Stellen auswählen nach PLZ, Stelle, Ort oder Arbeitgeber
socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Mitarbeiter (w/m/d) für Zentrales Pflege- und Prozessmanagement

  • Arbeitgeber Franziskus Hospital Bielefeld
  • Dienstort Bielefeld
  • Art der Stelle Vollzeit
  • online seit 01.12.2022

Wir sind ein Verbund, der seit dem 01.07.2022 aus sechs Kranken­häusern besteht: dem Franziskus Hospital Bielefeld, dem Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh, dem Sankt Lucia Hospital in Harsewinkel, dem Marien­hospital Oelde, dem Mathilden Hospital Herford und dem Sankt Vinzenz Hospital Rheda-Wiedenbrück. Neben den dezentralen Leitungs- und Steuerungs­funktionen, wie z.B. den pflegerischen Standort­leitungen, wird der neue Verbund durch eine zentrale Management­ebene gesteuert.

Die Heraus­forderung, im KHO Verbund die Pflege als Profession weiter­zuentwickeln, Strukturen zu optimieren und die Qualität der Pflege­prozesse weiter­zuentwickeln, wird zukünftig von einer neu geschaffenen Funktion wahr­genommen.

Dafür suchen wir Sie zum 01.07.23 oder später, unbefristet und möglichst in Vollzeit, als:

Zentrales Pflege- und Prozess­management (m/w/d) für die KHO


Ihre Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Ihre Leiden­schaft ist die Sicher­stellung einer hoch­qualifizierten, professionellen und patienten­orientierten Pflege unter Ein­beziehung pflege­wissen­schaftlicher Erkennt­nisse.
  • Gerne über­nehmen Sie die fach­liche, personelle und öko­nomisch-orientierte Führung des Pflege- und Funktions­dienstes mit strate­gischer Gesamt­verantwortung.
  • Inno­vative Personal­konzepte für eine nach­haltige Personal­gewinnung und -bindung werden von Ihnen in enger Zusammen­arbeit mit der Personal­abteilung und den regionalen Pflege­dienst­leitungen ent­wickelt und umgesetzt.
  • Die Weiter­entwicklung von agilen Teams an den unter­schiedlichen Stand­orten und gemeinsam getragene Verant­wortung bilden die Grund­lagen Ihres Führungs­handelns.
  • Sie fördern eine inter­professionelle und ressort­übergreifende Zusammen­arbeit, bei der die Patienten­orientierung und der jeweilige Schwer­punkt des Kranken­hauses im Mittel­punkt stehen.
  • Aktuelle, innovative Themen wie z.B. die Digitalisierung werden von Ihnen aktiv aufge­griffen und voran­getrieben, indem Sie Strategien und Konzepte entwickeln und gemeinsam mit Ihren Teams individuell umsetzen.
  • Sie vertreten die Pflege in Fragen des Gesamt­verbundes in internen und externen Gremien in enger Abstimmung mit den regionalen Pflege­dienst­leitungen und berichten direkt an die Geschäfts­führung.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abge­schlossenes Studium in der Pflege­wissen­schaft oder im Pflege­management oder eine vergleich­bare Quali­fikation.
  • Eine mehr­jährige Berufs- und Führungs­erfahrung in verschiedenen pflege­fachlichen Kontexten verschafft Ihnen die erforder­liche Erfahrung und Gelassen­heit in der Bearbeitung der Veränderungs­themen.
  • Mit Ihrer Persönlich­keit und Methoden­kompetenz und mit authentischem und situativem Führungs­stil fällt es Ihnen leicht, große und selbst­ständige Teams zu führen.
  • Eine ausgeprägte Patienten­orientierung und wirt­schaftliches Denken und Handeln sind für Sie keine Gegen­sätze. Die gesetz­lichen Vorgaben im Kranken­haus setzen Sie sicher um.
  • Sie haben eine hohe Affinität zu anerkannten QM-Systemen und entwickeln diese gerne weiter.
  • Sie sind begeistert und können begeistern, Ihre Lust an der inno­vativen Weiter­entwicklung stationärer Hilfe­angebote ist die Grund­lage Ihrer Tätigkeit.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine fachlich anspruchs­volle Führungs­aufgabe mit lang­fristiger Perspektive und mit viel Entscheidungs- und Gestaltungs­spielraum.
  • Ein Umfeld, in dem die Vereinbar­keit von Beruf und Privat­leben und indi­viduelle Entwicklungs­perspektiven von großer Bedeutung sind.
  • Eine besondere Heraus­forderung durch den Zusammen­schluss zum Klinik­verbund und die Chance, eine gemein­same neue Identität und ein neues Verständnis der Pflege- und Prozess­qualität entscheidend mit­entwickeln und etablieren zu können.
  • Teams und Leitungs­gremien, die sich auf Sie freuen und Sie unter­stützen und in gemein­samer Verant­wortung die Entscheidungen tragen.
  • Eine moderne EDV-Doku­mentation und ein etabliertes QM-System.
  • Eine der Position an­gemessene Vergütung, mit einer sehr attraktiven zusätz­lichen Alters­versorgung.

Wenn wir Ihre Neugier wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre erste Kontakt­aufnahme. Für einen tele­fonischen Erst­kontakt steht Ihnen der Senior­berater Herr Hinnenthal von der von uns beauf­tragten Personal­beratung Hinnenthal Consulting, unter Tel. 0171-8512581, gerne zur Ver­fügung. Umfassende Diskretion ist selbst­verständ­lich garan­tiert!

Hier bewerben:

Petersberg 31
33803 Steinhagen
www.hinnenthal-consulting.de

Jetzt bewerben
direkt beim Arbeitgeber

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 24898: Mitarbeiter (w/m/d) für Zentrales Pflege- und Prozessmanagement

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Zur Stellenübersicht