socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Kindertagesstättenleiter/in

  • ArbeitgeberUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein 
  • DienstortLübeck
  • Bewerbung bis 21.07.2019

Kindertagesstättenleiter*in

Dezernat Personal – Bereich: Beruf und Familie

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes Schleswig-Holstein. Unsere mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen im Land.

Start in unserem Team:
In der UKSH-eigenen Kindertagesstätte werden 190 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren in 5 Krippengruppen, 4 Elementargruppen und 4 altersgemischten Gruppen in zwei Häusern betreut. Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 5.45 Uhr bis 18.00 Uhr bzw. bei Bedarf bis 21.00 Uhr geöffnet. Zusätzlich bieten wir die Betreuung am Sonnabend, Heiligabend, Silvester und an Wochenfeiertagen von 5.45 Uhr bis 15.00 Uhr an. Aufgrund der Größe der Einrichtung und der Anzahl der Mitarbeiter*innen legen wir bei der Auswahl besonderen Wert auf für die Position angemessene Erfahrung in der Führung einer Kindertagesstätte mit mindestens sechs, besser acht Gruppen oder einer vergleichbar großen Gruppe an Beschäftigten.

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum 01.01.2020 am Campus Lübeck, in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Das erwartet Sie – in dieser Position:

  • Sie übernehmen die pädagogische und personelle Führung der Einrichtung und sind für die Personalentwicklung der pädagogischen Fachkräfte zuständig, wobei Sie der Leitung des Bereichs Beruf und Familie im Dezernat Personal unterstellt sind und mit dieser eine vertrauensvolle Zusammenarbeit pflegen.
  • Dazu gehört die Steuerung und Organisation des Betriebs der Kindertagesstätte entsprechend dem KitaG SH ebenso wie die Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und die Profilbildung der Einrichtung unter Berücksichtigung von Aspekten wie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kontext unserer besonderen Öffnungszeiten und der Vielfalt an Lebensentwürfen im UKSH und in der Kindertagesstätte.
  • Sie gewährleisten die Sicherheit der Kinder in unserer Einrichtung und sorgen für die Einhaltung der Regelungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und der Gesundheitsförderung.
  • Zudem fördern Sie aktiv die Elternarbeit der pädagogischen Fachkräfte unter Berücksichtigung der besonderen Erfordernisse unserer Einrichtung.
  • Bei der Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgaben stehen Ihnen zwei stellvertretende Leitungskräfte sowie ein engagiertes und motiviertes Team von zurzeit rund 55 pädagogischen Fachkräften zur Seite.

Das bringen Sie mit – was Sie auszeichnet:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in mit Zusatzqualifikation als Fachwirt*in Erziehungswissenschaften oder Sozialwesen oder sind staatlich anerkannte*r Kindheitspädagog*in oder staatlich anerkannte*r Sozialpädagog*in bzw. Sozialarbeiter*in (Diplom/FH oder B.A.) oder Diplom-Pädagog*in mit Berufspraxis in der Arbeit einer Kindertagesstätte, bestenfalls mit Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden, etwa als stellvertretende Leitung.
  • Fortbildungen im Bereich Mitarbeitendenführung sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über Führungs-, Fach- und Sozialkompetenz, bringen Kenntnisse in den einschlägigen Verwaltungsabläufen sowie gute Englischkenntnisse mit und wissen mit digitalen Medien umzugehen.
  • Freude an konzeptionellen Tätigkeiten im Rahmen der pädagogischen Aufgaben verbinden Sie mit Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikations-, Durchsetzungs- und Kooperationsvermögen sowie durch Empathie aus und treten bei der Präsentation von Fachthemen souverän auf.

Das bieten wir Ihnen im Rahmen dieser Position:

  • zurzeit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TV-L bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen; ab 01.01.2020 eine Eingruppierung im Rahmen der neu geschaffenen Entgelttabelle für pädagogisches Personal im TV-L
  • eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,50 Stunden/Woche; eine Teilzeittätigkeit ist im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar


Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH:
Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:
innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr.

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Auf ein Gespräch mit Ihnen über Details zur Position freut sich die Leiterin des Bereichs Beruf und Familie, Frau Claudia Haase (Tel.: 0451 500-11100). Bei Fragen zur Bewerbung oder zu unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Anna Wolbert (Tel.: 0451 500-11195). Weitere Informationen zum UKSH erhalten Sie unter www.uksh.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 21.07.2019, bitte über unser Onlineformular (Ausschreibungsnummer 20181056): www.uksh.de/Bewerbung.html?nr=20181056

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 18947: Kindertagesstättenleiter/in

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!