socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Referent/in Studienorganisation

  • ArbeitgeberHochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim
  • DienstortMühldorf a. Inn
  • Bewerbung bis 29.07.2018

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostbayerns verbindet die Hochschule Rosenheim ein regionales Profil mit internationalem Renommee. Enge Kontakte zu zahlreichen Unternehmen in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands ermöglichen ein praxisorientiertes Studium. Die rund 6.000 Studierenden erwerben in zukunftsorientierten Studiengängen Kompetenzen für die spätere Karriere. Eine familiäre Atmosphäre, persönliche Betreuung, innovative Didaktik und der intensive Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden schaffen optimale Studienbedingungen.

Die Hochschule Rosenheim sucht für den Campus Mühldorf a. Inn zum 01.10.2018 eine/n

Referent (m/w)
Studienorganisation

Dienstort ist Mühldorf a. Inn
Kennziffer 2018-46-cm
Die Stelle ist befristet bis 30.09.2019 und teilzeitfähig.


Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Stundenplanung sowie weiteren Planungsaktivitäten (Planung und Koordination von Standorten, Prüfungen, Aufsichtspersonal, Räumen und Veranstaltungen)
  • Mitarbeit beim Aufbau neuer Studiengänge (insbes. Informationsrecherchen und Zusammenstellungen, Vorbereitung aller notwendigen Inhalte und Unterlagen)
  • Unterstützung bei Presse- und Kommunikation für den Campus Mühldorf a. Inn
  • ggf. Vertretung des Campus Mühldorf a. Inn nach außen und gegenüber Kooperationspartnern

Sie bringen mit

  • mit einem Bachelor abgeschlossenes Studium der Psychologie, Kindheitspädagogik, Pflege, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbarer Disziplinen
  • Interesse und Leidenschaft für detaillierte Organisation (z. B. Stundenpläne, Raumpläne, Veranstaltungen etc.)
  • teamorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Sicherheit in der Formulierung von Texten (bspw. Anträgen, Stellungnahmen etc.)
  • Erfahrungen im Aufbau von Studiengängen oder vergleichbaren Projekten
  • sehr gute Software-Kenntnisse und Bereitschaft, sich in neue Software einzuarbeiten

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 9 bewertet und die Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Damit wir Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbermanagement  (Bewerbungsschluss: 29.07.2018). Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Schutter (E-Mail sabina.schutter@fh-rosenheim.de)

www.fh-rosenheim.de

Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim, Hochschulstr. 1, 83024 Rosenheim

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer 2018-46-cm (über socialnet Anzeige 17159)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!