socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Tobias Piontek: Stigmatisierung im Erleben von Jugendlichen mit Erfahrungen in der Psychiatrie. Blumhardt Verlag 2009. 142 Seiten. ISBN 978-3-932011-81-8. 10,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Thomas Kerstan: Was unsere Kinder wissen müssen. Ein Kanon für das 21. Jahrhundert. Edition Körber (Hamburg) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-89684-263-3. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Asmus Finzen: Normalität. Die ungezähmte Kategorie in Psychiatrie und Gesellschaft. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2018. 144 Seiten. ISBN 978-3-88414-939-3. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.

Reihe: Zur Sache: Psychiatrie. In Beziehung stehende Ressource: ISBN: 9783884149423; 9783884149485.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Michael Simons: Metakognitive Therapie mit Kindern und Jugendlichen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 232 Seiten. ISBN 978-3-621-28624-4. 42,95 EUR.

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Kurt Gerwig: Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter und ein angemessener Umgang damit. AV1 Pädagogik-Filme (Kaufungen) 2018. 33,00 EUR.

DVD, 70 Min.
Rezension lesen

Buchcover
Asmus Finzen: Normalität. Die ungezähmte Kategorie in Psychiatrie und Gesellschaft. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2018. 144 Seiten. ISBN 978-3-88414-939-3. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz-Werner Kersting, Hans-Walter Schmuhl: Psychiatrie- und Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen im St. Johannes-Stift in Marsberg (1945-1980). Anstaltsalltag, individuelle Erinnerung, biographische Verarbeitung. Ardey-Verlag GmbH (Münster) 2018. 382 Seiten. ISBN 978-3-87023-405-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 28,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Veronika Wöhrer, Teresa Wintersteller, Karin Schneider, Doris Harrasser, Doris Arztmann: Praxishandbuch sozialwissenschaftliches Forschen mit Kindern und Jugendlichen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 139 Seiten. ISBN 978-3-7799-3834-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Antes, Birgit Schiffers: Durchblick. Erkennen, lernen, selbst denken. Die Praktiken von weltanschaulichem Extremismus und von Psychokulten sichtbar machen. Ein Trainingsprogramm für Jugendliche. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 140 Seiten. ISBN 978-3-7799-2114-1. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gunter Groen, Dorothe Verbeek: Wieder besser drauf! Ein Ratgeber für Jugendliche zum Umgang mit Stimmungstiefs und Depressionen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2018. 140 Seiten. ISBN 978-3-86739-122-1. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anna Sophia Backhaus: Molly und das große Nichts. Ein Bilderbuch über Leben- und Nicht-leben-Wollen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2018. 44 Seiten. ISBN 978-3-86739-126-9. D: 17,00 EUR, A: 17,50 EUR.

Illustratorin: Rosa Linke.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jessica Gahn: Irritierendes lesen. Eine empirische Studie zum literarischen Verstehen Jugendlicher. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 222 Seiten. ISBN 978-3-7799-3795-1. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Robert Rossa, Julia Rossa: SOS Gefühlschaos. 100 Übungen zum Umgang mit starken Gefühlen. Kartenset für die Jugendlichenpsychotherapie. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 100 Seiten. ISBN 978-3-621-28582-7. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

Mit 12-seitigem Booklet.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jule-Marie Lorenzen: Integration durch Mentoring. Jugendliche am Übergang von Schule in Ausbildung und Studium. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-3643-5. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrich Deinet (Hrsg.): Jugendliche und die „Räume“ der Shopping Malls. Aneignungsformen, Nutzungen, Herausforderungen für die pädagogische Arbeit. Mit aktuellen Studien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 210 Seiten. ISBN 978-3-8474-0707-2. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR, CH: 21,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Elke Schimpf, Johannes Stehr (Hrsg.): Soziale Medien als Konfliktarena. Alltagskonflikte Jugendlicher und wie sie über die Nutzung von Social Network Sites bearbeitet werden. Büchner-Verlag eG (Darmstadt) 2017. 174 Seiten. ISBN 978-3-941310-94-0. D: 20,00 EUR, A: 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gunilla Wewetzer, Christoph Wewetzer: Therapie Tools Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial ; Gunilla Wewetzer, Christoph Wewetzer. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. ISBN 978-3-621-28373-1.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Bründl, Susanne Hauser, Fernanda Pedrina (Hrsg.): Abklärung – Diagnose – Fallbeschreibung. Forschung und Behandlungsplan. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2017. 219 Seiten. ISBN 978-3-95558-210-4. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Björn Redmann, Ullrich Gintzel (Hrsg.): Von Löweneltern und Heimkindern. Lebensgeschichten von Jugendlichen und Eltern mit Erfahrungen in der Erziehungshilfe. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-7799-3446-2. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Joachim Schroeder, Louis Henri Seukwa (Hrsg.): Soziale Bildungsarbeit für junge Menschen. Handlungsfelder, Konzepte, Qualitätsmerkmale. transcript (Bielefeld) 2017. 358 Seiten. ISBN 978-3-8376-3840-0. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.

Theorie Bilden, Band 41.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jan Schametat, Sascha Schenk, Alexandra Engel: Was sie hält. Regionale Bindung von Jugendlichen im ländlichen Raum. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 150 Seiten. ISBN 978-3-7799-3714-2. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ute Ehlert: Schulabsentismus als Stigmatisierungsfolge? Eine Analyse kultur- und migrationsspezifischer Entwicklungsfaktoren bei Roma-Kindern. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2016. 88 Seiten. ISBN 978-3-8300-9084-7. D: 65,50 EUR, A: 67,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernd Traxl (Hrsg.): Agression, Gewalt und Radikalisierung. Psychodynamisches Verständnis und therapeutisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95558-204-3. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alena Berg: Lernbiographien Jugendlicher am Übergang Schule – Beruf. Theoretische und empirische Analysen zum biographischen Lernen von Praxisklassenschülern. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 333 Seiten. ISBN 978-3-7799-3471-4. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gunilla Wewetzer, Martin Bohus: Borderline-Störung im Jugendalter. Ein Ratgeber für Jugendliche und Eltern. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2016. 120 Seiten. ISBN 978-3-8017-2563-1. D: 15,95 EUR, A: 16,40 EUR, CH: 21,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung