socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Kerstin Bronner, Michael Behnisch: Mädchen- und Jungenarbeit in den Erziehungshilfen. Einführung in die Praxis einer geschlechterreflektierenden Pädagogik. Juventa Verlag (Weinheim) 2007. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-1775-5. 19,50 EUR.

Reihe: Basistexte Erziehungshilfen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Ulrich Deinet (Hrsg.): Herausforderung angenommen – Offene Kinder- und Jugendarbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 205 Seiten. ISBN 978-3-7799-6096-6. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefanie Bonus, Stefanie Vogt: Nonformale Bildung in Freiwilligendiensten. Ergebnisse aus Praxisentwicklung und Praxisforschung in kritisch-emanzipatorischer Perspektive. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 111 Seiten. ISBN 978-3-8487-5297-3. 26,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maximilian Schäfer, Werner Thole (Hrsg.): Zwischen Institution und Familie. Grundlagen und Empirie familienanaloger Formen der Hilfen zur Erziehung. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 234 Seiten. ISBN 978-3-658-20373-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.

Reihe: Kasseler Edition soziale Arbeit - Band 15.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Manuela Brandstetter: Zum organisationspädagogischen Gestalten von Jugendarbeit. Das Reden über lokaltypische soziale Probleme ländlicher Gemeinden. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 244 Seiten. ISBN 978-3-7799-3911-5. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephan Schlenker, Christian Reutlinger: Du musst sie akzeptieren. Aufsuchende und Akzeptierende Jugendarbeit aus der Perspektive Franz Josef Krafelds. Frank & Timme (Berlin) 2019. 214 Seiten. ISBN 978-3-7329-0560-7. D: 26,80 EUR, A: 26,80 EUR, CH: 40,20 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin Mackevics: Koopkurrenz (Kooperation und Konkurrenz) in der Kinder- und Jugendarbeit. Strategische Optionen für Jugendhilfeträger im Kontext der Ganztagsschule. Logos Verlag (Berlin) 2018. 131 Seiten. ISBN 978-3-8325-4619-9. D: 26,00 EUR, A: 27,00 EUR.

Reihe: Sozialwissenschaftliche Forschungswerkstatt - Band 5.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christiane Arens-Wiebel: Autismus. Was Eltern und Pädagogen wissen müssen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 220 Seiten. ISBN 978-3-17-034781-6. 25,00 EUR.

Reihe: Praxiswissen Erziehung.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Marion Reinhardt, Bernd Umbach (Hrsg.): Von Altlasten und Neuanfängen. Die ersten Jahrzehnte des Internationalen Bundes. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0815-1. D: 21,90 EUR, A: 22,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Viola Rieske, Elli Scambor, Ulla Wittenzellner, Bernhard Könnecke, Ralf Puchert (Hrsg.): Aufdeckungsprozesse männlicher Betroffener von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend. Verlaufsmuster und hilfreiche Bedingungen. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 318 Seiten. ISBN 978-3-658-15802-6. 39,99 EUR.

Sexuelle Gewalt und Pädagogik, Band 4.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Walter Specht, Stephan Schlenker, Christian Reutlinger (Hrsg.): "Du musst sie lieben". Das Gewordensein mobiler Jugendarbeit in zwölf biographischen Bildern Walter Spechts. Frank & Timme (Berlin) 2017. 174 Seiten. ISBN 978-3-7329-0361-0. D: 22,00 EUR, A: 22,00 EUR, CH: 33,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jochen Fuchs: Auschwitz als eine moralische Anstalt betrachtet. Mitteldeutscher Verlag (Halle (Saale)) 2019. 232 Seiten. ISBN 978-3-96311-125-9. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 21,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephanie Welser: Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 490 Seiten. ISBN 978-3-658-15641-1. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Reinhard Winter: Praxisbuch Jungen in der Schule. Pädagogische Handlungsmöglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 166 Seiten. ISBN 978-3-407-63077-3. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Theresa Koch (Hrsg.): Junge Flüchtlinge auf Heimatsuche. Psychosoziales und pädagogisches Handeln in einem sensiblen Kontext. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 282 Seiten. ISBN 978-3-8497-0209-0. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

Reihe: Soziale Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Reinhard Winter: Wie Jungen Schule schaffen. Ein Ratgeber für Eltern. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 303 Seiten. ISBN 978-3-407-86514-4. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Beate Alefeld-Gerges, Stephan Sigg: Trauerarbeit mit Jugendlichen. Junge Menschen begleiten bei Abschied, Verlust und Tod. Don Bosco Verlag (München) 2017. 139 Seiten. ISBN 978-3-7698-2316-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 22,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Clemens Fobian, Michael Lindenberg, Rainer Ulfers: Jungen als Opfer von sexueller Gewalt. Ausmaß, theoretische Zugänge und praktische Fragen für die Soziale Arbeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 183 Seiten. ISBN 978-3-8487-5100-6. 24,90 EUR.

Reihe: Kompendien der Sozialen Arbeit - Band 6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Marion Scherzinger: Konflikte zwischen verhaltensauffälligen Heimjugendlichen und ihren Interaktionspartnerinnen und -partnern. Einzelfallstudien zum Konfliktverhalten in der stationären Erziehungshilfe. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 243 Seiten. ISBN 978-3-7799-3662-6. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eckhart Knab, Daniel Mastalerz, Klaus Esser, Norbert Scheiwe (Hrsg.): Entwicklungen in der Erziehungshilfe. Innovationen für eine gelingende Zukunft. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2017. 434 Seiten. ISBN 978-3-7841-3014-9. D: 27,00 EUR, A: 27,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eduard Waidhofer: Jungen stärken. So gelingt die Entwicklung zum selbstbewussten Mann. Fischer & Gann (Munderfing) 2018. 312 Seiten. ISBN 978-3-903072-68-8. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Vinod Groß, Robin Schwung, Johannes Jungbauer: Gefühlsabenteurer. Mit Jungen im Vorschulalter die Welt der Gefühle entdecken. verlag modernes lernen Borgmann (Dortmund) 2018. 160 Seiten. ISBN 978-3-8080-0823-2. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 32,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inge Seiffge-Krenke: Die Psychoanalyse des Mädchens. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2017. 422 Seiten. ISBN 978-3-608-94952-0. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Björn Redmann, Ullrich Gintzel (Hrsg.): Von Löweneltern und Heimkindern. Lebensgeschichten von Jugendlichen und Eltern mit Erfahrungen in der Erziehungshilfe. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-7799-3446-2. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marian Kratz: Das psychosoziale Erleben des Jungen in der Familie. Differenzerfahrungen und die körpernahe Formung des Selbst. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 259 Seiten. ISBN 978-3-95558-171-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

Wissen & Praxis, 177. Mit einem Geleitwort von Hans Hopf.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Mirjam Zels: Fast wie Freunde. Kunstanstifter Verlag (Mannheim) 2017. 44 Seiten. ISBN 978-3-942795-51-7. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine Dukek: Jugendämter im Spannungsfeld von Bürokratie und Profession. Eine empirische Untersuchung der Entscheidungsfindung bei Hilfen zur Erziehung. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 148 Seiten. ISBN 978-3-658-13672-7. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Björn Peter Hagen (Hrsg.): Jugendhilfe in Kooperation. Erziehungshilfen - Kinder- und Jugendpsychiatrie - Polizei - Justiz. SchöneworthVerlag (Hannover) 2016. 172 Seiten. ISBN 978-3-945081-12-9.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Werner Nickolai, Eckhart Knab (Hrsg.): Wir bilden Zukunft. Innovative Projekte in der Erziehungshilfe. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2016. 211 Seiten. ISBN 978-3-7841-2776-7. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Eine Weg-Gabe für Norbert Scheiwe.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Melanie Groß: Und plötzlich gärtnern alle. Theoretische, konzeptionelle und methodische Perspektiven für Gardening und Commons in der Jugendarbeit. oekom Verlag (München) 2016. 118 Seiten. ISBN 978-3-86581-758-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannah-Marie Heine: Leni und die Trauerpfützen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2016. 40 Seiten. ISBN 978-3-86739-157-3. D: 14,95 EUR, A: 15,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Timmermann, Klaus Kraimer (Hrsg.): Erlebnispädagogik. Eine Rekonstruktion von Anforderungen und Optionen in der außerschulischen Jugendbildung zwischen Bildungs- und Normierungsanspruch. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-943084-37-5. 17,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dirk Rohr, Sarah Strauß, Sabine Aschmann, Denise Ritter: Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Projektbeschreibungen und -evaluationen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-2359-6. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Hillebrecht: Mädchenarbeit. Ein Handbuch für die Praxis. Buch Verlag Kempen GmbH (Kempen) 2016. 128 Seiten. ISBN 978-3-86740-612-3. D: 20,90 EUR, A: 21,50 EUR, CH: 29,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung