Stellen auswählen nach PLZ, Stelle, Ort oder Arbeitgeber
socialnet Logo

Teamleitung (w/m/d) Team Prävention und Jugendarbeit

  • Arbeitgeber Kreis Pinneberg
  • Dienstort Elmshorn
  • Art der Stelle Vollzeit
  • Bewerbung bis 18.06.2024
  • online seit 28.05.2024

Willkommen im einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.400 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 323.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.

Das Team „Prävention und Jugendarbeit“ ist verantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Präventionsstrategie des Kreises Pinneberg. Diese umfasst unterschiedliche Kernbausteine, wie z.B. die Frühen Hilfen, die Schulsozialarbeit, die Gewaltprävention, die Suchtprävention sowie die Elternberatung in Kindertagesstätten. Vervollständigt wird das Team durch die Kreisjugendpflege sowie den erzieherischen und ordnungsrechtlichen Jugendschutz. Sie übernehmen ein Team mit 13 Kolleg*innen, das aus sozialpädagogischen Fachkräften und Verwaltungsfachkräften mit sehr vielseitigen Aufgaben besteht.
 
Sie treffen auf den Fachdienst Jugend/Soziale Dienste mit seinen über 180 kompetenten, netten, engagierten und zuverlässigen Kolleg*innen. Prävention ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir unterstützen Familien in vielen Lebenslagen.
 
Sie werden Teil eines Führungsteams mit 14 Kolleg*innen, die Ihnen gemeinsam eine gute Einarbeitung ermöglichen. Das erfahrene Führungsteam legt Wert auf flache Hierarchien sowie eine transparente und von Wertschätzung geprägte Kommunikation. Uns ist außerdem eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren freien Trägern und allen anderen Akteuren im Netzwerk der Jugendhilfe des Kreises Pinneberg sehr wichtig, diese leben wir seit vielen Jahren.

Teamleitung

Team Prävention und Jugendarbeit


Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine unbefristete Stelle mit flexibler Arbeitsgestaltung – Wir bieten nicht nur eine Vollzeitstelle, sondern auch die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung an. Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Arbeitszeitwünsche. Die Übertragung der Führungsfunktion erfolgt zunächst für zwei Jahre auf Probe für tariflich Beschäftigte.
  • Attraktive Vergütung und Vorteile –  Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen profitieren Sie von einer wettbewerbsfähigen Vergütung bis zur EG 11 TVöD. Zusätzlich erhalten Sie eine tarifliche Jahressonderzahlung, ein jährliches Leistungsentgelt, und die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erhalten Sie eine Besoldung nach A12 SHBesG. Sie erhalten ein über 2 Jahre andauerndes Coaching, welches Sie als (neue) Führungskraft begleitet.
  • Zusammenarbeit im Team – Sie übernehmen ein motiviertes und offenes Team und treffen auf engagierte Kolleg*innen in der gesamten Abteilung. Es erwartet Sie eine offene und kollegiale Zusammenarbeit
  • Flexibilität und Work-Life-Balance – Wir unterstützen Ihre Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von mobilem Arbeiten und Homeoffice. Genießen Sie zudem 30 Tage Urlaub pro Jahr, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen.
  • Weiterbildung und Gesundheit – Bei uns haben Sie Zugang zu einer breiten Palette interner und externer Fortbildungen. Wir bieten Ihnen Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten in betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet vielfältige Angebote und Förderung Ihres Wohlbefindens.
  • Fitness und Mobilität – Werden Sie Teil unserer proaktiven Fahrradkultur und profitieren Sie von einer Auswahl an Betriebssportmöglichkeiten. Zusätzlich bieten wir eine Partnerschaft mit EGYM Wellpass und Arbeitgeberzuschüsse zum Jobticket und Jobrad an.

Unser Stellenangebot ist darauf ausgerichtet, Ihre individuellen Anforderungen weitestgehend zu erfüllen und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen.

Das sind Ihre Aufgaben:
Als Teamleiter*in des Teams Prävention und Jugendarbeit sind Sie verantwortlich für die Koordination der täglichen Aufgaben sowie die damit verbundene Mitarbeiterführung. Sie führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Prävention und Jugendarbeit nach unseren internen Regelungen und Leitfäden. Für Sie gilt das Grundanforderungsprofil für Führungskräfte entsprechend unserem Leitfaden zu Anforderungsprofilen für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte mit folgenden Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Personal-, Organisations- und Finanzverantwortung
  • Informieren, Koordinieren, Motivieren der Mitarbeiter*innen in dem Team
  • Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Führen mit Zielen und Treffen von Zielvereinbarungen
  • Leistungserbringung anhand der mit dem Fachdienstleiter abgeschlossenen Zielvereinbarung
  • Tragen der Verantwortung für das Gesamtergebnis des Teams
  • Steuerung, Koordination, Umsetzung und Weiterentwicklung der Präventionsstrategie und des Präventionskonzeptes des Kreises Pinneberg

Das bringen Sie mit:

  • Die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 „allgemeine Dienste“ oder eine Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten mit Angestelltenlehrgang 2 bzw. die Bereitschaft, den 2. Angestelltenlehrgang zu absolvieren oder ein Studium (Diplom/Bachelor) der Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziologie und Erfahrung im vergleichbaren Arbeitsfeld der Jugendhilfe oder eine vergleichbare Ausbildung und die Bereitschaft, sich verwaltungsrechtlich weiterzuqualifizieren
  • Idealerweise Kenntnisse im Verwaltungsrecht und Haushaltsrecht (GemHVO Doppik)
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich des SGB VIII und idealerweise anderer Sozialgesetze, die für das Handeln erforderlich sind
  • Wünschenswert Erfahrung im Arbeitsfeld der Jugendhilfe
  • Wünschenswert Erfahrung im Umgang mit dem Ehrenamt (Politik, Vereine, Verbände)
  • Gute Kenntnisse in der Planung und Gestaltung von Projekten, idealerweise Erfahrung als Projektleitung
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • Sie besitzen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sowie Einfühlungsvermögen und Verständnis
  • Auch bei hohem Arbeitsanfall bleiben Sie souverän, strukturiert und verlieren nicht Ihre positive und zugewandte Ausstrahlung
  • Sie überzeugen als verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Persönlichkeit und sind in der Lage, das eigene Handeln differenziert zu reflektieren

Neugierig geworden?
Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 18.06.2024 im Internet unter Aktuelle Stellenangebote über das Online-Bewerbungsportal einstellen.
 
Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
 
Für Rückfragen zu dem Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes stehen Ihnen gerne die Abteilungsleiterin Verwaltung, Frau Timmermann (04121) 4502 3660 und der Fachdienstleiter, Herr Christoph Helms, unter Telefon (04121) 4502 3390 zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin zum laufenden Auswahlverfahren ist Frau Bianca Krappel, Telefon (04121) 4502 1291.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Pinneberg

karriere.kreis-pinneberg.de

Jetzt bewerben
direkt beim Arbeitgeber

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 33177: Teamleitung (w/m/d) Team Prävention und Jugendarbeit

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Zur Stellenübersicht