socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Ortlieb Fliedner: Liebe Rana, lieber Achmed. Briefe über Deutschland zur Vertiefung der Fragen des Einbürgerungstests. Kommunal- und Schul-Verlag GmbH & Co. KG (Wiesbaden) 2018. 210 Seiten. ISBN 978-3-8293-1407-7. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Ronnie Schöb: Der starke Sozialstaat. Weniger ist mehr. Campus Verlag (Frankfurt) 2020. 288 Seiten. ISBN 978-3-593-51276-1.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christoph Butterwegge: Ungleichheit in der Klassengesellschaft. PapyRossa Verlag (Köln) 2020. 183 Seiten. ISBN 978-3-89438-744-0. D: 9,90 EUR, A: 10,20 EUR.

Reihe: Neue Kleine Bibliothek - 294.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Stache, Wolf von Matzenau (Hrsg.): Was heißt Erneuerung der Linken? Sozial-ökologischer Umbau und ein Sozialstaat für das 21. Jahrhundert. VSA-Verlag (Hamburg) 2020. 188 Seiten. ISBN 978-3-96488-026-0. D: 14,80 EUR, A: 15,30 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Schroeder, Michaela Schulze (Hrsg.): Wohlfahrtsstaat und Interessenorganisationen im Wandel. Theoretische Einordnungen und empirische Befunde. edition sigma im Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2019. 255 Seiten. ISBN 978-3-8487-3779-6. 54,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Lothar Böhnisch: Die Verteidigung des Sozialen. Ermutigungen für die Soziale Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 234 Seiten. ISBN 978-3-7799-2374-9. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.

Reihe: Zukünfte.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Heinz Bude: Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (München) 2019. 174 Seiten. ISBN 978-3-446-26184-6. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Martina Messan: Die Anwaltsfunktion der freien Wohlfahrtspflege. über den Begriff und die empirische Tragweite im aktivierenden Sozialstaat. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 350 Seiten. ISBN 978-3-7799-6010-2. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Cremer: Deutschland ist gerechter, als wir meinen. Eine Bestandsaufnahme. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 272 Seiten. ISBN 978-3-406-72784-9. 14,95 EUR.

Reihe: C.H. Beck Paperback - 6313.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Renate Dillmann, Arian Schiffer-Nasserie: Der soziale Staat. Über nützliche Armut und ihre Verwaltung Ökonomische Grundlagen | Politische Maßnahmen | Historische Etappen. VSA-Verlag (Hamburg) 2018. 320 Seiten. ISBN 978-3-89965-885-9. D: 19,80 EUR, A: 20,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karl Gabriel, Hans-Richard Reuter (Hrsg.): Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Deutschland. Konfessionen - Semantiken - Diskurse. Mohr Siebeck (Tübingen) 2017. 508 Seiten. ISBN 978-3-16-151718-1. 120,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Straubhaar: Radikal gerecht. Wie das bedingungslose Grundeinkommen den Sozialstaat revolutioniert. Edition Körber (Hamburg) 2017. 248 Seiten. ISBN 978-3-89684-194-0. D: 17,00 EUR, A: 17,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jean Michel Bonvin, Stephan Dahmen (Hrsg.): Reformieren durch Investieren? Chancen und Grenzen des Sozialinvestitionsstaats in der Schweiz. Seismo-Verlag (Zürich) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-03777-148-8. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR, CH: 28,00 sFr.

Band mit Aufsätzen auf Französisch und auf Deutsch. Das Buch besitzt zwei ISBN-Nummern. Franz. Titel: Investir dans la protection sociale - atouts et limites pour la Suisse. ISBN 978-2-88351-075-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Michael Opielka: Welche Zukunft hat der Sozialstaat? Eine Prognose. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2017. 60 Seiten. ISBN 978-3-7841-3001-9. D: 7,50 EUR, A: 7,80 EUR.

Reihe Soziale Arbeit kontrovers, Soziale Arbeit kontrovers, 17, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Joachim Rock: Störfaktor Armut. Ausgrenzung und Ungleichheit im neuen Sozialstaat. VSA-Verlag (Hamburg) 2017. 224 Seiten. ISBN 978-3-89965-719-7. D: 19,80 EUR, A: 15,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Büschken: Soziale Arbeit unter den Bedingungen des „aktivierenden Sozialstaates“. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 256 Seiten. ISBN 978-3-7799-3450-9. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

Mit einem Vorwort von Christoph Butterwegge.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover