socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Petra Endres: Nach Worten fischen. Demenz - Kommunikation - assoziativer Dialog. Vincentz Verlag (Hannover) 2018. 175 Seiten. ISBN 978-3-86630-575-5. D: 22,80 EUR, A: 23,50 EUR.

Reihe: Altenpflege.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Hein Kistner: LebensWege. Biografiearbeit von Menschen mit Behinderung. verlag selbstbestimmtes leben (Düsseldorf) 2018. 90 Seiten. ISBN 978-3-945771-12-9. 12,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Theresa Hilse-Carstensen: Freiwilligenengagement in der häuslichen Begleitung von Menschen mit Demenz. Eine qualitative Interviewstudie. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2017. 383 Seiten. ISBN 978-3-7344-0481-8. D: 42,90 EUR, A: 44,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Elena Ibello, Anne Rüffer (Hrsg.): Reden über Sterben. rüffer & rub Sachbuchverlag (Zürich) 2016. 152 Seiten. ISBN 978-3-906304-07-6. D: 18,00 EUR, A: 18,00 EUR, CH: 18,00 sFr.

Reihe: Rüffer & Rub cares.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Milena von Kutzleben: Häusliche Versorgung von Menschen mit Demenz. Rekonstruktion des Versorgungshandelns informeller Versorgungspersonen im Zeitverlauf. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 262 Seiten. ISBN 978-3-7799-3478-3. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Schilder, Heike Elisabeth Philipp-Metzen: Menschen mit Demenz. Ein interdisziplinäres Praxisbuch: Pflege, Betreuung, Anleitung von Angehörigen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 264 Seiten. ISBN 978-3-17-025746-7. 29,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Silke Seiffert: Geschwister chronisch kranker Kinder stärken. Das Programm „Stark und Fit mit Piet“. ibidem-Verlag (Stuttgart) 2017. 42 Seiten. ISBN 978-3-8382-1058-2. D: 22,00 EUR, A: 22,60 EUR, CH: 24,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lothar Knopp, Olaf Jürgens, Alexandra Krüger (Hrsg.): Pflegestudiengänge auf dem Prüfstand. Stand und Perspektiven der akademischen Pflegeausbildung. hpsmedia GmbH (Nidda) 2017. 184 Seiten. ISBN 978-3-9815325-7-9. D: 29,80 EUR, A: 30,70 EUR, CH: 34,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Cora van der Kooij: Das mäeutische Pflege- und Betreuungsmodell. Darstellung und Dokumentation. Hogrefe (Bern) 2017. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. 224 Seiten. ISBN 978-3-456-85626-1. D: 28,95 EUR, A: 24,95 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Schroeder: Interessenvertretung in der Altenpflege. Zwischen Staatszentrierung und Selbstorganisation. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 248 Seiten. ISBN 978-3-658-19406-2. D: 44,99 EUR, A: 46,25 EUR, CH: 46,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christiane Grümmer-Hohensee, Michael Bohne: Klopfen gegen den Stress. Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP) im Pflegealltag nutzen. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-86321-328-2. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Reimer Gronemeyer, Jonas Metzger, Verena Rothe, Oliver Schultz: Die fremde Seele ist ein dunkler Wald. über den Umgang mit Demenz in Familien mit Migrationshintergrund. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 149 Seiten. ISBN 978-3-8379-2738-2. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gertrud Schwenk: Pflegeheim und Hospizdienst. Kooperation in Spannungsfeldern : Zusammenwirken zweier Organisationstypen – eine qualitative Studie. der hospiz verlag Caro & Cie. oHG (Esslingen) 2017. 304 Seiten. ISBN 978-3-946527-07-7. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helga Schloffer, Irene Gabriel, Ellen Prang: Stundenkonzepte für Menschen mit Demenz in der Pflege. Werteorientierte Gruppenarbeit - Validierende Aktivierung©. Springer (Berlin) 2017. 2., akt. u. erweiterte Auflage. 199 Seiten. ISBN 978-3-662-52760-3. 29,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Angelika Feichtner, Bettina Pußwald: Palliative Care. Unterstützung der Angehörigen. Facultas Verlag (Wien) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-7089-1489-3.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sarah Dangendorf, Tobias Sander (Hrsg.): Akademisierung der Pflege. Berufliche Identitäten und Professionalisierungspotenziale im Vergleich zu Sozialer Arbeit und Frühpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-7799-3479-0. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Romy Reimer, Birgit Riegraf: Geschlechtergerechte Care-Arrangements? Zur Neuverteilung von Pflegeaufgaben in Wohn-Pflege-Gemeinschaften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-3049-5. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inge Jens: Langsames Entschwinden. Vom Leben mit einem Demenzkranken. Rowohlt Verlag (Reinbek) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-498-03344-6. D: 12,95 EUR, A: 13,40 EUR, CH: 16,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine Haas-Schranzhofer: Dein Wille, dein Wohl. Pflege zwischen Fürsorge und Selbstbestimmung. Facultas Verlag (Wien) 2016. 200 Seiten. ISBN 978-3-7089-1415-2. D: 21,30 EUR, A: 21,90 EUR, CH: 27,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandra Mantz: Kommunizieren in der Pflege. Kompetenz und Sensibilität im Gespräch. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 140 Seiten. ISBN 978-3-17-025750-4. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandra Wesenberg, Antje Beckmann, Vjera Holthoff-Detto, Frank Nestmann (Hrsg.): Tierische Tandems. Theorie und Praxis tiergestützter Arbeit mit älteren und demenzerkrankten Menschen. dgvt-Verlag (Tübingen) 2016. 296 Seiten. ISBN 978-3-87159-223-2. 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maya Stagge: Multikulturelle Teams in der Altenpflege. Eine qualitative Studie. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 291 Seiten. ISBN 978-3-658-11509-8. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Monika Hammerla: Bewegen ist Leben. Menschen mit Demenz mobilisieren. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2016. 150 Seiten. ISBN 978-3-89993-348-2. 26,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin Kersting: Die Theorie des Coolout und ihre Bedeutung für die Pflegeausbildung. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2016. 230 Seiten. ISBN 978-3-86321-285-8. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julia Haberstroh, Katharina Neumeyer, Johannes Pantel: Kommunikation bei Demenz. Ein Ratgeber für Angehörige und Pflegende. Springer (Berlin) 2016. 2., überarb. u. aktual. Auflage. 107 Seiten. ISBN 978-3-662-48025-0. 14,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandra Mantz: Arbeitsbuch Kommunizieren in der Pflege. Mit heilsamen Worten pflegen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 160 Seiten. ISBN 978-3-17-025754-2. 24,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jürgen Osterbrink, Franziska Andratsch: Gewalt in der Pflege. Wie es dazu kommt. Wie man sie erkennt. Was wir dagegen tun können. Verlag C.H. Beck (München) 2015. 240 Seiten. ISBN 978-3-406-68168-4. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 25,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Matthias Dammert, Christine Keller, Thomas Beer, Helma Bleses: Person-Sein zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Eine Untersuchung zur Anwendung der Integrativen Validation und der Basalen Stimulation in der Begleitung von Personen mit Demenz. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 192 Seiten. ISBN 978-3-7799-3309-0. D: 19,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Randgebiete des Sozialen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Martin W. Schnell, Christian Schulz, Udo Kuckartz, Christine Dunger (Hrsg.): Junge Menschen sprechen mit sterbenden Menschen. Eine Typologie. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 171 Seiten. ISBN 978-3-658-12316-1. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Wißmann: Nebelwelten. Abwege und Selbstbetrug in der Demenz-Szene. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2015. 144 Seiten. ISBN 978-3-86321-235-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Falk Arians: Orientierungen älterer Pflegekräfte in Bezug auf berufliche Weiterbildung. Eine explorative Studie. Handlungsfelder von Arbeitsgestaltung, Personal- und Organisationsentwicklung. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2015. 238 Seiten. ISBN 978-3-8300-8269-9. D: 88,90 EUR, A: 91,40 EUR, CH: 119,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Natascha Noll: Pflege im Hospital. Die Aufwärter und Aufwärterinnen von Merxhausen (16. - Anfang 19. Jh.). Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2015. 369 Seiten. ISBN 978-3-631-65952-6. D: 66,95 EUR, A: 68,90 EUR, CH: 76,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Wißmann: Nebelwelten. Abwege und Selbstbetrug in der Demenz-Szene. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2015. 144 Seiten. ISBN 978-3-86321-235-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Eichenseer, Elmar Gräßel (Hrsg.): Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz - MAKS. Motorisch - alltagspraktisch - kognitiv - spirituell. Urban & Fischer in Elsevier (München, Jena) 2015. 2. Auflage. 316 Seiten. ISBN 978-3-437-28021-4. D: 44,99 EUR, A: 46,30 EUR, CH: 59,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Juliane Falk: Basiswissen Demenz. Lern- und Arbeitsbuch für berufliche Kompetenz und Versorgungsqualität. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. 288 Seiten. ISBN 978-3-7799-2402-9. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung