socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Klaus Pöschel, Stefan Spannhorst: Dementia Care Sensitive Demands. Soziale, medizinische und pflegerische Bedarfslagen von Menschen mit Demenz. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 222 Seiten. ISBN 978-3-658-23618-2. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.

Reihe: Best of Pflege.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Björn Maier, Kai Tybussek (Hrsg.): Management und Controlling in der Pflege. Handlungsoptionen infolge der neuen Pflegestärkungsgesetze. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 165 Seiten. ISBN 978-3-17-023935-7. D: 34,00 EUR, A: 40,10 EUR.

Reihe: Pflegemanagement.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Johann Behrens: Theorie der Pflege und der Therapie. Grundlagen für Pflege- und Therapieberufe. Hogrefe (Bern) 2019. 259 Seiten. ISBN 978-3-456-85916-3. D: 26,95 EUR, A: 27,80 EUR, CH: 35,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sabine Tschainer-Zangl: Demenz ohne Stress. Demenzerisch lernen für einen leichteren Umgang mit Demenzerkrankten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 241 Seiten. ISBN 978-3-7799-3903-0. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Matthias Prehm: Pflege deinen Humor. Eine praktische Anleitung für Pflegepersonal. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 145 Seiten. ISBN 978-3-662-56079-2. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 21,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniela Flemming: Praktische Validation erfolgreich anwenden. Ein Ratgeber bei der Pflege von Menschen mit Demenz. Conte Verlag GmbH (St. Ingbert) 2018. 137 Seiten. ISBN 978-3-95602-141-1. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Hawellek, Ursula Becker: Menschen mit Demenz erreichen und unterstützen – die Marte-Meo-Methode. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 83 Seiten. ISBN 978-3-525-40626-7. 12,00 EUR.

Reihe: Leben. Lieben. Arbeiten: systemisch beraten hrsg. von Arist von Schlippe.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Arno Elmer, David Matusiewicz: Die Digitale Transformation der Pflege. Wandel. Innovation. Smart Services. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-95466-404-7. D: 39,95 EUR, A: 41,15 EUR, CH: 48,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Natalia Haas: Praxisfälle Pflege. Ein Arbeitsbuch für Ausbildung, Studium und Weiterbildung mit 250 Fallbeispielen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 295 Seiten. ISBN 978-3-17-032677-4. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.

Reihe: Aus- und Weiterbildung.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Olaf Kirschnick, Doris Kirschnick: Pflegetechniken von A - Z. Georg Thieme Verlag (Stuttgart) 2016. 5. aktualisierte Auflage. 560 Seiten. ISBN 978-3-13-127275-1. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 28,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Petra Endres: Nach Worten fischen. Demenz - Kommunikation - assoziativer Dialog. Vincentz Verlag (Hannover) 2018. 175 Seiten. ISBN 978-3-86630-575-5. D: 22,80 EUR, A: 23,50 EUR.

Reihe: Altenpflege.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Theresa Hilse-Carstensen: Freiwilligenengagement in der häuslichen Begleitung von Menschen mit Demenz. Eine qualitative Interviewstudie. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2017. 383 Seiten. ISBN 978-3-7344-0481-8. D: 42,90 EUR, A: 44,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helmut Paula: Patientensicherheit und Risikomanagement in der Pflege. Für Stationsleitungen und PDL. Springer (Berlin) 2017. 2., überarbeitete Auflage. 195 Seiten. ISBN 978-3-662-53566-0. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Milena von Kutzleben: Häusliche Versorgung von Menschen mit Demenz. Rekonstruktion des Versorgungshandelns informeller Versorgungspersonen im Zeitverlauf. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 262 Seiten. ISBN 978-3-7799-3478-3. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Annette Riedel, Anne-Christin Linde (Hrsg.): Ethische Reflexion in der Pflege. Konzepte – Werte – Phänomene. Springer (Berlin) 2017. 216 Seiten. ISBN 978-3-662-55402-9. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 31,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Schilder, Heike Elisabeth Philipp-Metzen: Menschen mit Demenz. Ein interdisziplinäres Praxisbuch: Pflege, Betreuung, Anleitung von Angehörigen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 264 Seiten. ISBN 978-3-17-025746-7. 29,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Herlinde Steinbach: Gesundheitsförderung in der Pflege. Facultas Verlag (Wien) 2018. 120 Seiten. ISBN 978-3-7089-1598-2. D: 16,40 EUR, A: 16,90 EUR, CH: 21,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Manuela Hacker, Sigrid Slobodenka, Harald Titzer: Edukation in der Pflege. Facultas Verlag (Wien) 2017. 150 Seiten. ISBN 978-3-7089-1556-2. D: 18,40 EUR, A: 18,90 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Annette Lauber: Von Könnern lernen. Lehr-/Lernprozesse im Praxisfeld Pflege aus der Perspektive von Lehrenden und Lernenden. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 284 Seiten. ISBN 978-3-8309-3650-3. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Becker: Beratung als pflegerische Aufgabe. Arbeitsmaterialien für Unterricht und Praxis. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 264 Seiten. ISBN 978-3-17-021170-4. 32,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lucia Artner, Isabel Atzl, Anamaria Depner, André Heitmann-Möller, Carolin Kollewe (Hrsg.): Pflegedinge. Materialitäten in Pflege und Care. transcript (Bielefeld) 2017. 242 Seiten. ISBN 978-3-8376-3841-7. D: 32,99 EUR, A: 34,00 EUR, CH: 40,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Reimer Gronemeyer, Jonas Metzger, Verena Rothe, Oliver Schultz: Die fremde Seele ist ein dunkler Wald. über den Umgang mit Demenz in Familien mit Migrationshintergrund. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 149 Seiten. ISBN 978-3-8379-2738-2. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tobias Altmann: Empathie in sozialen und Pflegeberufen. Entwicklung und Evaluation eines Trainingsprogramms. Springer (Berlin) 2015. 191 Seiten. ISBN 978-3-658-06644-4. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 37,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helga Schloffer, Irene Gabriel, Ellen Prang: Stundenkonzepte für Menschen mit Demenz in der Pflege. Werteorientierte Gruppenarbeit - Validierende Aktivierung©. Springer (Berlin) 2017. 2., akt. u. erweiterte Auflage. 199 Seiten. ISBN 978-3-662-52760-3. 29,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Silvia Neumann-Ponesch: Modelle und Theorien in der Pflege. Facultas Verlag (Wien) 2017. 4., aktualisierte und ergänzte Auflage. 324 Seiten. ISBN 978-3-7089-1501-2. D: 22,90 EUR, A: 23,50 EUR, CH: 29,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Uschok: Körperbild und Körperbildstörungen. Handbuch für Pflege– und Gesundheitsberufe. Hogrefe (Bern) 2016. 368 Seiten. ISBN 978-3-456-85520-2. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Irene Messner: Geschichte der Pflege. Facultas Verlag (Wien) 2017. 143 Seiten. ISBN 978-3-7089-1490-9. D: 18,40 EUR, A: 18,90 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alexander Eufinger, Dieter Sauerwein: Rechtliche Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit. Ein Handbuch für die Praxis. Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH (Düsseldorf) 2016. 146 Seiten. ISBN 978-3-945251-82-9. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maria Müller Staub, Kurt Schalek, Peter König (Hrsg.): Pflegeklassifikationen und pflegerische Begriffssysteme. Pflegeklassifikationen und pflegerische Begriffssysteme. Verlag Hans Huber (Bern, Göttingen, Toronto, Seattle) 2016. 304 Seiten. ISBN 978-3-456-85492-2. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 66,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Ebersbach (Hrsg.): Pflege von Menschen mit Parkinson. Praxisbuch für die häusliche und stationäre Pflege. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 3., aktualisierte Auflage. 123 Seiten. ISBN 978-3-17-029751-7. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 28,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine von Reibnitz, Katja Sonntag, Dirk Strackbein (Hrsg.): Patientenorientierte Beratung in der Pflege. Leitfäden und Fallbeispiele. Springer (Berlin) 2016. 154 Seiten. ISBN 978-3-662-53027-6. D: 24,99 EUR, A: 25,69 EUR, CH: 26,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inge Jens: Langsames Entschwinden. Vom Leben mit einem Demenzkranken. Rowohlt Verlag (Reinbek) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-498-03344-6. D: 12,95 EUR, A: 13,40 EUR, CH: 16,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karen Nolte: Todkrank. Sterbebegleitung im 19. Jahrhundert. Medizin, Krankenpflege und Religion. Wallstein Verlag (Göttingen) 2016. 260 Seiten. ISBN 978-3-8353-1852-6. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alexander Eufinger, Dieter Sauerwein: Rechtliche Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit. Ein Handbuch für die Praxis. Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH (Düsseldorf) 2016. 146 Seiten. ISBN 978-3-945251-82-9. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandra Wesenberg, Antje Beckmann, Vjera Holthoff-Detto, Frank Nestmann (Hrsg.): Tierische Tandems. Theorie und Praxis tiergestützter Arbeit mit älteren und demenzerkrankten Menschen. dgvt-Verlag (Tübingen) 2016. 296 Seiten. ISBN 978-3-87159-223-2. 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Paul T. M. Smith: Stressreduzierende Pflege von Menschen mit Demenz. Der Stress–Coping–Ansatz. Hogrefe (Bern) 2016. 244 Seiten. ISBN 978-3-456-85545-5. 29,95 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Susanne Möller: Erfolgreiche Teamleitung in der Pflege. Springer (Berlin) 2016. 2., aktualisierte Auflage. 208 Seiten. ISBN 978-3-662-50287-7. D: 24,99 EUR, A: 25,69 EUR, CH: 26,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johann Behrens, Gero Langer: Evidence based Nursing and Caring. Methoden und Ethik der Pflegepraxis und Versorgungsforschung. Hogrefe (Bern) 2016. 4., vollst. überarbeitete u. erweiterte Auflage. 432 Seiten. ISBN 978-3-456-85463-2. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 45,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Berta Schrems: Fallarbeit in der Pflege. Grundlagen, Formen und Anwendungsbereiche. Facultas Verlag (Wien) 2016. 2. Auflage. 180 Seiten. ISBN 978-3-7089-1350-6. D: 17,40 EUR, A: 17,90 EUR, CH: 22,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jochen Schickert: Hilfsmittel in der Pflege. Rollstuhl, Prothese und weitere Alltagshilfen sicher anwenden. Urban & Fischer in Elsevier (München, Jena) 2016. 160 Seiten. ISBN 978-3-437-26034-6. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 47,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Monika Hammerla: Bewegen ist Leben. Menschen mit Demenz mobilisieren. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2016. 150 Seiten. ISBN 978-3-89993-348-2. 26,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung