socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Boris Holzer: Politische Soziologie. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2020. 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage. 199 Seiten. ISBN 978-3-8487-6109-8. 25,00 EUR.

27.05.2021 rezensiert von Matthias Quent
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

258 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Martin Staats (Hrsg.): Resilienz im Alter. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 312 Seiten. ISBN 978-3-7799-6317-2. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR.

21.01.2022 rezensiert von Gernot Hahn
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Heidemarie Bennent-Vahle: Besonnenheit - eine politische Tugend. Zur ethischen Relevanz des Fühlens. Verlag Karl Alber (Freiburg /München) 2020. 367 Seiten. ISBN 978-3-495-49151-5. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.

21.12.2021 rezensiert von Maria Nühlen
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Ludger Pries: Verstehende Kooperation. Herausforderungen für Soziologie und Evolutionsforschung im Anthropozän. Campus Verlag (Frankfurt) 2021. 446 Seiten. ISBN 978-3-593-51464-2. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR.

12.11.2021 rezensiert von Hans Günther Homfeldt
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Betina Hollstein, Rainer Greshoff, Uwe Schimank, Anja Weiß (Hrsg.): Soziologie - sociology in the German-speaking world. Special issue Soziologische Revue 2020. De Gruyter Oldenburg (Berlin) 2021. 557 Seiten. ISBN 978-3-11-062333-8. D: 149,95 EUR, A: 149,95 EUR.

21.10.2021 rezensiert von Dieter Korczak
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Pavel Brunssen: Antisemitismus in Fußball-Fankulturen. Der Fall RB Leipzig. Mit einem Vorwort von Andrei S. Markovits. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 180 Seiten. ISBN 978-3-7799-6491-9. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

20.10.2021 rezensiert von Jördis Spengler
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Martin Florack, Karl-Rudolf Korte, Julia Schwanholz (Hrsg.): Coronakratie. Demokratisches Regieren in Ausnahmezeiten. Campus Verlag (Frankfurt) 2021. 320 Seiten. ISBN 978-3-593-51340-9. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

22.09.2021 rezensiert von Christine Morgenstern
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Heiko Beyer: Zur Rolle der Amerikanischen Revolution in der Frühgeschichte der Soziologie. Campus Verlag (Frankfurt) 2021. 266 Seiten. ISBN 978-3-593-51285-3. 39,95 EUR.

13.09.2021 rezensiert von Daniel Ewert
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Andrew Abbott, Thomas Hoebel, Wolfgang Knöbl Hoebel, Aaron Sahr: Zeit zählt. Grundzüge einer prozessualen Soziologie. Hamburger Edition (Hamburg) 2020. 380 Seiten. ISBN 978-3-86854-340-7. D: 35,00 EUR, A: 35,90 EUR.

10.09.2021 rezensiert von Michael Bertram
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Frithjof Nungesser: Die Sozialität des Handelns. Eine Aktualisierung der pragmatistischen Sozialtheorie. Campus Verlag (Frankfurt) 2019. 600 Seiten. ISBN 978-3-593-51128-3. D: 45,00 EUR, A: 46,60 EUR, CH: 57,90 sFr.

30.08.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Stefan Schäfer: Das Politische in der Sozialen Arbeit. Wahrnehmungen des Politischen in Fürsorge und Sozialpädagogik der Weimarer Republik. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2020. 408 Seiten. ISBN 978-3-7344-0996-7. D: 44,90 EUR, A: 46,20 EUR.

12.08.2021 rezensiert von Erik Weckel
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Heiko Kleve, Steffen Roth, Fritz B. Simon (Hrsg.): Lockdown. Das Anhalten der Welt: Debatte zur Domestizierung von Wirtschaft, Politik und Gesundheit. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2020. 215 Seiten. ISBN 978-3-8497-0367-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR.

19.07.2021 rezensiert von Annemarie Jost
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Lothar Böhnisch: Zwischenwelten. Eine Gesellschaftstheorie für die Soziale Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-6329-5. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR.

29.06.2021 rezensiert von Moritz Tebbe
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Oliver Dimbath: Einführung in die Soziologie. UTB (Stuttgart) 2020. 4. aktualisierte Auflage. 340 Seiten. ISBN 978-3-8252-5380-6. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.

18.06.2021 rezensiert von Daniel Ewert
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Konrad Heiland (Hrsg.): Prinzip Infektion. Atmosphärische Übertragung in Gesellschaft, Kunst und Psychoanalyse. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2020. 340 Seiten. ISBN 978-3-8379-2965-2. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.

17.06.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Anja Röcke: Soziologie der Selbstoptimierung. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2021. 257 Seiten. ISBN 978-3-518-29930-2. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.

25.05.2021 rezensiert von Antje Flade
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Hans-Peter Müller: Krise und Kritik. Klassiker der soziologischen Zeitdiagnose. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2021. 419 Seiten. ISBN 978-3-518-29899-2. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR, CH: 31,50 sFr.

25.05.2021 rezensiert von Kevin-Rick Doß
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christian Marty: Max Weber - ein Denker der Freiheit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 244 Seiten. ISBN 978-3-7799-6150-5. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

07.05.2021 rezensiert von Jürgen Wolf
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Clara Arnold, Oliver Flügel-Martinsen, Samia Mohammed, Andreas Vasilache: Kritik in der Krise. Perspektiven politischer Theorie auf die Corona-Pandemie. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2021. 210 Seiten. ISBN 978-3-8487-6998-8. 39,00 EUR.

03.05.2021 rezensiert von Dieter Korczak
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover George Ritzer: The McDonaldization of Society. Into the Digital Age. SAGE Publications, Ltd (London) 2019. ISBN 978-1-5443-2754-9.

28.04.2021 rezensiert von Siegfried Tasseit
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Kathrin Amann, Tobias Kindler (Hrsg.): Sozialarbeitende in der Politik. Biografien, Projekte und Strategien parteipolitisch engagierter Fachpersonen der Sozialen Arbeit. Frank & Timme (Berlin) 2020. 400 Seiten. ISBN 978-3-7329-0619-2. D: 49,80 EUR, A: 49,80 EUR, CH: 74,70 sFr.

14.04.2021 rezensiert von Günter Rieger
Rezension lesen   Buch bestellen