socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Katharina Jacke: Widersprüche des Medizinischen. Eine wissenssoziologische Studie zu Konzepten der "Transsexualität". Psychosozial-Verlag (Gießen) 2016. 391 Seiten. ISBN 978-3-8379-2628-6. D: 36,90 EUR, A: 38,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Marina Ginal: Geschlechterungleichheiten in der Universitätsmedizin. Zum Einfluss der Organisationskultur auf den Ausstieg von Habilitandinnen. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 393 Seiten. ISBN 978-3-658-27994-3. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

Reihe: Research.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Thomas Kistemann, Jürgen Schweikart, Carsten Butsch: Medizinische Geographie. Westermann Schulbuchverlag (Braunschweig) 2019. 320 Seiten. ISBN 978-3-14-160357-6. 31,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Frank Wenzel: Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 4. Auflage. 2200 Seiten. ISBN 978-3-472-08978-0. D: 149,00 EUR, A: 153,20 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Klie, Christine Bruker (Hrsg.): Sterben in Verbundenheit. Einblicke in die palliative Versorgung und Begleitung in Deutschland. medhochzwei Verlag GmbH (Heidelberg) 2019. 150 Seiten. ISBN 978-3-86216-417-2. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR.

Reihe: Gesundheitswesen in der Praxis.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Turrell Sheri L., Bell Mary: Treating Teens and Adolescents in Individual and Group Therapy. New Harbinger Publications (Oakland, CA 94609) 2016. 296 Seiten. ISBN 978-1-62625-357-5. 46,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Udo Rauchfleisch: Transsexualismus – Genderdysphorie – Geschlechtsinkongruenz – Transidentität. Der schwierige Weg der Entpathologisierung. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2019. 74 Seiten. ISBN 978-3-525-40516-1. D: 10,00 EUR, A: 11,00 EUR.

Reihe: Psychodynamik kompakt.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Dorothea Prütting, Jens Prütting: Medizin- und Gesundheitsrecht. In Klausur und Praxis : ein am Fall orientiertes Lehrbuch für Studium und Einstieg in die Praxis. Walter de Gruyter (Berlin) 2018. 389 Seiten. ISBN 978-3-11-054743-6. D: 39,95 EUR, A: 39,95 EUR.

Reihe: De Gruyter Studium.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Reiner Keller, Angelika Poferl (Hrsg.): Wissenskulturen der Soziologie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 303 Seiten. ISBN 978-3-7799-3447-9. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

Reihe: Wissenskulturen.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Robin Haring (Hrsg.): Gesundheit digital. Perspektiven zur Digitalisierung im Gesundheitswesen. Springer (Berlin) 2019. 233 Seiten. ISBN 978-3-662-57610-6. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Giovanni Maio: Mittelpunkt Mensch. Lehrbuch der Ethik in der Medizin. Mit einer Einführung in die Ethik der Pflege. Schattauer (Stuttgart) 2017. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. 544 Seiten. ISBN 978-3-608-43066-0. 29,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephanie A. Brill, Rachel Pepper: Wenn Kinder anders fühlen - Identität im anderen Geschlecht. Ein Ratgeber für Eltern. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2016. 2., aktualisierte Auflage. 248 Seiten. ISBN 978-3-497-02604-3. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Quaas, Rüdiger Zuck, Thomas Clemens: Medizinrecht. Öffentliches Medizinrecht, Pflegeversicherungsrecht, Arzthaftpflichtrecht, Arztstrafrecht. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 4., vollständig neu bearbeitete Auflage. 1102 Seiten. ISBN 978-3-406-70773-5. D: 159,00 EUR, A: 153,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Sechting, Karen-Susan Fessel: Der Zahlendieb. Mein Leben mit Zwangsstörungen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2017. 190 Seiten. ISBN 978-3-86739-125-2. D: 14,95 EUR, A: 15,50 EUR.

Reihe: Balance Erfahrungen. In Beziehung stehende Ressource: ISBN: 9783867399012 [Titel anhand dieser ISBN in Citavi-Projekt übernehmen].
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Monika Nöcker-Ribaupierre (Hrsg.): Musik in Therapie und Medizin. 25. Musiktherapie-Tagung am Freien Musikzentrum München e.V. (4.-5. März 2017). Dr. Ludwig Reichert Verlag (Wiesbaden) 2018. 106 Seiten. ISBN 978-3-95490-300-9. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jo Reichertz, Matthias Meitzler, Caroline Plewnia: Wissenssoziologische Medienwirkungsforschung. Zur Mediatisierung des forensischen Feldes. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 324 Seiten. ISBN 978-3-7799-3676-3. D: 26,95 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 37,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kim Scheunemann: Expert_innen des Geschlechts? Zum Wissen über Inter*- und Trans*-Themen. transcript (Bielefeld) 2018. 203 Seiten. ISBN 978-3-8376-4149-3. D: 32,99 EUR, A: 34,00 EUR, CH: 40,30 sFr.

Queer studies, Band 16.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Karl Otto Bergmann, Burkhard Pauge, Heinz-Dietrich Steinmeyer (Hrsg.): Gesamtes Medizinrecht. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 3. Auflage. 2202 Seiten. ISBN 978-3-8487-2318-8. D: 198,00 EUR, A: 203,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Constanze Janda: Medizinrecht. UTB (Stuttgart) 2016. 3. komplett überarbeitete u. aktual. Auflage. 426 Seiten. ISBN 978-3-8252-4598-6. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Zita Grigowski: Trans* Fiction. Geschlechtliche Selbstverständnisse und Transfeindlichkeit. Unrast Verlag (Münster) 2016. 82 Seiten. ISBN 978-3-89771-135-8. D: 7,80 EUR, A: 8,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wilhelm F. Preuss: Geschlechtsdysphorie, Transidentität und Transsexualität im Kindes- und Jugendalter. Diagnostik, Psychotherapie und Indikationsstellungen für die hormonelle Behandlung. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-497-02554-1. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.

Bausteine der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Band 5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Mirjam Siedenbiedel: Selbstbestimmung über das eigene Geschlecht. Rechtliche Aspekte des Behandlungswunsches transsexueller Minderjähriger. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 314 Seiten. ISBN 978-3-8487-3366-8. D: 84,00 EUR, A: 86,40 EUR.

Schriften zur Gleichstellung, Band 43.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Dorothea Prütting: Medizinrecht Kommentar. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2016. 4. Auflage. 3362 Seiten. ISBN 978-3-472-08662-8. D: 199,00 EUR, A: 204,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Livia Prüll: Trans* im Glück – Geschlechtsangleichung als Chance. Autobiographie, Medizingeschichte, Medizinethik. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2016. 224 Seiten. ISBN 978-3-525-49011-2. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephanie Stadelbacher: Die körperliche Konstruktion des Sozialen. Zum Verhältnis von Körper, Wissen und Interaktion. transcript (Bielefeld) 2016. 302 Seiten. ISBN 978-3-8376-3457-0. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter P. Pramstaller: Rettet die Medizin. Wie die Ärzte die Unmenschlichkeit im Medizinbetrieb stoppen können. Mit einem Geleitwort von Fredmund Malik. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2016. 152 Seiten. ISBN 978-3-95466-258-6. D: 19,95 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 24,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung