socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Einrichtungsleiter (w/m/d)

Logo
  • ArbeitgeberBLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V.
  • DienstortBurgberg

Der Gartenbaulehrbetrieb mit differenzierten Wohnangeboten Burgberg (bei Frontenhausen Ndb.) ist eine Wohn- und Ausbildungseinrichtung des BLWG – Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e. V. Die Einrichtung ist im Bereich seiner beruflichen Rehabilitationsaufgaben eine Außenstelle des Berufsbildungswerks – Förderschwerpunkt Hören und Sprache München. Der BLWG e. V. ist hier seit 1976 Partner des Bezirks Oberbayern (Träger des BBW).

Das Zusammenspiel von Wohn- und Ausbildungsangeboten, eingebettet in eine landschaftlich reizvolle Umgebung verleihen dem Gartenbaulehrbetrieb seinen besonderen Charakter. Vor allem für die Förderung von Menschen mit Behinderung, die ein überschaubares und verlässliches Umfeld benötigen, bieten sich hier ideale Rahmenbedingungen. Durch die Ausbildungswerkstätten im Zierpflanzen- und Gemüsebau sowie im Bereich Garten- und Landschaftsbau, ist der „Burgberg“ auch ein geschätzter Partner von Handwerksbetrieb in der Region. Viele Absolventen unserer Einrichtung haben durch Praktika in diesen Firmen einen erfolgreichen Sprung ins Arbeitsleben geschafft.
Das fantasievoll, offen und weitläufig gestaltete Gelände und der angrenzende eigene Wald laden so manche Anwohner zu Spaziergängen und Besuchen ein.

Der Gartenbaulehrbetrieb soll auch in Zukunft als kompetenter Träger der beruflichen Rehabilitation Ausbildung passgenau und inklusiv im Sinne des § 51 SGB IX (Neufassung) anbieten und weiterentwickeln. Dies beinhaltet auch eine Koordination mit den Anforderungen der Eingliederungs- und der Jugendhilfe.

Neben seiner jahrzehntelangen Partnerschaft mit dem Bezirk Oberbayern im Rahmen der beruflichen Bildung junger Menschen mit Behinderung, führt der BLWG e. V. auf dem Burgberg auch Maßnahmen in den Bereichen Jugend- und Eingliederungshilfe durch.

Der Gartenbaulehrbetrieb bietet mit seinen diversen Wohn-, Ausbildungs- und Wirtschaftsgebäuden ein enormes Potenzial, das es auch in Zukunft vollwertig und sinnvoll zu nutzen gilt. Darüber hinaus befindet sich die Einrichtung auf einem sehr weitläufigen Gelände (drei Hektar), an das zusätzlich ein zehn Hektar großer eigener Wald grenzt. Diese vielseitigen Möglichkeiten verpflichten und laden dazu ein, das bestehende Konzept auch in Zukunft mit geeigneten neuen Maßnahmen zu ergänzen und zu erweitern.

Auf Grund der bevorstehenden Altersteilzeit der aktuellen Leitungs­personen sucht der BLWG e. V. zum 01.09.2019 (oder früher) eine

Einrichtungsleitung (m/w/d)


Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und stehen gleichzeitig bei wichtigen Fragen in engem Austausch mit der Geschäftsführung des Trägervereins. Für ca. 1 ½ Jahre steht Ihnen auch noch ein „Seniorchef“ zur Seite, bevor auch dieser in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

Die Bezahlung erfolgt nach TVöD (VKA) Entgeltgruppe 12. Eine ausreichend große und günstige Dienstwohnung sowie ein Dienstwagen werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Qualifikation:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich der Sozial­wissenschaft in Verbindung mit guten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen.

Kenntnisse / Erfahrungen:
Sie verfügen über angewandte Kenntnisse im Bereich von Maßnahmen der Sozialen Arbeit, insbesondere

  • Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit Behinderung § 51 SGB IX (Neufassung)
  • Maßnahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung § 54 SGB XII
  • Maßnahmen der Jugendhilfe SGB XIII


Mit diesem Wissen sichern und erweitern Sie bestehende Angebote des Garten­bau­lehr­betriebes und entwickeln neue geeignete Handlungsfelder.

Die Einrichtung betreut Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung in Aus­bildungs­werkstätten des Berufsbildungswerkes und in differenzierten Wohn­gruppen. Sie haben zumindest einen dieser Bereiche (Ausbildung / Wohn­pädagogik) bereits durch mehrjährige praktische Erfahrung kennengelernt. Idealer­weise waren Sie schon in einem dieser Bereiche in leitender Funktion tätig. Sie verfügen daher über die fachlichen und persönlichen Qualitäten, ein multi­disziplinäres Team von ca. 15 Mitarbeitern zu leiten.
Sie führen dabei die Dienst- und Fachaufsicht über das Personal, koordinieren die Arbeit (Erstellung von Dienstplänen), entwickeln das Team im Rahmen eines kollegialen Führungsstils, delegieren Aufgaben und setzen ein effektives Fort­bildungs­konzept um. Bei der Personalgewinnung achten Sie gleichermaßen auf fach­liche und persönliche Qualitäten.

Sie überwachen die Durchführung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung, ent­wickeln diese weiter und achten auf die Erfüllung der Rahmen­leistungs­verein­barungen mit den Kostenträgern.

Sie arbeiten nahe und kompetent am Klientel (Fallbesprechung, Hilfeplanerstellung, Förderplanung), wobei Sie auch Betreuungszeiten selbst ausüben.
Besonderes Augenmerk legen Sie auf das Aufnahmeverfahren neuer Klienten, die Erlangung der jeweiligen Kostenübernahmen und die Akquise von Neuaufnahmen.

Vor allem verfügen Sie über Fachlichkeit, Erfahrung und Innovationskraft, die be­stehenden Aufgaben der Einrichtung zu sichern sowie neue Betätigungsfelder zu er­schließen.

Sie verfügen über gute bis sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und arbeiten sich in spezielle Programme (Klientenverwaltung) der Einrichtung ein.

Sie organisieren und überwachen eine effiziente Verwaltungsstruktur für die Ein­richtung. Zentrale Bedeutung haben hierbei die Abrechnung mit den Kosten­trägern, die Zusammenarbeit mit der zentralen Verwaltung des Trägervereins und dessen Buchhaltung.

Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit allen für die Einrichtung relevanten Partnern (Agenturen, Jugendämter, Heimaufsicht etc.) und führen diese selbst maßgeblich durch.

Insbesondere arbeiten Sie aktiv in der Leitungsrunde des Berufsbildungswerks des Bezirks Oberbayern in München mit und koordinieren die Ausbildung im Garten­bau­lehr­betrieb mit der Leitung des Berufsbildungswerks und deren Berufs­schule. Dadurch gewährleisten Sie auch eine gut abgestimmte Prozess­steuerung im Rahmen des gemeinsamen Qualitätsmanagements.

In allen wesentlichen Bereichen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie eng und vertrauensvoll mit der Geschäftsführung des BLWG e. V. zusammen. Sie halten hier regelmäßigen Kontakt, sprechen sich ab und tauschen Informationen aus.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: blank@blwg.de.

BLWG – Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e. V.
Geschäftsführung Frau Elke Mirus und Herr Günther Blank
Haydnstraße 12, 80336 München

www.blwg.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 18491: Einrichtungsleiter (w/m/d)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!