socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Wolfgang Ilg, Martin Weingardt (Hrsg.): Übergänge in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen. Empirische Studien zu den Nahtstellen von Jugendarbeit, Schule und Freizeit. Juventa Verlag (Weinheim) 2007. 232 Seiten. ISBN 978-3-7799-2126-4. 21,00 EUR, CH: 36,90 sFr.

Reihe: Edition ProjektArbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: 15. Kinder- und Jugendbericht. Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft (Köln) 2017.

Bestellung über vertrieb@bundesanzeiger.de.
Rezension lesen

Buchcover
Gertraud Diem-Wille: Pubertät - Die innere Welt der Adoleszenten und ihrer Eltern. Psychoanalytische Entwicklungstheorie nach Freud, Klein und Bion. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-17-022399-8. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Arnold Lohaus, Mirko Fridrici, Holger Domsch: Jugendliche im Stress. Was Eltern wissen sollten. Springer (Berlin) 2017. 143 Seiten. ISBN 978-3-662-52860-0. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 21,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
 
Dominik Mantey: Sexualerziehung in Wohngruppen der stationären Erziehungshilfe aus Sicht der Jugendlichen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 392 Seiten. ISBN 978-3-7799-3675-6. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Möller, Janne Grote, Kai Nolde, Nils Schuhmacher: „Die kann ich nicht ab!“. Gruppierungsbezogene Ablehnungen bei Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 836 Seiten. ISBN 978-3-658-02301-0. D: 59,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helmut Remschmidt, Martin H. Schmidt, Fritz Poustka: Multiaxiales Klassifikationsschema für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters nach ICD-10. Mit einem synoptischen Vergleich von ICD-10 und DSM-5. Hogrefe (Bern) 2017. 7., aktualisierte Auflage. 502 Seiten. ISBN 978-3-456-85759-6. 49,95 EUR, CH: 65,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Miriam Buse: Eltern zwischen Kindertageseinrichtung und Grundschule. Rekonstruktion interaktionaler Prozesse und transitionstheoretische Reflexionen. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2017. 505 Seiten. ISBN 978-3-658-17028-8. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johanna Otto, Karolin Migas, Nora Austermann, Wilfried Bos: Integration neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher ohne Deutschkenntnisse. Möglichkeiten, Herausforderungen und Perspektiven. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 80 Seiten. ISBN 978-3-8309-3518-6. D: 20,90 EUR, A: 21,50 EUR.

Auch online verfügbar: http://www.ganzin.de/wp-content/uploads/2015/10/Praxisband-Integration.pdf [11.12..2017].
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Johannes Traub, Tina In-Albon: Therapie-Tools Angststörungen im Kindes- und Jugendalter. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 221 Seiten. ISBN 978-3-621-28371-7. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Mensching, Stefanie Kessler (Hrsg.): Bildung und Prävention. Reflexionen aus Theorie und Praxis zu einem viel diskutierten Zusammenhang. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 112 Seiten. ISBN 978-3-7799-3487-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Waldemar Stange, Anja Bentrup, Timo Bleckwedel: Partizipation von Kindern und Jugendlichen. Ein Handbuch für die Praxis. Lehmanns Media GmbH (Berlin) 2017. 143 Seiten. ISBN 978-3-86541-896-8. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR.

Landkreis Lüneburg (Herausgeber).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen: Migration und Familie. Kindheit mit Zuwanderungshintergrund. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 229 Seiten. ISBN 978-3-658-12236-2. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Groot Bramel: Übergänge. Wie wir Kinder dabei gut begleiten. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2017. 120 Seiten. ISBN 978-3-943084-20-7. 14,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alain Badiou: Versuch, die Jugend zu verderben. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2016. 110 Seiten. ISBN 978-3-518-07257-8. D: 12,00 EUR, A: 12,40 EUR, CH: 17,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Langer, Fabian Frei (Hrsg.): Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und deren Familien. Eine wissenschaftliche Evaluation im Neuen Kupferhof. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 122 Seiten. ISBN 978-3-8309-3514-8. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Kiefer, Rauf Ceylan, Jörg Hüttermann, Andreas Zick, Bacem Dziri: „Lasset uns in shaʼa Allah ein Plan machen“. Fallgestützte Analyse der Radikalisierung einer WhatsApp-Gruppe. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 152 Seiten. ISBN 978-3-658-17949-6. D: 29,99 EUR, A: 25,69 EUR, CH: 26,00 sFr.

Weitere AutorInnen: Viktoria Roth, Fabian Srowig.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Maria Borcsa (Hrsg.): Adoleszenz. Georg Thieme Verlag (Stuttgart) 2017. 120 Seiten. ISBN 978-3-13-241051-0. D: 37,00 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 42,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Etta Wilken: Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom. Förderung und Teilhabe. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2017. 252 Seiten. ISBN 978-3-17-028436-4. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julie Klinkhammer, Maria von Salisch: Emotionale Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen. Entwicklung und Folgen. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2015. 188 Seiten. ISBN 978-3-17-028392-3. 32,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Hopf: Aggression in psychodynamischen Therapien mit Kindern und Jugendlichen. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2017. 2. Auflage. 216 Seiten. ISBN 978-3-86321-342-8. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heinrich Greving, Ulrich Scheibner: BildungsArbeit. Schlüssel zur Inklusion. Ein neues Verständnis von Arbeit und Bildung in "Werkstätten für behinderte Menschen". BHP Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen Fachverband für Heilpädagogik (Berlin) 2017. 257 Seiten. ISBN 978-3-942484-29-9. D: 18,00 EUR, A: 18,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katja Scharenberg, Sandra Hupka-Brunner, Thomas Meyer, Manfred Max Bergman (Hrsg.): Transitionen im Jugendalter, Vol. 2. Seismo-Verlag (Zürich) 2016. 272 Seiten. ISBN 978-3-03777-157-0. D: 29,00 EUR, A: 29,90 EUR, CH: 38,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Roland J. Campiche, Afi Sika Kuzeawu: Die jungen Alten. Vom Bildungssystem vergessen. Seismo-Verlag (Zürich) 2017. 163 Seiten. ISBN 978-3-03777-159-4. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR, CH: 28,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Roland Bernecker, Ronald Grätz (Hrsg.): Global Citizenship - Perspektiven einer Weltgemeinschaft. Steidl (Göttingen) 2017. 183 Seiten. ISBN 978-3-95829-211-6. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin-Anna Holzer: Der Übergang zur Elternschaft mit oder ohne Trauschein. Elterliche Lebensform und partnerschaftliche Arbeitsteilung zwischen Geschlechterkultur, Geschlechterstruktur und geschlechtsbezogenem Handeln. Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2016. 413 Seiten. ISBN 978-3-631-67097-2. D: 64,95 EUR, A: 66,80 EUR, CH: 73,00 sFr.

Edition Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften Bd. 19, Herausgegeben von Karl-Heinz Breier, Peter Nitschke und Corinna Onnen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Wolfgang Kühnel, Helmut Willems (Hrsg.): Politisches Engagement im Jugendalter. Zwischen Beteiligung, Protest und Gewalt. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 300 Seiten. ISBN 978-3-7799-3719-7. D: 27,95 EUR, A: 28,70 EUR, CH: 38,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lalenia Zizek: Von der Partnerschaft zur Elternschaft - Elternwerden als Lebenslaufkrise. Eine mikroanalytische Untersuchung. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 137 Seiten. ISBN 978-3-86388-700-1. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR, CH: 36,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jörg Jacobs, Natascha Zowislo-Grünewald, Franz Beitzinger (Hrsg.): Social Media in der Lebenswelt und bei der Berufswahl Jugendlicher - who cares? Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 250 Seiten. ISBN 978-3-8487-1099-7. D: 42,00 EUR, A: 43,20 EUR.

Schriften der Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation, Band 31.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Bernd Traxl (Hrsg.): Körpersprache, Körperbild und Körper-Ich. Zur psychonanalytischen Therapie körpernaher Störungsbilder im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 235 Seiten. ISBN 978-3-95558-181-7. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hansgünter Lang: Das Bildungsangebot für Behinderte. Verfassungsrechtliche Anforderungen an das System der sonderpädagogischen Förderung : eine Untersuchung auf der Grundlage der rechtlichen Regelungen und der schulischen Praxis im Saarland. Duncker & Humblot (Berlin) 2017. 696 Seiten. ISBN 978-3-428-15072-4. D: 119,90 EUR, A: 123,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bärbel Völkel, Tony Pacyna (Hrsg.): Neorassismus in der Einwanderungsgesellschaft. Eine Herausforderung für die Bildung. transcript (Bielefeld) 2017. 262 Seiten. ISBN 978-3-8376-3454-9. D: 29,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.

Kultur und soziale Praxis.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Caroline Düvel: Transkulturelle Vernetzungen. Zur Nutzung digitaler Medien durch junge russische Migranten in Deutschland. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 318 Seiten. ISBN 978-3-531-18067-0. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sabine Fischer, Peter Rahn (Hrsg.): Kind sein in der Stadt. Bildung und ein gutes Leben. Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 141 Seiten. ISBN 978-3-8474-0653-2. D: 22,00 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Hopf: Aggression in psychodynamischen Therapien mit Kindern und Jugendlichen. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2017. 2. , überarbeitete und erweiterte Auflage. 208 Seiten. ISBN 978-3-86321-342-8. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz Wienand: Projektive Diagnostik bei Kindern, Jugendlichen und Familien. Grundlagen und Praxis - ein Handbuch. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2016. 415 Seiten. ISBN 978-3-17-021007-3. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR, CH: 65,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kariane Höhn: Eingewöhnung und Übergang in Krippe und Kita gestalten. Handreichung. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 118 Seiten. ISBN 978-3-451-37545-3. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heinz Stapf-Finé, Michael Brodowski (Hrsg.): Neuere Entwicklungslinien in der Sozialen Arbeit und Pädagogik. Logos Verlag (Berlin) 2016. 192 Seiten. ISBN 978-3-8325-4166-8. D: 29,00 EUR, A: 29,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz Petermann, Manfred Döpfner, Anja Görtz-Dorten: Aggressiv-oppositionelles Verhalten im Kindesalter. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2016. 3., überarbeitete Auflage. 181 Seiten. ISBN 978-3-8017-2648-5. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
John Litau: Alkoholkonsum als Lernprozess. Wendepunkte, Phasen und Verläufe des Umgangs mit Alkohol im Jugendalter. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-3639-8. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ricarda Dethloff: Sozialraumorientierung im Übergang Schule – Arbeitswelt. Potenziale und Rahmenbedingungen. Tectum-Verlag (Marburg) 2016. 445 Seiten. ISBN 978-3-8288-3697-6. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!