socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Kirsten Puhr: Inklusion und Exklusion im Kontext prekärer Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen. Biographische Portraits. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2009. 202 Seiten. ISBN 978-3-8350-7033-2. 34,90 EUR.

Reihe: VS research.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Georg Vobruba: Entkoppelung von Arbeit und Einkommen. Das Grundeinkommen in der Arbeitsgesellschaft. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 3., durchgesehene und erweiterte Auflage. 221 Seiten. ISBN 978-3-658-23770-7. D: 37,99 EUR, A: 39,06 EUR, CH: 39,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jakob Johannes Koch (Hrsg.): Inklusive Kulturpolitik. Menschen mit Behinderung in Kunst und Kultur. Analysen, Kriterien, Perspektiven. Butzon & Bercker (Kevelaer) 2017. 287 Seiten. ISBN 978-3-7666-2406-2. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR.

Mit einem Glossar-Angebot.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anette Dowideit: Die Angezählten. Wenn wir von unserer Arbeit nicht mehr leben können. Campus Verlag (Frankfurt) 2019. 224 Seiten. ISBN 978-3-593-51081-1. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 26,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maximiliane Brandmaier: Angepasstes und widerständiges Handeln in der Lebensführung geflüchteter Menschen. Handlungsfähigkeit im Verhältnis zu Anerkennung und (psycho-)sozialer Unterstützung in österreichischen Sammelunterkünften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 541 Seiten. ISBN 978-3-7799-3972-6. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Hoffmann, Wolfgang Jantzen, Ursula Stinkes (Hrsg.): Empowerment und Exklusion. Zur Kritik der Mechanismen gesellschaftlicher Ausgrenzung. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 400 Seiten. ISBN 978-3-8379-2767-2. D: 44,90 EUR, A: 46,20 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ernst-Ulrich Huster, Jürgen Boeckh, Hildegard Mogge-Grotjahn (Hrsg.): Handbuch Armut und soziale Ausgrenzung. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 3., überarb. und erweiterte Auflage. 869 Seiten. ISBN 978-3-658-19076-7. D: 59,95 EUR, A: 61,70 EUR, CH: 75,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Geisen, Christine Riegel, Erol Yildiz (Hrsg.): Migration, Stadt und Urbanität. Perspektiven auf die Heterogenität migrantischer Lebenswelten. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 499 Seiten. ISBN 978-3-658-13778-6. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mechthild Bereswill, Claudia Equit, Christine Burmeister (Hrsg.): Bewältigung von Nicht-Anerkennung. Modi von Ausgrenzung, Anerkennung und Zugehörigkeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 212 Seiten. ISBN 978-3-7799-3802-6. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Natasha A. Kelly: Afrokultur. »der Raum zwischen gestern und morgen«. Unrast Verlag (Münster) 2016. 204 Seiten. ISBN 978-3-89771-221-8. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Bertaux: Die Lebenserzählung. Ein ethnosoziologischer Ansatz zur Analyse sozialer Welten, sozialer Situationen und sozialer Abläufe. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 134 Seiten. ISBN 978-3-8474-2157-3. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Reihe: Qualitative Fall- und Prozessanalysen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Lydia Halbhuber-Gassner, Barbara Kappenberg, Wolfgang Krell (Hrsg.): Integration statt Ausgrenzung. 90 Jahre Katholische Bundes-Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe gestern, heute, morgen. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2017. 289 Seiten. ISBN 978-3-7841-3026-2. D: 21,00 EUR, A: 21,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Ulbricht: Ein- und Ausgrenzungen von Migranten. Zur sozialen Konstruktion (un-)erwünschter Zuwanderung. transcript (Bielefeld) 2017. 320 Seiten. ISBN 978-3-8376-3929-2. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martina Kaack: Inklusion und Exklusion in der Interaktion. Systemtheoretische Betrachtung am Beispiel einer pädagogischen Studie. transcript (Bielefeld) 2017. 434 Seiten. ISBN 978-3-8376-3864-6. D: 49,99 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 61,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Erhard Fischer, Christina Kießling, Tina Molnár-Gebert: „Weil ich will halt einfach mein eigenes Ding machen“ - Menschen mit geistiger Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2016. 344 Seiten. ISBN 978-3-89896-618-4. D: 34,50 EUR, A: 35,50 EUR.

Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung, Band 5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Mirko Eikötter: Inklusion und Arbeit. Zwischen Rechts- und Ermessensanspruch: Rechte und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderungen nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 330 Seiten. ISBN 978-3-7799-3702-9. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kerstin Jürgens, Reiner Hoffmann, Christina Schildmann: Arbeit transformieren! Denkanstöße der Kommission „Arbeit der Zukunft“. transcript (Bielefeld) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-8376-4052-6. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.

Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, 189.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
autismus Deutschland e.V. (Hrsg.): Autismus Lernen - Arbeit - Lebensqualität. von Loeper Verlag (Karlsruhe) 2017. 352 Seiten. ISBN 978-3-86059-233-5. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephan Quensel: Hexen, Satan, Inquisition. Die Erfindung des Hexen-Problems. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 403 Seiten. ISBN 978-3-658-15125-6. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.

Zur Geschichte professioneller Kontrolle.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anja Weiß: Soziologie globaler Ungleichheiten. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 374 Seiten. ISBN 978-3-518-29820-6. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR, CH: 23,50 sFr.

Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft, 2220.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Yasemin Körtek, Alexandra-Isabel Reidel: Arbeitsmarktzugang für Ausländer. Rechtliche Rahmenbedingungen zur Beschäftigung von Asylbewerbern, Flüchtlingen, Drittstaatenangehörigen und EU-Bürgern im Überblick. Walhalla Fachverlag (Berlin) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-8029-7547-9. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rudolf Stichweh: Inklusion und Exklusion. Studien zur Gesellschaftstheorie. transcript (Bielefeld) 2016. 2., erweiterte Auflage. 272 Seiten. ISBN 978-3-8376-2294-2. D: 25,99 EUR, A: 26,60 EUR.

Global Studies and Theory of Society, Band 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Huber: Basisaktivierung als Mittel gegen soziale Exklusion? Ein Vergleich von Quartiersmanagement und Community Organizing an Berliner Beispielen. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2016. 336 Seiten. ISBN 978-3-643-13483-7.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ute Zillig: Komplex traumatisierte Mütter. Biografische Verläufe im Spannungsfeld von Traumatherapie, Psychiatrie und Jugendhilfe. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 384 Seiten. ISBN 978-3-8474-2044-6. D: 44,00 EUR, A: 45,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anke Schu: Antisemitismus und Biographie. Fallstudien männlicher, muslimisch-migrantischer Jugendlicher in Deutschland als Basis kritischer Jugendarbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 290 Seiten. ISBN 978-3-7799-3425-7. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marliese Weißmann: Dazugehören. Handlungsstrategien von Arbeitslosen. UVK Verlagsgesellschaft mbH (Konstanz) 2016. 268 Seiten. ISBN 978-3-86764-656-7. D: 37,00 EUR, A: 38,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Antje Katharina Krause: Gewalt gegen Frauen in Paarbeziehungen aus der Retrospektive betroffener Frauen. Eine biographieanalytische Untersuchung. Cuvillier Verlag (Göttingen) 2016. 272 Seiten. ISBN 978-3-7369-9187-3. D: 39,80 EUR, A: 41,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung