socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Jörg Flecker: Arbeit und Beschäftigung. Eine soziologische Einführung. Facultas Verlag (Wien) 2017. 265 Seiten. ISBN 978-3-8252-4860-4. D: 22,99 EUR, A: 23,70 EUR, CH: 29,90 sFr.

Reihe: UTB - 4860. Soziologie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Janina Henkes, Maximilian Hugendubel, Christina Meyn, Christofer Schmidt (Hrsg.): Ordnung(en) der Arbeit. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2019. 300 Seiten. ISBN 978-3-89691-266-4. D: 30,00 EUR, A: 30,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johanna Neuhauser, Johanna Sittel, Nico Weinmann, Anais López, Alma Espino u.a.: Arbeit und Geschlecht im Wandel. Impulse aus Lateinamerika. Campus Verlag (Frankfurt) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-593-51022-4. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

Alma Espino, Brigida Garcia, Rocio Guadarrama, Elizabeth Jelin, Anaís López, Renata Macedo, Johanna Neuhauser, Heleieth Saffioti, Lucia Saldaña, Johanna Sittel, Elisabeth Souza-Lobo, Nico Weinmann.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Henning Daßler, Petra Gromann (Hrsg.): Teilhabe an Arbeit. Subjektive Perspektiven. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2019. 160 Seiten. ISBN 978-3-88414-995-9. D: 30,00 EUR, A: 30,90 EUR.

Reihe: Fuldaer Schriften zur Gemeindepsychiatrie - 7. In Beziehung stehende Ressource: ISBN: 9783966050197.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Georg Vobruba: Entkoppelung von Arbeit und Einkommen. Das Grundeinkommen in der Arbeitsgesellschaft. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 3., durchgesehene und erweiterte Auflage. 221 Seiten. ISBN 978-3-658-23770-7. D: 37,99 EUR, A: 39,06 EUR, CH: 39,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Stefan Moritsch, Tobias Fock, Julia Pintsuk-Christof, Anna Wanka: Kreative Identitäten. Handwerks- und Kreativberufe im Generationenvergleich. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2019. 300 Seiten. ISBN 978-3-95832-203-5. D: 44,90 EUR, A: 46,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anette Dowideit: Die Angezählten. Wenn wir von unserer Arbeit nicht mehr leben können. Campus Verlag (Frankfurt) 2019. 224 Seiten. ISBN 978-3-593-51081-1. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 26,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ramona M. Kordesch, Josef Wieland, Michael N. Ebertz (Hrsg.): Die Arbeit der Zivilgesellschaft. Aus der Reihe: Societas Futura. Gesellschaft Gestalten. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2018. 300 Seiten. ISBN 978-3-95832-161-8. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Simone Scherger, Claudia Vogel: Arbeit im Alter. Zur Bedeutung bezahlter und unbezahlter Tätigkeiten in der Lebensphase Ruhestand. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 295 Seiten. ISBN 978-3-658-18198-7. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Svenja Hofert: Das agile Mindset. Mitarbeiter entwickeln, Zukunft der Arbeit gestalten. Springer Gabler (Wiesbaden) 2018. 230 Seiten. ISBN 978-3-658-19446-8. 34,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Simon Werther, Laura Bruckner (Hrsg.): Arbeit 4.0 aktiv gestalten. Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung. Springer (Berlin) 2018. 237 Seiten. ISBN 978-3-662-53884-5. 35,77 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Kerber-Clasen: Umkämpfte Reformen im Kita-Bereich. Veränderte Arbeitsprozesse, alltägliche Aushandlungen und Streiks von Kita-Fachkräften. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 279 Seiten. ISBN 978-3-8487-3750-5. D: 54,00 EUR, A: 55,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Gurr, Yvonne Kaiser, Laura Kress, Joachim Merchel: Schwer erreichbare junge Menschen. Eine Herausforderung für die Jugendsozialarbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 374 Seiten. ISBN 978-3-7799-3346-5. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung