) 2014. 200 Seiten. ISBN 978-3-942468-24-4. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!