Stellen auswählen nach PLZ, Stelle, Ort oder Arbeitgeber
socialnet Logo

Schulsozialarbeiter (w/m/d)

  • Arbeitgeber Stadt Filderstadt
  • Dienstort Filderstadt
  • Art der Stelle Teilzeit
  • Bewerbung bis 02.08.2024
  • online seit 10.07.2024

Die Stadtverwaltung Filderstadt sucht für das Amt für Familie, Schulen und Vereine zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine*n

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)


Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Einzel­hilfe in individuellen heraus­fordernden Lebens­lagen
  • Sozialpädagogische Gruppen­arbeit, Projekte und Arbeit mit Schul­klassen
  • Innerschulische und außer­schulische Vernetzung und Gemeinwesen­arbeit
  • Offene Angebote für alle Schüler*innen
  • Die Jahresarbeits­zeit richtet sich nach den Schul­ferien

Ihr Profil:

  • Bachelor-, Master- oder Diplom­abschluss in Sozialer Arbeit, Sozial­pädagogik bzw. vergleich­baren Studien­gängen im Bereich des Sozial­wesens oder der Erziehungs­wissenschaften
  • Hohes Maß an Kommuni­kations- und Kooperations­fähigkeit, Konflikt­fähigkeit, Teamfähig­keit, Leistungs­bereitschaft, Kreativität, Empathie und Offen­heit für Neues
  • Identifikation mit dem Schul­profil wird voraus­gesetzt
  • Erfahrungen im Bereich der Schulsozial­arbeit und/oder Jugend­sozialarbeit, Medien­pädagogik und geschlechter­bewussten Arbeit sind wünschens­wert
  • Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kollegium der Schule und dem Gesamt­team Schul­sozial­arbeit Filderstadt wird erwartet

Wir bieten:

  • Arbeitsumfang 50 % bis 75 %, davon 50 % in der Real­schule Bonlanden und 25 % in der Jahnschule Harthausen
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Stellen­teilung
  • Eingruppierung bis Entgeltgruppe S 12 TVöD
  • Möglichkeit zur fachlichen Fort- und Weiterbildung, Fach­beratung sowie Super­vision
  • Interessanter und vielseitiger Arbeits­platz mit hohem Gestaltungs­potenzial
  • Die Möglichkeit, aktiv die Lebenswelt von Kindern und Jugend­lichen zu verbessern, und die Chance, eigene Schwer­punkte zu setzen
  • Volle Kostenübernahme des Deutschland­tickets (49 €-Ticket) und Fahrtkosten­zuschuss bei der Benutzung des Fahrrades für den Weg zur Arbeit sowie einen Zuschuss für den Fahrrad­kauf bzw. das Fahrrad­leasing
  • Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancen­gleichheit. Schwerbe­hinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussage­kräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 40-11/2024 bis spätestens 2. August 2024 über unser Online-Bewerbungsportal.

Weitergehende Informationen erhalten Sie von Frau Scheffer unter der Rufnummer 0711 7003-4040.

https://www.filderstadt.de

Jetzt bewerben
direkt beim Arbeitgeber

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer 40-11/2024 (über socialnet Anzeige 33335)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Zur Stellenübersicht