socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Leiter/in für Kindertagesstätte


Logo

  • Angebot15894
  • ArbeitgeberEvangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord
  • DienstortKöln
  • Bewerbung bis 30.11.2017

Leiter/in

für unsere Kindertagesstätte in Chorweiler-Nord
in Vollzeit ab sofort gesucht

Der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Nord ist ein Zusammenschluss von 10 evangelischen Kirchengemeinden. Als freier Träger der Jugendhilfe betreibt er 14 Kindertagesstätten in Köln.
In der viergruppigen Kindertagesstätte Usedomstraße in Köln-Chorweiler werden 57 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung betreut. Die Kita ist zertifizierter „Integrativer Schwerpunktkindergarten der Hochbegabtenförderung im Vorschulbereich“ sowie seit 2010 zertifiziertes Familienzentrum Nordrhein-Westfalen* im Verbund.

Für die Leitung dieser Kindertagesstätte suchen wir
eine/einen
Diplom-Sozialpädagogin/Diplom-Sozialpädagogen,
oder eine/einen
Erzieherin/Erzieher
oder eine/einen
Heilpädagogin/Heilpädagoge
oder eine/einen
Absolventen der Studiengänge der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt frühe Kindheit

mit mindestens zweijähriger pädagogischer Berufserfahrung im Bereich der Elementarpädagogik.

Zu dem Aufgabengebiet der Leitung gehören u.a.:

  • Organisation und Sicherstellung des Betriebes
  • Weiterentwicklung der Konzeption im Sinne einer kindzentrierten Pädagogik, in der das eigenständige Lernen der Kinder und deren Beteiligung als Grundlage verstanden wird
  • Dokumentations- und Verwaltungsaufgaben sowie Dienstplangestaltung
  • Gestaltung einer konstruktive Zusammenarbeit im Team (18 Mitarbeitende), die eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit und die Motivation des Teams fördert
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Pfarrer der Kirchengemeinde
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung des Trägers
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Vertretung der Kindertagesstätte in den sozialräumlichen Gremien sowie Mitwirkung in den Gremien des Trägers
  • Gesamtverantwortung für die Einrichtung im Hinblick auf die Aufsichtspflicht, Sicherheit, arbeitsschutzrechtliche Regelungen und gesundheitliche Vorschriften unter Beachtung des Infektionsschutzgesetzes, des Mutterschutzgesetzes, der eigenen gesundheitlichen Verantwortung und der Lebensmittelhygieneverordnung

Wir erwarten:

  • eine Persönlichkeit mit einer profilierten Haltung zur pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Elementarpädagogik
  • eine pädagogische Arbeitsweise, die von einer kindzentrierten und partizipatorischen Grundhaltung geprägt ist
  • Erfahrungen im Bereich der Personalführung und Organisation eines Verantwortungsbereiches
  • Engagement und Fachkenntnisse bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zur Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten
  • Interesse an beruflicher Fortbildung und Supervision
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die Bereitschaft das Leitbild des Evangelischen Kindertagesstättenverbandes mit zu tragen und umzusetzen
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Officeprodukten

Wir bieten:

  • eine Leitungsfreistellung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben nach KiBiz NRW von 36 Stunden (entsprechend der Belegung)
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision
  • Persönliche und fachliche Unterstützung durch einen professionellen und engagierten Trägerund die Leitungen der anderen Kindertageseinrichtungen
  • eine kindorientierte Ausrichtung der pädagogischen Arbeit; das Beobachtungsinstrument „Leuvener Engagiertheitsscala dient als Grundlage in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • eigene Fachberatungen für die pädagogische Arbeit, insbesondere für Partizipation, Kindeswohlund MarteMeo
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen (BAT-KF, SE 16
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen ZusatzversorgungskasseRheinland Westfalen (KZVK)


Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen zum Träger und der Einrichtung finden Sie unter:
www.kitaverband-koeln-nord.de

Bei Fragen wenden Sie sich an die Geschäftsleitung des Trägers:
Claudia March, Pädagogische Geschäftsführerin
0221/ 820 90 -30
Wolfgang Krause, Geschäftsführer
0221/ 820 90 -13

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot bis zum 30.11.2017 an:
Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Geschäftsleitung
Friedrich-Karl-Str. 101
50735 Köln

oder per Email an info@kitanord.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 15894: Leiter/in für Kindertagesstätte

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.

Ihr socialnet Stellenmarkt


Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!