socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Hauptabteilungsleitung (w/m) Schulsozialarbeit und Offene Ganztagsschulen


Logo

  • Angebot15199
  • Personalagenturifp - Personalberatung Managementdiagnostik 
  • DienstortDüsseldorf

Die AWO Berufsbildungszentrum gGmbH (BBZ) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Arbeiterwohlfahrt Kreisverbands Düsseldorf e. V. Seit über 30 Jahren ist das BBZ als freier Träger der Jugendhilfe im Sektor der Jugendberufshilfe tätig und wird durch die öffentliche Hand finanziert. Durch die zwei Geschäftsbereiche Jugendberufshilfe und Schulsozialarbeit/Offene Ganztagsschule werden differenzierte Förderangebote und passgenaue präventive Maßnahmen realisiert. Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir die

Hauptabteilungsleitung (w/m)

Schulsozialarbeit und Offene Ganztagsschulen


Die Position bietet die Chance, den Wachstumskurs und die Innovationsfähigkeit der Organisation voranzutreiben und mitzugestalten. Ihre Aufgabe umfasst die konzeptionelle Neu- und Weiterentwicklung von Projekten der beiden zugeordneten Einheiten Schulsozialarbeit und Offene Ganztagsschule mit insgesamt rund 240 Mitarbeiter/innen. Auf Basis Ihres bildungspolitischen Wissens und Ihrer Kenntnisse einschlägiger wissenschaftlicher Untersuchungen, Studien und Gesetzesentwürfen schreiben Sie Konzepte und Fördermittelanträge, um Ideen umzusetzen und die Projektfinanzierung zu sichern. Als Führungskraft gestalten Sie eine moderne und strategisch durchdachte Personalarbeit, tragen die Budgetverantwortung für Ihren Bereich und pflegen das Netzwerk zu den Kooperationspartnern Ihrer Angebote.

Um diese verantwortungsvolle Führungsposition auszufüllen, haben Sie ein (Pädagogik-)Studium oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich absolviert und bringen darauf aufbauend mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Führungsposition – idealerweise in der Sozialwirtschaft – mit. Ihre konzeptionelle Stärke haben Sie in Verbindung mit Ihrer Kompetenz in Pädagogik, Sozialpolitik und Fördermittelakquise bereits bewiesen. Hinzu kommt Ihr Know-how im Budget- und Kostenmanagement sowie im Hinblick auf einschlägige rechtliche Rahmenbedingungen. Ein Bezug zur Schulsozialarbeit/Ganztagsschule ist wünschenswert. Leitbildgemäß suchen wir eine qualifizierte, motivierte und engagierte Persönlichkeit, die es versteht, im Rahmen eines solidarischen Miteinanders Mitarbeiter/innen zu koordinieren, zu führen und zu fördern. Sie sind verbindlich sowie souverän und bringen Transparenz, Motivationsfähigkeit und einen lösungsorientierten Führungsstil, aber auch eine entsprechende Durchsetzungsstärke in die Aufgabe ein.

Wenn Sie diese facettenreiche Herausforderung reizt, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer MA 16.490 zu. Für telefonische Informationen stehen Ihnen Frau Sophie Pult (0221/20506-124, sophie.pult@ifp-online.de) oder Frau Britta Wöhrmann (Tel.: 0221/20506-116) gern zur Verfügung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer MA 16.490 (über socialnet Anzeige 15199)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.

Ihr socialnet Stellenmarkt


Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60 000 Seitenaufrufe im Monat, 13 000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!