Stellen auswählen nach PLZ, Stelle, Ort oder Arbeitgeber
socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Regionalleitungen (w/m/d) Kita

  • Arbeitgeber Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
  • Dienstort Berlin
  • Art der Stelle Vollzeit
  • Bewerbung bis 02.03.2023
  • online seit 12.01.2023

Das Land Berlin hat fünf Kita-Eigenbetriebe über ganz Berlin verteilt. Wir, Kindertagesstätten Nordwest, sind in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Spandau vertreten – mit 65 Kitas für ca. 7500 Kinder, einem Familienzentrum und über 1.600 Mitarbeiter*innen.

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle suchen wir aktuell zwei:

Regionalleitungen (m|w|d) Kita

Kennziffer: RL_042022 | TV-L S18 Fallgruppe 1 | 39,4 Std./ Woche | Teilzeit u.U. möglich

Was Sie bei uns machen:

  • Vorgesetzte*r im Rahmen der Dienst- u. Fachaufsicht sowie zentrale Ansprechperson für die pädagogischen Beschäftigten für ca. 12 Kitas (inkl. Personalentwicklung, -planung und -einsatz)
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sowie der Orientierung an den Grundsätzen des Trägers
  • Beratung der Kita-Leitungen und pädagogischen Fachkräfte zu päd. Inhalten, der internen und externen Evaluation sowie der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und trägereigener Qualitätsstandards auf Grundlage bildungspolitischer Normen des Landes Berlin
  • Kooperation mit Eltern, gewählten Elternvertretern, Ämtern und Institutionen, Bearbeitung v. Beschwerden
  • Übernahme päd. Schwerpunkte im Regionalleitungsteam, Leitung v. DB mit Kl, Führen v. Zielvereinbarungsgesprächen mit KL
  • Begleitung von Bau-, Sanierungs- und Ausstattungsprojekten in den Kindertagesstätten

Was wir Ihnen bieten:

  • Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Hauptstadtzulage (150 €) bzw. Zuschuss zum Firmenticket
  • Attraktive Altersvorsorge (VBL)
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung in AGs (Qualitätsmanagement, Prozesse, Öffentlichkeitsarbeit etc.)
  • Eigenes Fortbildungsprogramm & ausgewählte, kostenlose, externe Schulungsangebote
  • Unbefristeter, sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaub sowie 2 zusätzliche arbeitsfreie Tage (24.12., 31.12.)
  • Verlässliche Unterstützung bei Vermittlung eines Kita-Platzes im Eigenbetrieb
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Was wir voraussetzen:

  • Sie sind Sozialarbeiter (m|w|d) (Abschluss: B.A., M.A., Diplom), Diplom-Pädagoge (m|w|d) mit der Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder Sie verfügen über einen gleichwertigen HS-Abschluss und über mehrjährige Berufserfahrung in Leitungstätigkeit sowie in mindestens zwei unterschiedlichen pädagogischen Aufgabenfeldern.
  • Sie kennen das Konzept der Offenen Arbeit und können sich damit identifizieren.
  • Darüber hinaus runden eine hohe Fach- und Kommunikationskompetenz, ein kooperativer Führungsstil sowie die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten runden Ihr Profil ab.
  • Einschlägige Fortbildungen sind erwünscht, z.B. zur „Insoweit erfahrenen Fachkraft nach §8a SGB VIII“.

Gemeinsam von Anfang an!

  • Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise zu Bildungs- und Berufsabschlüssen, Arbeitszeugnisse) (max. 5 MB) bis spätestens 02.03.2023 per E-Mail an: bewerbung@kita-nordwest.de
  • Wir freuen uns auf die Bewerbung von Menschen mit einem GdB, die bei gleicher Eignung bevorzugt werden.
  • Die Gleichstellung der Geschlechter ist uns ein besonderes Anliegen.

Kindertagesstätten Nordwest – Eigenbetrieb von Berlin, Am Borsigturm 6, 13507 Berlin www.kita-nordwest.de

Ansprechpartnerin für Ihre Fragen:
Frau Claudia Weißhoff, E-Mail: bewerbung@kita-nordwest.de
Tel: 030 / 27 000 59 - 31

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer: RL_042022 (über socialnet Anzeige 25049)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Zur Stellenübersicht