socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Leiter/in des Fachbereichs Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe für Frauen


Logo

  • Angebot15944
  • ArbeitgeberEvangelisches Hilfswerk München 
  • DienstortMünchen

Das Evangelische Hilfswerk ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Inneren Mission Münhen, die mit rund 110 Einrichtungen der größte diakonische Träger in Oberbayern ist.

Der Fachbereich Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe Frauen und Familien umfasst eine Vielzahl von stationären und ambulanten Angeboten im Müncher Raum, zu dem bundesweit bekannte Projekte wie das Frauenobdach KARLA 51 gehören. Das zu verantwortende Wirtschaftsvolumen beträgt gut 10 Mi. €, die Personalverantwortung umfasst ca. 180 Fachkräfte.

Ab sofort suchen wir in Vollzeit (40 Stunden/Woche) eine/n

Leiter/in des Fachbereichs Wohnungslosen- und
Straffälligenhilfe für Frauen


Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • die selbstständige Weiterentwicklung und die Vertretung des gesamten Fachereichs nach außen
  • die Gesamtverantwortung für alle Leitungs- und Fachkräfte im stationären und ambulanten Bereich
  • das Mitwirken bei der Erstellung von Wirtschaftsplänen und die verantwortliche Kontrolle über diese
  • eine intensive Netzwerk- und Gremienarbeit
  • eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium aus dem Sozialbereich (z. B. als Sozialpädagoge/in, Psychologe/in, Sozialwirt/in) und verfügen über betriebswirtschaftliche Kenntnisse (Zusatzqualifikation)
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Sie bringen bereits mehrjährige Berufserfahrung in sozialen Arbeitsfeldern (idealerweise in der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe) mit
  • Sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick zählen zu Ihren Stärken
  • Der Umgang mit dem PC ist für Sie selbstverständlich
  • Sie tragen unseren diakonischen Auftrag mit

Was wir Ihnen bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslunsreiche Position mit viel Gestaltungsspielraum
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem stets wachsenden sozialen Unternehmen
  • eine Vergütung, die dem Anforderungsprofil der Aufgabenstellung entspricht (gem. AVR Bayern)
  • viele Zusatzleistungen (Betriebsrente, günstige, private Zusatzversicherung, Jahressonderzahlung, Familienbudget u.v.m.)
  • 30 Urlaubstage bei einer 5 Tage Woche + 1 zusätzlicher freier Tag (für den Buß- und Bettag erhalten Sie einen weiteren Tag frei)
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglicheiten (intern + extern)
  • vergünstige Mitgliedschaft bei den Body&Soul Fitnessstudios in und um München


Neugierig geworden?
Über Ihre Bewerbung (per Post oder E-Mail) freut sich:
Gordon Bürk (Geschäftsführung), Evangelisches Hilfswerk München,
Landshuter Allee 38b, 80637 München,E-Mail: gbuerk@hilfswerk-muenchen.de,
Tel. 089/126991 340, www.im-muenchen.de .

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 15944: Leiter/in des Fachbereichs Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe für Frauen

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.

Ihr socialnet Stellenmarkt


Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!