socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Hans-Günter Thien: Die verlorene Klasse - ArbeiterInnen in Deutschland. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2018. 2. korrigiert und erweitert Auflage. 235 Seiten. ISBN 978-3-89691-782-9. 25,00 EUR.

07.03.2019 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen

Dazu thematisch passende Rezensionen

127 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Marvin Gamisch: Digitaler Kapitalismus? Eine systemische Einordnung in Marx’ Kritik der politischen Ökonomie. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2021. 295 Seiten. ISBN 978-3-8487-8319-9. 59,00 EUR.

23.12.2021 rezensiert von Alexander Brandenburg
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Boike Rehbein: Die kapitalistische Gesellschaft. UTB (Stuttgart) 2021. 240 Seiten. ISBN 978-3-8252-5765-1. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 26,90 sFr.

14.12.2021 rezensiert von Sabine Hollewedde
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sabine Pfeiffer: Digitalisierung als Distributivkraft. Über das Neue am digitalen Kapitalismus. transcript (Bielefeld) 2021. 318 Seiten. ISBN 978-3-8376-5422-6. D: 25,00 EUR, A: 25,00 EUR, CH: 31,60 sFr.

24.09.2021 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Martin Schuster: Menschliches Verhalten im Wandel der Zeit. Konstanz und Veränderung der menschlichen Psyche. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2021. 267 Seiten. ISBN 978-3-662-60697-1. D: 22,99 EUR, A: 23,63 EUR, CH: 25,50 sFr.

22.06.2021 rezensiert von Antje Flade
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Heiko Beyer, Alexandra Schauer (Hrsg.): Die Rückkehr der Ideologie. Zur Gegenwart eines Schlüsselbegriffs. Campus Verlag (Frankfurt) 2021. 584 Seiten. ISBN 978-3-593-51170-2. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 39,38 sFr.

20.04.2021 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Uwe Dörk, Fabian Link (Hrsg.): Geschichte der Sozialwissenschaften im 19. und 20. Jahrhundert.. Idiome - Praktiken - Strukturen. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2019. 327 Seiten. ISBN 978-3-428-15657-3. D: 69,90 EUR, A: 71,90 EUR.

19.02.2021 rezensiert von Martin Gloger
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Nancy Fraser, Rahel Jaeggi: Kapitalismus. Ein Gespräch über kritische Theorie. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2020. 329 Seiten. ISBN 978-3-518-29907-4. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR, CH: 38,50 sFr.

12.10.2020 rezensiert von Sabine Hollewedde
Rezension lesen

Buchcover Christian Fuchs: Kommunikation und Kapitalismus. Eine kritische Theorie. UTB (Stuttgart) 2020. 501 Seiten. ISBN 978-3-8252-5239-7. 24,99 EUR. CH: 32,50 sFr.

05.10.2020 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen

Buchcover Hans-Uwe Otto (Hrsg.): Soziale Arbeit im Kapitalismus. Gesellschaftstheoretische Verortungen – Professionspolitische Positionen – Politische Herausforderungen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 424 Seiten. ISBN 978-3-7799-6313-4. 39,95 EUR.

11.08.2020 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Carina Book, Nicolai Huke, Sebastian Klauke, Olaf Tietje (Hrsg.): Alltägliche Grenzziehungen. Das Konzept der "imperialen Lebensweise", Externalisierung und exklusive Solidarität. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2019. 270 Seiten. ISBN 978-3-89691-273-2. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.

28.04.2020 rezensiert von Katrin Jullien
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Stefanie Graefe: Resilienz im Krisenkapitalismus. Wider das Lob der Anpassungsfähigkeit. transcript (Bielefeld) 2019. 232 Seiten. ISBN 978-3-8376-4339-8. D: 19,99 EUR, A: 19,99 EUR, CH: 25,30 sFr.

12.03.2020 rezensiert von Sabine Hollewedde
Rezension lesen

Buchcover Andreas Reckwitz: Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2019. 305 Seiten. ISBN 978-3-518-12735-3. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.

03.02.2020 rezensiert von Marian Pradella
Rezension lesen

Buchcover Paul Mason: Klare, lichte Zukunft. Eine radikale Verteidigung des Humanismus (aus dem Englischen von Stephan Gebauer). Suhrkamp Verlag (Berlin) 2019. 414 Seiten. ISBN 978-3-518-42860-3. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR, CH: 38,50 sFr.

21.01.2020 rezensiert von Wolfgang Frindte
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Lothar Böhnisch: Die Verteidigung des Sozialen. Ermutigungen für die Soziale Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 234 Seiten. ISBN 978-3-7799-2374-9. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.

30.12.2019 rezensiert von Joachim Thönnessen
Rezension lesen

Buchcover Brigitte Aulenbacher, Verena Fabris, Sina Farahmandnia, Nancy Fraser, Eva Grigori u.a. u.a.: Achtung - Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschätzung und Würde. Verlag des ÖGB GmbH (Wien) 2018. 257 Seiten. ISBN 978-3-99046-395-6. D: 19,90 EUR, A: 19,90 EUR.

20.12.2019 rezensiert von Eckart Riehle
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Hanna Ketterer, Karina Becker (Hrsg.): Was stimmt nicht mit der Demokratie? Suhrkamp Verlag (Berlin) 2019. 271 Seiten. ISBN 978-3-518-29862-6. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.

18.12.2019 rezensiert von Peter Flick
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Laura Wiesböck: In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen. Verlag Kremayr & Scheriau GmbH & Co. KG (Wien) 2019. 208 Seiten. ISBN 978-3-218-01133-4. D: 22,00 EUR, A: 22,00 EUR.

28.08.2019 rezensiert von Laura Sturzeis
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Rudolf Richter: Soziologie für Dummies. Wiley-VCH Verlag (Weinheim) 2019. 388 Seiten. ISBN 978-3-527-71409-4. 19,99 EUR.

02.08.2019 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sandra Eck (Hrsg.): Forschendes Lernen - lernendes Forschen. Partizipative Empirie in Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 213 Seiten. ISBN 978-3-7799-3888-0. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

22.07.2019 rezensiert von Werner Sauter
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Beate Kortendiek, Birgit Riegraf, Katja Sabisch: Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 1566 Seiten. ISBN 978-3-658-12495-3. D: 149,99 EUR, A: 154,20 EUR, CH: 154,50 sFr.

31.05.2019 rezensiert von Heinz-Jürgen Voß
Rezension lesen   Buch bestellen