socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Lars Meier: Das Einpassen in den Ort. Der Alltag deutscher Finanzmanager in London und Singapur. transcript (Bielefeld) 2009. 297 Seiten. ISBN 978-3-8376-1129-8. 29,80 EUR, CH: 49,90 sFr.

Reihe: Materialitäten - Band 11.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tobias Schuller: Bewältigung durch Flaschensammeln. Eine sozialarbeitswissenschaftliche Betrachtung. Tectum (Baden-Baden) 2018. 384 Seiten. ISBN 978-3-8288-4180-2. D: 68,00 EUR, A: 70,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Joachim Dabisch (Hrsg.): Kultur und Sprache. Paulo Freire und die semantische Theorie. Paulo Freire Verlag (Oldenburg) 2017. 152 Seiten. ISBN 978-3-86585-019-5. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jürgen Meier: Wider die Kulturzerstörer. PapyRossa Verlag (Köln) 2019. 231 Seiten. ISBN 978-3-89438-699-3. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Behnisch: Die Organisation des Täglichen - Alltag in der Heimerziehung am Beispiel des Essens. Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) (Frankfurt am Main) 2018. 368 Seiten. ISBN 978-3-925146-96-1. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Reihe: Praxis und Forschung - 35.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christian Schüle: In der Kampfzone. Deutschland zwischen Panik, Größenwahn und Selbstverzwergung. Penguin Verlag Verlagsgruppe Random House GmbH (München) 2019. 304 Seiten. ISBN 978-3-328-60080-0. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR, CH: 30,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Olaf Tietje: "Wir nahmen uns das Wort". Migrantische Akteur_innen in Almería, Spanien: Zwischen Subalternisierung und Handlungsmacht. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2018. 300 Seiten. ISBN 978-3-89691-285-5. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helmut Lamm (Hrsg.): Praxishandbuch Sozialpsychologie in biographischen Erlebnisschilderungen. Das tägliche Drama um das Mit- und Gegeneinander. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 2. unveränderte Auflage. 267 Seiten. ISBN 978-3-8340-1655-3. D: 19,80 EUR, A: 20,40 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Annette Pehnt: Café Augenblick. Geschichten über das Leben im Hier und Jetzt. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 169 Seiten. ISBN 978-3-407-86541-0. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jörg Hüttermann: Figurationsprozesse der Einwanderungsgesellschaft. Zum Wandel der Beziehungen zwischen Alteingesessenen und Migranten in deutschen Städten. transcript (Bielefeld) 2018. 356 Seiten. ISBN 978-3-8376-3744-1. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Urban studies.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christina Jasmund: Erziehung in der Kita. Alltagskultur als pädagogisches Handlungsfeld. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 168 Seiten. ISBN 978-3-7799-3816-3. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Holger Wilcke: Illegal und unsichtbar? Papierlose Migrant*innen als politische Subjekte. transcript (Bielefeld) 2018. 277 Seiten. ISBN 978-3-8376-4197-4. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katja Richter: Gesundheits-Roboter für Senior/innen. Universitätsverlag Ilmenau 2017. 166 Seiten. ISBN 978-3-86360-150-8. D: 34,70 EUR, A: 35,70 EUR.

Reihe: Kommunikationswissenschaft interdisziplinär - Band 6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Matthias Warstat: Soziale Theatralität. Die Inszenierung der Gesellschaft. Wilhelm Fink Verlag (München) 2018. 276 Seiten. ISBN 978-3-7705-6310-4. D: 49,90 EUR, A: 51,30 EUR, CH: 60,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sally Chivers, Ulla Kriebernegg (Hrsg.): Care Home Stories. Aging, Disability, and Long-Term Residential Care. transcript (Bielefeld) 2017. 420 Seiten. ISBN 978-3-8376-3805-9. D: 36,99 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 45,10 sFr.

Aging studies, volume 14.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Elisabeth Oberzaucher: Homo urbanus. Ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte. Springer (Berlin) 2017. 259 Seiten. ISBN 978-3-662-53837-1. D: 16,99 EUR, A: 17,47 EUR, CH: 17,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Zwischenraum Kollektiv (Hrsg.): Decolonize the City! Zur Kolonialität der Stadt - Gespräche, Aushandlungen, Perspektiven. Unrast Verlag (Münster) 2017. 196 Seiten. ISBN 978-3-89771-546-2. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Emil Gataullin, Peter-Matthias Gaede: Bis zum Horizont. Towards the Horizon. Edition Lammerhuber (Baden) 2016. 256 Seiten. ISBN 978-3-903101-16-6. D: 49,90 EUR, A: 49,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claudia Krell, Kerstin Oldemeier: Coming-out – und dann…?! Coming-out-Verläufe und Diskriminierungserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 180 Seiten. ISBN 978-3-8474-0572-6. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Silvia Gavez, Samuel Keller, Trudi Beck: Zurück in den Alltag - Mütter nach Behandlung ihrer Alkoholabhängigkeit. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 156 Seiten. ISBN 978-3-86388-728-5. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Norbert Neuß: Hort und Ganztagsschule. Grundlagen für den pädagogischen Alltag und die Ausbildung. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 198 Seiten. ISBN 978-3-589-15325-1. D: 22,99 EUR, A: 23,70 EUR, CH: 28,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karla Schneider, Vanessa Köneke: Warum manchmal ein Brett vorm Kopf klebt und wieso man im Sitzen miteinander gehen kann. Ratgeber für Jugendliche mit Autismus. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2017. 212 Seiten. ISBN 978-3-497-02692-0. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Caroline Düvel: Transkulturelle Vernetzungen. Zur Nutzung digitaler Medien durch junge russische Migranten in Deutschland. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 318 Seiten. ISBN 978-3-531-18067-0. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Loebell, Peter Buck (Hrsg.): Spiritualität in Lebensbereichen der Pädagogik. Diskussionsbeiträge zur Bedeutung spiritueller Erfahrungen in den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 324 Seiten. ISBN 978-3-8474-0634-1. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jennifer Kreß: Onlinecommunities für Senioren. Wie virtuelle Netzwerke als Unterstützung im Alltag dienen. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 326 Seiten. ISBN 978-3-658-10817-5. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 53,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Winfried Hille: Slow. Die Entscheidung für ein entschleunigtes Leben. Gütersloher Verlagshaus Verlagsgruppe Random House GmbH (Gütersloh) 2016. 191 Seiten. ISBN 978-3-579-08627-9. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 22,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Rüdiger Müller, Dominik Krinninger: Familienstile. Eine pädagogisch-ethnographische Studie zur Familienerziehung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 130 Seiten. ISBN 978-3-7799-3387-8. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Nilüfer Göle: Europäischer Islam. Muslime im Alltag. Wagenbach Verlag (Berlin) 2015. 298 Seiten. ISBN 978-3-8031-3663-3. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerald Lembke: Im digitalen Hamsterrad. Ein Plädoyer für den gesunden Umgang mit Smartphone & Co. medhochzwei Verlag GmbH (Heidelberg) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-86216-302-1. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rebekka Streck: Nutzung als situatives Ereignis. Eine ethnografische Studie zu Nutzungsstrategien und Aneignung offener Drogenarbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 443 Seiten. ISBN 978-3-7799-3399-1. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marc Hill: Nach der Parallelgesellschaft. Neue Perspektiven auf Stadt und Migration. transcript (Bielefeld) 2016. 248 Seiten. ISBN 978-3-8376-3199-9. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Swana Seggewiß, Ulrike Menke: Das kleine 1x1 der Alltagskompetenzen. Wichtige Fertigkeiten spielerisch einüben. Don Bosco Verlag (München) 2015. 94 Seiten. ISBN 978-3-7698-2201-4. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 20,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Susanne Walz-Pawlita, Beate Unruh, Bernhard Janta (Hrsg.): Identitäten. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2015. 340 Seiten. ISBN 978-3-8379-2399-5. D: 36,90 EUR, A: 38,00 EUR, CH: 49,90 sFr.

Eine Publikation der DGPT.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Rhea Seehaus, Marga Günther, Lotte Rose (Hrsg.): Mutter, Vater, Kind. Geschlechterpraxen in der Elternschaft. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 283 Seiten. ISBN 978-3-8474-0670-9. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR, CH: 49,40 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sylke Werner: Praxishandbuch Alltagsbegleitung. Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen im Alltag begleiten und entlasten. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2015. 288 Seiten. ISBN 978-3-456-85497-7. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Klös, Bernard Simon: "Schön ist das nicht". Aus dem Alltag der ambulanten Pflege. Paulo Freire Verlag (Oldenburg) 2015. 123 Seiten. ISBN 978-3-86585-808-5. D: 23,90 EUR, A: 24,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karsten Weber, Debora Frommeld, Arne Manzeschke, Heiner Fangerau (Hrsg.): Technisierung des Alltags. Beitrag für ein gutes Leben? Franz Steiner Verlag (Stuttgart) 2015. 291 Seiten. ISBN 978-3-515-11004-4. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR, CH: 65,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Nicholas D. Kristof, Sheryl WuDunn: Ein Pfad entsteht. Chancen eröffnen, Leben verändern. Verlag C.H. Beck (München) 2015. 384 Seiten. ISBN 978-3-406-68311-4. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 30,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Theresa Beilschmidt: Gelebter Islam. Eine empirische Studie zu DITIB-Moscheegemeinden in Deutschland. transcript (Bielefeld) 2015. 267 Seiten. ISBN 978-3-8376-3288-0. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lars Wiesemann: Öffentliche Räume und Diversität. Geographien der Begegnung in einem migrationsgeprägten Quartier - das Beispiel Köln-Mühlheim. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2015. 224 Seiten. ISBN 978-3-643-12953-6.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Max Bolze, Cordula Endter, Marie Gunreben, Sven Schwabe, Eva Styn (Hrsg.): Prozesse des Alterns. Konzepte - Narrative - Praktiken. transcript (Bielefeld) 2015. 320 Seiten. ISBN 978-3-8376-2941-5. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung