socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Michel Raab, Cornelia Schadler (Hrsg.): Polyfantastisch? Nichtmonogamie als emanzipatorische Praxis. Unrast Verlag (Münster) 2020. 224 Seiten. ISBN 978-3-89771-282-9. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Bärbel Schomers: Coming-out - queere Identitäten zwischen Diskriminierung und Emanzipation. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 300 Seiten. ISBN 978-3-86388-789-6. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Selbsthilfegruppe Ei des Kommunismus (SEK): Erneuter Versuch über die Befreiung. Eine Debatte über Wege und Ziele der Emanzipation. Unrast Verlag (Münster) 2018. 85 Seiten. ISBN 978-3-89771-247-8. D: 8,00 EUR, A: 10,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Pretzel, Volker Weiss (Hrsg.): Politiken in Bewegung. Die Emanzipation Homosexueller im 20. Jhdt. Männerschwarm Verlag GmbH (Hamburg) 2017. 330 Seiten. ISBN 978-3-86300-203-9. D: 22,00 EUR, A: 22,60 EUR, CH: 31,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Patrick Oehler, Nadine Käser, Matthias Drilling, Jutta Guhl, Nicola Thomas (Hrsg.): Emanzipation, Soziale Arbeit und Stadtentwicklung. Eine programmatische und methodische Herausforderung. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 390 Seiten. ISBN 978-3-86388-747-6. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover