socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Günter Dux: Von allem Anfang an. Macht, nicht Gerechtigkeit: Studien zur Genese und historischen Entwicklung des Postulats der Gerechtigkeit. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2009. 240 Seiten. ISBN 978-3-938808-49-8. 29,90 EUR, CH: 49,90 sFr.

Reihe: Velbrück Wissenschaft.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Franz Alt, Peter Spiegel: Gerechtigkeit. Zukunft für alle - die Grundsatzerklärung. Gütersloher Verlagshaus Verlagsgruppe Random House GmbH (Gütersloh) 2017. 189 Seiten. ISBN 978-3-579-08663-7. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 20,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Harald Welzer: Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 319 Seiten. ISBN 978-3-10-397401-0. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus-Jürgen Bruder, Christoph Bialluch (Hrsg.): Gesellschaftliche Spaltungen. Zur Wahrnehmung von Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Politik und Gesellschaft. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 341 Seiten. ISBN 978-3-8379-2771-9. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anna Goppel, Corinna Mieth, Christian Neuhäuser (Hrsg.): Handbuch Gerechtigkeit. J.B. Metzler Verlag (Stuttgart) 2016. 450 Seiten. ISBN 978-3-476-02463-3. D: 69,95 EUR, A: 72,00 EUR, CH: 94,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Brigitte Aulenbacher, Maria Dammayr, Klaus Dörre, Wolfgang Menz, Birgit Riegraf, Harald Wolf (Hrsg.): Leistung und Gerechtigkeit. Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 381 Seiten. ISBN 978-3-7799-3051-8. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernie Sanders: Unsere Revolution. Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft. Ullstein Verlag (München) 2017. 464 Seiten. ISBN 978-3-550-05007-7. 24,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julika Rosenstock: Vom Anspruch auf Ungleichheit. Vom Anspruch auf Ungleichheit Über die Kritik am Grundsatz bedingungsloser Menschengleichheit. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2015. 360 Seiten. ISBN 978-3-942393-86-7. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 53,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dagmar Domenig, Sandro Cattacin: Gerechte Gesundheit. Grundlagen, Analysen, Management. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2015. 208 Seiten. ISBN 978-3-456-85507-3. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Marckmann: Kostensensible Leitlinien. Ein Instrument zur expliziten Leistungssteuerung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2015. 180 Seiten. ISBN 978-3-941468-43-6. D: 39,95 EUR, A: 41,15 EUR, CH: 69,50 sFr.

Reihe: Medizinmanagement und Gesundheitsökonomie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Huster: Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Gesundheit. Normative Aspekte von Public Health. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2015. 96 Seiten. ISBN 978-3-8487-2641-7. 39,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dagmar Schulze Heuling: Was Gerechtigkeit nicht ist. Politisch-philosophische Überlegungen zu Grundgedanken der Gerechtigkeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2015. 178 Seiten. ISBN 978-3-8487-2181-8. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR, CH: 48,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung