socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen (w/m) für Sozialen Dienste der Justiz

  • ArbeitgeberBrandenburgisches Oberlandesgericht 
  • DienstortBrandenburg
  • Bewerbung bis 31.05.2018

Der Präsident des Brandenburgischen Oberlandesgerichts sucht vorbehaltlich der haushalts-rechtlichen Voraussetzungen mehrere staatlich anerkannte

Diplom-Sozialarbeiter/-innen (FH)
Diplom-Sozialpädagogen/-innen (FH) bzw.
Bachelor of Arts (B. A.) Soziale Arbeit (m/w)

für die Sozialen Dienste der Justiz. Nachfolgende Stellen sind zu besetzen:

Dienstsitz Oranienburg / Dienstsitz Neuruppin (1,0 Stelle, unbefristet, voraussichtlich ab 01.08.2018) (Hinweis: DS Neuruppin vorwiegend für die AG Bezirke Oranienburg und Zehdenick)

Dienstsitz Strausberg (0,5 Stelle, unbefristet, voraussichtlich ab 01.07.2018)

Dienstsitz Frankfurt (O.) (1,0 Stelle, unbefristet, voraussichtlich ab 01.08.2018)

Dienstsitz Fürstenwalde (0,75 Stelle, für die Dauer von 2 Jahren befristet, voraussichtlich ab 01.09.2018)

Dienstsitz Strausberg (1,0 Stelle, befristet, voraussichtlich ab sofort)

Dienstsitz Senftenberg (1,0 Stelle, befristet, voraussichtlich ab sofort)

Die Sozialen Dienste der Justiz sind ein wichtiger Teil der Strafrechtspflege. Das Aufgabengebiet umfasst die Bereiche Gerichts- und Bewährungshilfe sowie den Täter-Opfer-Ausgleich. Für alle Fachbereiche liegen Qualitätsstandards vor.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden neben guten Studienabschlüssen eine hohe Motivation, selbständige Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft erwartet. Darüber hinaus ist soziales Verständnis für die Lebenslagen straffällig gewordener Menschen und die Situation der Opfer von Straftaten notwendig.
Berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit straffälligen Menschen sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Für die Tätigkeit sind persönliche Mobilität und eigener Pkw erforderlich.
Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie Möglichkeiten der Fortbildung und Supervision. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 31.05.2018, zu richten an den:

Präsidenten des Brandenburgischen Oberlandesgerichts, Dezernat 2,
Gertrud-Piter-Platz 11, 14770 Brandenburg an der Havel

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Mehr über uns erfahren Sie auf unserer Website: www.olg.brandenburg.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 16837: Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen (w/m) für Sozialen Dienste der Justiz

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!