socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Referent/in für ambulante Pflegeeinrichtungen / Diakonie-Stationen

  • ArbeitgeberDiakonische Werk Berlin-Brandenburg- schlesische Oberlausitz (DWBO)
  • DienstortBerlin

Talents4Good sucht für das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) eine/n

Referent/in für die ambulanten Pflegeeinrichtungen/ Diakonie-Stationen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) in Berlin-Steglitz


Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) ist der evangelische Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz. Als Landesverband der Diakonie vertritt das DWBO die Interessen von rund 430 Mitgliedern mit über 1.500 Einrichtungen und Diensten in den Bereichen Altenpflege, Jugendhilfe, Kindertagesstätten, Behindertenhilfe, Krankenhäuser, Wohnungslosenhilfe, Migrationsdiensten sowie Beratungsstellen und weiteren Hilfeangeboten.

Ihre zukünftigen Aufgaben
Für unser sechsköpfiges Team suchen wir eine im Themenfeld ambulante Pflege erfahrene Persönlichkeit, die als Schnittstelle zwischen unseren Mitgliedsorganisationen und den Kostenträgern die Interessen unserer Mitglieder vertritt und sich für sinnvolle Rahmenbedingungen einsetzt. Dabei geht es im Wesentlichen um folgende Themen:

  • Sie sind verantwortlich für die Vertrags- und Vergütungsverhandlungen mit den Kranken- und Pflegekassen und mit dem Sozialhilfeträger auf der Landesebene in Berlin und Brandenburg
  • Sie moderieren den Erfahrungsaustausch und die Abstimmungsprozesse innerhalb der Geschäftsführungsrunden der ambulanten Pflegeeinrichtungen und leiten daraus fachpolitische Positionspapiere und Forderungen ab
  • Sie sind Sparringspartner/in für die Mitgliedsorganisationen und vertreten deren Interessen im Rahmen der Verbandsarbeit in verschiedenen Gremien auf Landesebene in Berlin und Brandenburg
  • Sie bereiten Schiedsverfahren für den Arbeitsbereich der ambulanten Pflege vor und unterstützen einzelne Diakonie-Stationen bei Einzelverhandlungen mit den Kranken- und Pflegekassen und dem Sozialhilfeträger
  • Sie planen Fachveranstaltungen (z.B. bei Gesetzesänderungen, aktuellen Themen, neuen Regelungen) und jährliche Klausurtagungen für die Geschäftsführungen der Einrichtungen und sorgen für deren reibungslose Durchführung

Ihr Profil

  • einen Fach- oder Hochschulabschluss (idealerweise Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft, Gesundheits- oder Sozialmanagement o. ä.) bzw. eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie bringen eine betriebswirtschaftliche Denkweise, eine Affinität für Zahlen und die Fähigkeit mit, komplexe Themen aus dem Gesamtspektrum der Altenarbeit und -pflege eigenständig aufzubereiten
  • Sie verfügen über Berufspraxis im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflegeeinrichtungen und kennen die spezifischen Anforderungen und gesetzlichen Grundlagen (insb. SGB XI und SGB V) dieser Branche
  • Sie sind in der Lage, eigenverantwortlich zu arbeiten und Themen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und blicken gerne über den eigenen Tellerrand hinaus
  • Sie bringen Themen gerne auf den Punkt – schriftlich wie mündlich – präsentieren sicher und gewinnend
  • Sie sind ein/e Teamplayer/in und können andere Menschen für Ihre Ideen gewinnen
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Excel, PowerPoint und Word
  • Sie identifizieren sich mit uns als konfessionell geprägtem Arbeitgeber und tragen den Diakonischen Auftrag als Ausübung der Nächstenliebe mit

Unser Angebot

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Das Arbeiten in einem engagierten Team eingebunden in ein interessantes Netzwerk im Verbund des Diakonischen Werkes und zu anderen Wohlfahrtsträgern
  • Wir sind ein arbeitnehmerfreundlicher Betrieb mit langjähriger Kompetenz und stellen unser christliches Menschenbild vor finanzielle Werte
  • Ein unbefristeter Vertrag in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) sowie Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) DWBO (EG 11, 12,5-13 Monatsgehälter), evtl. Kinderzuschlag
  • zusätzliche Altersvorsoge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (z.Zt. 4,2 % Arbeitgeberbeitrag + 1 % Arbeitnehmerbeitrag)
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz und die Möglichkeit, für Termine einen unserer Dienstwagen zu nutzen


Wenn Sie Lust haben, Ihre Affinität zu Kennzahlen und Budgets sowie Ihre Erfahrung im Bereich der Pflege dafür einzusetzen, dass pflegebedürftige Menschen besser und liebevoller versorgt und Rahmenbedingungen verbessert werden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins ausschließlich an Talents4Good, vorzugsweise über unser Onlineformular.
Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns!

Weitere Informationen zum Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) auf https://www.diakonie-portal.de/

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 16727: Referent/in für ambulante Pflegeeinrichtungen / Diakonie-Stationen

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!