socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Ruthard Stachowske, Christoph Möller (Hrsg.): Sucht und Abhängigkeit bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis. Asanger Verlag (Kröning) 2018. 524 Seiten. ISBN 978-3-89334-627-1. D: 49,50 EUR, A: 50,90 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Corinna Oswald, Janina Meeß: Methodenhandbuch Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2019. 237 Seiten. ISBN 978-3-7841-3064-4.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Leslie Jamison: Die Klarheit. Alkohol, Rausch und die Geschichten der Genesung. Hanser Berlin (Berlin) 2018. 636 Seiten. ISBN 978-3-446-25856-3. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.

Riesselmann, Kirsten (Übersetzer).
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Frank Fischer, Christoph Möller: Sucht, Trauma und Bindung bei Kindern und Jugendlichen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 216 Seiten. ISBN 978-3-17-032003-1. D: 29,00 EUR, A: 29,90 EUR.

Sucht: Risiken - Formen - Interventionen Hrsg. von O. Bilke-Hentsch, E. Gouzoulis-Mayfrank, M. Klein.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Astrid Müller, Klaus Wölfling, Kai W. Müller: Verhaltenssüchte - Pathologisches Kaufen, Spielsucht und Internetsucht. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2018. 93 Seiten. ISBN 978-3-8017-2427-6. 19,95 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Hoff (Hrsg.): Psychotherapie mit Älteren bei Sucht und komorbiden Störungen. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 181 Seiten. ISBN 978-3-662-53195-2. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 36,00 sFr.

Reihe: Psychotherapie: Praxis.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Daniel Illy, Jakob Florack: Ratgeber Videospiel- und Internetabhängigkeit. Hilfe für den Alltag. Urban & Fischer in Elsevier (München, Jena) 2018. 152 Seiten. ISBN 978-3-437-22991-6. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Hoff, Ulrike Kuhn, Silke Kuhn, Michael Isfort (Hrsg.): Sucht im Alter – Maßnahmen und Konzepte für die Pflege. Springer (Berlin) 2017. 192 Seiten. ISBN 978-3-662-53213-3. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 37,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) (Hrsg.): DHS Jahrbuch Sucht 2017. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2017. 288 Seiten. ISBN 978-3-95853-276-2. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Doris Heinzen-Voß, Heino Stöver (Hrsg.): Geschlecht und Sucht. Wie gendersensible Suchtarbeit gelingen kann. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2016. 230 Seiten. ISBN 978-3-95853-237-3. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martina Tödte, Christiane Bernard (Hrsg.): Frauensuchtarbeit in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme. transcript (Bielefeld) 2016. 415 Seiten. ISBN 978-3-8376-3285-9. D: 32,99 EUR, A: 34,00 EUR, CH: 40,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Felix Tretter: Sucht. Gehirn. Gesellschaft. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2016. 254 Seiten. ISBN 978-3-95466-290-6. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Esther Indermaur: Recovery-orientierte Pflege bei Suchterkrankungen. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2016. 144 Seiten. ISBN 978-3-88414-643-9. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Werner Gross: Was Sie schon immer über Sucht wissen wollten. Springer (Berlin) 2016. 156 Seiten. ISBN 978-3-662-48326-8. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 25,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dirk Rohr, Sarah Strauß, Sabine Aschmann, Denise Ritter: Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Projektbeschreibungen und -evaluationen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-2359-6. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Roland Voigtel: Sucht. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2015. 140 Seiten. ISBN 978-3-8379-2306-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR, CH: 24,50 sFr.

Analyse der Psyche und Psychotherapie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (Hrsg.): Jahrbuch Sucht 2016. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-95853-172-7. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Volker Happel, Ralf Schneider, Heino Stöver (Hrsg.): Smart gegen Sucht. Chancen und Grenzen der neuen Medien in der Arbeit mit Abhängigen. Fachhochschulverlag (Frankfurt am Main) 2015. 102 Seiten. ISBN 978-3-943787-45-0. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
William R. Miller, Stephen Rollnick: Motivierende Gesprächsführung. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2015. 4. Vollständige Übersetzung der 3. amerikanischen Auflage. 484 Seiten. ISBN 978-3-7841-2545-9. 39,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marc Walter, Daniel Sollberger, Sebastian Euler: Persönlichkeitsstörungen und Sucht. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 160 Seiten. ISBN 978-3-17-026096-2. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 34,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ralf Schneider: Die Suchtfibel. Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit ; Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2015. 18., korrigierte Auflage. 454 Seiten. ISBN 978-3-8340-1550-1. 18,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
William R. Miller, Stephen Rollnick: Motivierende Gesprächsführung. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2015. 4. Vollständige Übersetzung der 3. amerikanischen Auflage. 484 Seiten. ISBN 978-3-7841-2545-9. 39,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Barbara Schneider, Tilman Wetterling: Sucht und Suizidalität. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-023360-7. D: 32,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 34,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Waltraut Barnowski-Geiser: Vater, Mutter, Sucht. Wie erwachsene Kinder suchtkranker Eltern trotzdem ihr Glück finden. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2015. 140 Seiten. ISBN 978-3-608-86050-4. 14,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Hoff, Michael Klein (Hrsg.): Evidenzbasierung in der Suchtprävention. Möglichkeiten und Grenzen in Praxis und Forschung. Springer (Berlin) 2015. 143 Seiten. ISBN 978-3-662-45151-9. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (Hrsg.): Jahrbuch Sucht 2015. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2015. 3128 Seiten. ISBN 978-3-95853-043-0. 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung