socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Jochen Fuchs: Auschwitz als eine moralische Anstalt betrachtet. Mitteldeutscher Verlag (Halle (Saale)) 2019. 232 Seiten. ISBN 978-3-96311-125-9. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 21,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Andrew Stuart Bergerson: Nationalsozialismus in alltäglichen Interaktionen. Freundschaft und Nachbarschaft in Hildesheim zwischen den Kriegen. Gerstenberg Verlag (Hildesheim) 2019. 472 Seiten. ISBN 978-3-8067-8843-3. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.

Schriftenreihe des Stadtarchivs und der Stadtbibliothek Hildesheim - 37.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Torben Fischer, Matthias N. Lorenz (Hrsg.): Lexikon der "Vergangenheits­bewältigung" in Deutschland. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. transcript (Bielefeld) 2015. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. 488 Seiten. ISBN 978-3-8376-2366-6. D: 29,80 EUR, A: 30,70 EUR, CH: 38,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marion Reinhardt, Bernd Umbach (Hrsg.): Von Altlasten und Neuanfängen. Die ersten Jahrzehnte des Internationalen Bundes. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0815-1. D: 21,90 EUR, A: 22,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Willi Winkler: Das braune Netz. Wie die Bundesrepublik von früheren Nazis zum Erfolg geführt wurde. rowohlt Berlin Verlag (Berlin) 2019. 414 Seiten. ISBN 978-3-7371-0039-7. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Edith Sheffer: Aspergers Kinder. Die Geburt des Autismus im "Dritten Reich". Campus Verlag (Frankfurt) 2018. 356 Seiten. ISBN 978-3-593-50943-3. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 36,80 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Walter Specht, Stephan Schlenker, Christian Reutlinger (Hrsg.): "Du musst sie lieben". Das Gewordensein mobiler Jugendarbeit in zwölf biographischen Bildern Walter Spechts. Frank & Timme (Berlin) 2017. 174 Seiten. ISBN 978-3-7329-0361-0. D: 22,00 EUR, A: 22,00 EUR, CH: 33,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christoph Clark: Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten. DVA Deutsche Verlags-Anstalt (München) 2018. 320 Seiten. ISBN 978-3-421-04830-1. 26,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephanie Welser: Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2017. 490 Seiten. ISBN 978-3-658-15641-1. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ursula Reutner: Interkulturelle Kompetenz. Anleitung zum Fremdgehen. Ein Lernparcours. Westermann Schulbuchverlag (Braunschweig) 2015. 110 Seiten. ISBN 978-3-14-162172-3. 23,95 EUR.

Reihe: Praxis Pädagogik.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Birgit Theresa Koch (Hrsg.): Junge Flüchtlinge auf Heimatsuche. Psychosoziales und pädagogisches Handeln in einem sensiblen Kontext. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 282 Seiten. ISBN 978-3-8497-0209-0. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

Reihe: Soziale Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Beate Alefeld-Gerges, Stephan Sigg: Trauerarbeit mit Jugendlichen. Junge Menschen begleiten bei Abschied, Verlust und Tod. Don Bosco Verlag (München) 2017. 139 Seiten. ISBN 978-3-7698-2316-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 22,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Joachim Schroeder, Louis Henri Seukwa (Hrsg.): Soziale Bildungsarbeit für junge Menschen. Handlungsfelder, Konzepte, Qualitätsmerkmale. transcript (Bielefeld) 2017. 358 Seiten. ISBN 978-3-8376-3840-0. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.

Theorie Bilden, Band 41.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anne Allex (Hrsg.): Sozialrassistische Verfolgung im deutschen Faschismus. Kinder, Jugendliche, Frauen - Schwierigkeiten beim Gedenken. AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2017. 434 Seiten. ISBN 978-3-945959-21-3. D: 28,00 EUR, A: 28,00 EUR, CH: 28,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mishela Ivanova: Umgang der Migrationsanderen mit rassistischen Zugehörigkeitsordnungen. Strategien, Wirkungsweisen und Implikationen für die Bildungsarbeit. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 292 Seiten. ISBN 978-3-7815-2199-5. D: 46,00 EUR, A: 47,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Grünberg, Wolfgang Leuschner (Hrsg.): Populismus, Paranoia, Pogrom. Affekterbschaften des Nationalsozialismus. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2017. 176 Seiten. ISBN 978-3-95558-200-5. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Herausgegeben von der Initiative 9. November.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Melanie Groß: Und plötzlich gärtnern alle. Theoretische, konzeptionelle und methodische Perspektiven für Gardening und Commons in der Jugendarbeit. oekom Verlag (München) 2016. 118 Seiten. ISBN 978-3-86581-758-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Timmermann, Klaus Kraimer (Hrsg.): Erlebnispädagogik. Eine Rekonstruktion von Anforderungen und Optionen in der außerschulischen Jugendbildung zwischen Bildungs- und Normierungsanspruch. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-943084-37-5. 17,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Saskia Müller, Benjamin Ortmeyer: Die ideologische Ausrichtung der Lehrkräfte 1933–1945. Herrenmenschentum, Rassismus und Judenfeindschaft im Nationalsozialistischen Lehrerbund. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 160 Seiten. ISBN 978-3-7799-3414-1. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marion Heinz, Sidonie Kellerer (Hrsg.): Martin Heideggers ´Schwarze Hefte´. Eine philosophisch-politische Debatte. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2016. 445 Seiten. ISBN 978-3-518-29778-0. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bünyamin Werker: Gedenkstättenpädagogik im Zeitalter der Globalisierung. Forschung, Konzepte, Angebote. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 309 Seiten. ISBN 978-3-8309-3496-7. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Medicus (Hrsg.): Verhängnisvoller Wandel. Ansichten aus der Provinz 1933-1949: Die Fotosammlung Biella. Hamburger Edition (Hamburg) 2016. 320 Seiten. ISBN 978-3-86854-302-5. D: 38,00 EUR, A: 39,00 EUR.

Anne-Frank-Shoah-Bibliothek.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hannah Arendt: Wir Flüchtlinge. Philipp Reclam jun. Verlag GmbH (Stuttgart) 2016. 64 Seiten. ISBN 978-3-15-019398-3. D: 6,00 EUR, A: 6,20 EUR.

Mit einem Essay von Thomas Meyer (Was bedeutet das alles?).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Dirk Rohr, Sarah Strauß, Sabine Aschmann, Denise Ritter: Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Projektbeschreibungen und -evaluationen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-2359-6. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Brigitte Kather: Die Vermittlung des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus. Ein Beitrag zur Identitätsentwicklung Jugendlicher. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 293 Seiten. ISBN 978-3-8309-3471-4. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Hillebrecht: Mädchenarbeit. Ein Handbuch für die Praxis. Buch Verlag Kempen GmbH (Kempen) 2016. 128 Seiten. ISBN 978-3-86740-612-3. D: 20,90 EUR, A: 21,50 EUR, CH: 29,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Reuss: Kontinuitäten der Stigmatisierung. Sinti und Roma in der deutschen Nachkriegszeit. Metropol-Verlag (Berlin) 2015. 251 Seiten. ISBN 978-3-86331-240-4. D: 19,00 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 27,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernhard Gitschtaler (Hrsg.): Ausgelöschte Namen. Otto Müller Verlag GmbH (Salzburg) 2015. 380 Seiten. ISBN 978-3-7013-1234-4. 27,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jan Wienforth: Professioneller Habitus in der Jungen-Arbeit. Zwischen Reproduktion und Dekonstruktion bestehender Geschlechterkonstruktionen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 203 Seiten. ISBN 978-3-86388-097-2. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 36,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz L. Neumann, Herbert Marcuse, Otto Kirchheimer: Im Kampf gegen Nazideutschland. Berichte für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949. Campus Verlag (Frankfurt) 2016. 812 Seiten. ISBN 978-3-593-50345-5. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.

Herausgegeben von Raffaele Laudani.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Mechthild Dörfler (Hrsg.): Beziehung als Schlüssel zur Sprache. Erzieherin-Kind-Interaktion bei der Sprachförderung. Klett-Kallmeyer (Seelze/Velber) 2015. 160 Seiten. ISBN 978-3-7800-4827-1. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maria Luisa Mariscal de Körner, Stefan Lutz-Simon, Michael Weis (Hrsg.): Praxishandbuch migrationspädagogische und rassismuskritische Jugendarbeit. Konzepte und Best-Practice-Beispiele aus Würzburg. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2015. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0067-4. D: 24,80 EUR, A: 25,50 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mia Roth: Überleben durch Vergessen. Die jüdische Geliebte, der Retter von der Gestapo und die kleine Zeugin. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2015. 189 Seiten. ISBN 978-3-8497-0080-5. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ahmad Mansour: Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2015. 272 Seiten. ISBN 978-3-10-002446-6. 19,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Viola Rieske: Pädagogische Handlungsmuster in der Jungenarbeit. Eine Untersuchung zur Praxis von Jungenarbeit in kurzzeitpädagogischen Settings. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 300 Seiten. ISBN 978-3-86388-092-7. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR, CH: 46,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Larissa von Schwanenflügel: Partizipationsbiographien Jugendlicher. Zur subjektiven Bedeutung von Partizipation im Kontext sozialer Ungleichheit. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2015. 293 Seiten. ISBN 978-3-658-06236-1. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jan Erhorn, Jürgen Schwier (Hrsg.): Die Eroberung urbaner Bewegungsräume. Sportbündnisse für Kinder und Jugendliche. transcript (Bielefeld) 2015. 270 Seiten. ISBN 978-3-8376-2919-4. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Raimund Kemper, Christian Reutlinger (Hrsg.): Umkämpfter öffentlicher Raum. Herausforderungen für Planung und Jugendarbeit. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2015. 209 Seiten. ISBN 978-3-658-03436-8. D: 24,99 EUR, A: 25,69 EUR, CH: 31,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Weis, Maria Luisa Mariscal de Körner, Stefan Lutz-Simon (Hrsg.): Praxishandbuch migrationspädagogische und rassismuskritische Jugendarbeit. Konzepte und Best-Practice-Beispiele aus Würzburg. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2015. 238 Seiten. ISBN 978-3-7344-0067-4. D: 24,80 EUR, A: 25,50 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gabi Wolfsgruber: Soziale Arbeit und soziokulturelle Diversität. Handlungskompetenzen für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 280 Seiten. ISBN 978-3-86388-098-9. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR, CH: 47,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gunda Voigts: Kinder in Jugendverbänden. Eine empirische Untersuchung zu Strukturen, Konzepten und Motiven im Kontext der gesellschaftlichen Debatten um Inklusion. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 359 Seiten. ISBN 978-3-8474-0633-4. 34,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung