Stellen auswählen nach PLZ, Stelle, Ort oder Arbeitgeber
socialnet Logo

Controller (w/m/d) Sozialwirtschaft

  • Arbeitgeber Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V.
  • Dienstort Berlin
  • Art der Stelle Vollzeit/Teilzeit
  • Bewerbung bis 28.06.2024
  • online seit 30.05.2024

Der Notdienst Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Suchthilfeträger der frühen Stunde (1984) und wendet sich mit seinen Hilfeangeboten an Menschen mit einer Suchterkrankung wie auch an nicht suchterkrankte Personen, die ihr Konsum­verhalten reflektieren oder verändern wollen. Zusätzlich informieren wir über Wirkungen und Risiken von Substanzkonsum. Wir beraten und betreuen außerdem Menschen, die sich in einem ärztlichen Substitutions­programm befinden. Wir unterstützen bei der gesellschaftlichen Reintegration, der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und der Entwicklung einer sinnstiftenden Tagesstruktur. Ein Schwer­punkt unserer Arbeit liegt in der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Wir beschäftigen rund 200 Mitarbeiter*innen an 18 Standorten und legen Wert auf eine team­orientierte Unternehmenskultur, in der Diversität, Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle im Herzen Berlins, Genthiner Str. 48, 10785 Berlin eine*n

Controller*in (m/w/d) Sozialwirtschaft

in Teilzeit oder Vollzeit


Der Aufgabenbereich:

  • Erstellen von Jahresplanungen, Monats­auswertungen und anderen turnusmäßigen Berichten
  • Kalkulation von Kostensätzen und Projekt­budgets
  • Begleitung von Kostensatzverhandlungen
  • Kosten- und Leistungsvergleiche; Wirt­schaft­lich­keits­analysen
  • Entwicklung von Kennzahlen und Aus­wertungen
  • Erstellen von Statistiken und Sonder­erhebungen
  • Aufbereitung und Kommunikation von Finanz- und Personaldaten zur Unternehmens­steuerung
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam sowie Förderorganisationen und Kosten­trägern

Unser Angebot:

  • Eine Vergütung, die sich am TV-L Berlin EG 10 orientiert sowie eine freiwillige jährliche Sonder­zahlung
  • Unterstützung beim Aufbau einer Alters­versorgung mittels Direkt­ver­sicherung
  • Teamorientiertes Arbeiten mit regel­mäßigen Team­sitzungen, Super­vision und Fort­bildungen
  • Lebensfreundliche Arbeitszeitgestaltung und Option zum mobilen Arbeiten
  • Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegen­seitige Unterstützung
  • Ergonomische Arbeits­platz­aus­stattung, gesund­heitsbezogene Angebote
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, zusätzlich sind der 24.12. und der 31.12 frei
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nah­verkehr

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebs­wirt­schaftliches Studium mit Schwer­punkt Controlling oder vergleichbare Quali­fikation mit relevanter Berufs­erfahrung
  • Erfahrungen in der Buchhaltung und Kosten­rechnung
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, hohe Zahlen­affinität und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in über­sichtlicher Form darzu­stellen und auch fach­fremden Personen zu erläutern
  • Mehrjährige Berufs­erfahrung in den genannten Aufgaben­bereichen, möglichst in der Sozial­wirt­schaft
  • Eine selbstständige, zuverlässige und koope­rative Arbeits­weise
  • Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick
  • Versiert im Umgang mit MS-Office-Programmen und gängigen Kommuni­kations­kanälen
  • Erste Erfahrungen in der Anwendung des öffentlichen Zuwendungs­rechts von Vorteil
  • Eine akzeptierende und wertschätzende Grund­haltung

Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Trempler gern telefonisch unter 030 233 240 120.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 28.06.2024 bitte ausschließlich als PDF-Datei per E-Mail und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 17_2024“ an bewerbung@notdienstberlin.de.

Weitere Infos unter www.drogennotdienst.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Stellen-ID 17_2024 (über socialnet Anzeige 33182)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Zur Stellenübersicht