socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Vito Flaker, Tom Schmid (Hrsg.): Von der Idee zur Forschungsarbeit. Forschen in Sozialarbeit und Sozialwissenschaft. Böhlau Verlag (Wien Köln Weimar) 2007. 304 Seiten. ISBN 978-3-205-77548-5. 24,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Hans-Günter Thien: Die verlorene Klasse - ArbeiterInnen in Deutschland. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2018. 2. korrigiert und erweitert Auflage. 235 Seiten. ISBN 978-3-89691-782-9. 25,00 EUR.
Rezension lesen
Buchcover
Brigitte Aulenbacher, Verena Fabris, Sina Farahmandnia, Nancy Fraser, Eva Grigori u.a. u.a.: Achtung - Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschätzung und Würde. Verlag des ÖGB GmbH (Wien) 2018. 257 Seiten. ISBN 978-3-99046-395-6. D: 19,90 EUR, A: 19,90 EUR.

Reihe: Varia..
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Laura Wiesböck: In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen. Verlag Kremayr & Scheriau GmbH & Co. KG (Wien) 2019. 208 Seiten. ISBN 978-3-218-01133-4. D: 22,00 EUR, A: 22,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rudolf Richter: Soziologie für Dummies. Wiley-VCH Verlag (Weinheim) 2019. 388 Seiten. ISBN 978-3-527-71409-4. 19,99 EUR.

Reihe: Lernen einfach gemacht.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sandra Eck (Hrsg.): Forschendes Lernen - lernendes Forschen. Partizipative Empirie in Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 213 Seiten. ISBN 978-3-7799-3888-0. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carola Frank, Margarete Jooß-Weinbach, Steffen Loick Molina, Gabriel Schoyerer (Hrsg.): Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung. Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2019. 268 Seiten. ISBN 978-3-7799-3978-8. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Beate Kortendiek, Birgit Riegraf, Katja Sabisch: Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 1566 Seiten. ISBN 978-3-658-12495-3. D: 149,99 EUR, A: 154,20 EUR, CH: 154,50 sFr.

Reihe: Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung. Geschlecht und Gesellschaft - 65 Inhaltverzeichnis zu Band 1: https://d-nb.info/1163831549/04; Inhaltverzeichnis zu Band 2: https://d-nb.info/1178874419/04.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nicole Wiedenmann: Revolutionsfotografie im 20. Jahrhundert. Zwischen Dokumentation, Agitation und Memoration. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2019. 560 Seiten. ISBN 978-3-7445-1204-6. 42,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dana Ionescu: Judenbilder in der deutschen Beschneidungskontroverse. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 476 Seiten. ISBN 978-3-8487-5094-8. 84,00 EUR.

Reihe: Interdisziplinäre Antisemitismusforschung - Band 9.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Monika Alisch, Michael May (Hrsg.): Methoden der Praxisforschung im Sozialraum. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 219 Seiten. ISBN 978-3-8474-2079-8. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR.

Beiträge zur Sozialraumforschung, Band 15.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Carola Kuhlmann, Hildegard Mogge-Grotjahn, Hans-Jürgen Balz, Rudolf Bieker (Hrsg.): Soziale Inklusion. Theorien, Methoden, Kontroversen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 196 Seiten. ISBN 978-3-17-030807-7. 29,00 EUR.

Reihe Grundwissen soziale Arbeit, Band 23.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ronald Lutz, Christine Rehklau (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Grundlagen der Kindheitspädagogik. Eine Einführung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 206 Seiten. ISBN 978-3-7799-3368-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.

Studienmodule Kindheitspädagogik.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ruben Hackler, Katherina Kinzel (Hrsg.): Paradigmatische Fälle. Konstruktion, Narration und Verallgemeinerung von Fall-Wissen in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Schwabe Verlag (Basel) 2016. 192 Seiten. ISBN 978-3-7965-3520-8. 48,00 EUR, CH: 48,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Patrick S. Föhl, Patrick Glogner-Pilz: Kulturmanagement als Wissenschaft. Grundlagen - Entwicklungen - Perspektiven : Einführung für Studium und Praxis. transcript (Bielefeld) 2017. 171 Seiten. ISBN 978-3-8376-1164-9. 13,80 EUR, CH: 25,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karl Stanjek (Hrsg.): Altenpflege konkret Sozialwissenschaften. Urban & Fischer in Elsevier (München, Jena) 2017. 6. Auflage. 324 Seiten. ISBN 978-3-437-28632-2. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR.

Altenpflege konkret.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Cornelia Helfferich, Barbara Kavemann, Heinz Kindler (Hrsg.): Forschungsmanual Gewalt. Grundlagen der empirischen Erhebung von Gewalt in Paarbeziehungen und sexualisierter Gewalt. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 216 Seiten. ISBN 978-3-658-06293-4. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 37,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Débora B. Maehler, Heinz Ulrich Brinkmann (Hrsg.): Methoden der Migrationsforschung. Ein interdisziplinärer Forschungsleitfaden. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 400 Seiten. ISBN 978-3-658-10393-4. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 42,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Fritz Schütze (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Prozessanalyse. Grundlagen der qualitativen Sozialforschung. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 296 Seiten. ISBN 978-3-8474-0791-1. D: 38,00 EUR, A: 35,90 EUR.

Herausgegeben von Werner Fiedler und Heinz-Hermann Krüger.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nina Dunker, Nina-Kathrin Joyce-Finnern, llka Koppel (Hrsg.): Wege durch den Forschungsdschungel. Ausgewählte Fallbeispiele aus der erziehungswissenschaftlichen Praxis. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 250 Seiten. ISBN 978-3-658-12094-8. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulf Liedke, Harald Wagner: Inklusion. Lehr- und Arbeitsbuch für professionelles Handeln in Kirche und Gesellschaft. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 217 Seiten. ISBN 978-3-17-030393-5. D: 30,00 EUR, A: 30,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rolf Haubl, Johann August Schülein, Cord Benecke, Lilli Gast, Marianne Leuzinger-Bohleber u.a. (Hrsg.): Psychoanalyse und Gesellschaftswissenschaften. Wegweiser und Meilensteine eines Dialogs. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-17-022410-0. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katharina Gröning: Sozialwissenschaftlich fundierte Beratung in Pädagogik, Supervision und Sozialer Arbeit. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2016. 190 Seiten. ISBN 978-3-8379-2508-1. D: 22,90 EUR, A: 23,60 EUR, CH: 32,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus Kraimer (Hrsg.): Aus Bildern lernen Band 2. Rekonstruktion und Narrativität. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2016. 163 Seiten. ISBN 978-3-943084-32-0. D: 31,00 EUR, A: 31,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung