socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Leitung (w/m/d) für Team Sozialpädagogik an Schulen

  • ArbeitgeberLandkreis Hameln-Pyrmont 
  • DienstortHameln
  • Bewerbung bis 12.08.2019

Sie lieben es, Veränderungen zu gestalten? Sie sind eine erfahrene Führungskraft?

Dann sind wir Ihr Landkreis!

Leitung (m/w/d) für das Team Sozialpädagogik an Schulen

(Entgeltgruppe S15 TVöD)


Der Landkreis Hameln-Pyrmont liegt im landschaftlich reizvollen Weserbergland mit hohem Freizeit- und Wohnwert, vielseitigen kulturellen Angeboten und bezahlbarem Wohnraum. Kinderbetreuungseinrichtungen und alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.
 Mit rund 670 Mitarbeitenden gestalten wir aktiv den Lebensraum der rund 150.000 Menschen unserer Region. Wir bieten sichere Arbeitsplätze und langfristige Zukunftsperspektiven. Und freuen uns auf alle, die uns mit neuen Ideen bereichern. Wer gemeinsam mit uns etwas bewegen will, ist bei uns richtig!

Der Landkreis Hameln-Pyrmont sucht für sein Amt für Inklusion und Bildung zum nächstmöglichen Termin Verstärkung.

Ihre Aufgaben:

  • die Leitung und Führung des Teams Sozialpädagogik an Schulen mit derzeit 9 Mitarbeitenden und den Schwerpunktaufgaben Durchführung und Organisation von Präventionsarbeit, Sozialtrainings etc., Unterstützung von Schule in der Entwicklung und Umsetzung von Handlungsansätzen und der Beratung und Hilfestellung von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften,
  • die Betreuung und Durchführung des Konzeptes „Sozialpädagogik an Schulen“ in den Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Ihre persönlichen Kompetenzen:
Zugangsvoraussetzung für die Stellenbesetzung ist eine Qualifikation als staatlich anerkannte/-r Sozialarbeiter/-in bzw. -pädagogin/-pädagoge oder als Diplom-Pädagogin/-Pädagoge. Sie sollten über die Fähigkeit verfügen, auch unter Belastung strukturiert und termingerecht zu arbeiten, und umfangreiche Kenntnisse im Sozial- und Verwaltungsrecht mitbringen.

Die Stelle erfordert darüber hinaus einen situativen Führungsstil, hohe Belastbarkeit in Konfliktsituationen, Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und ein sicheres und verbindliches Auftreten. Diese Kompetenzen können gegebenenfalls im Rahmen einer Personalentwicklungsmaßnahme zielgerichtet gefördert werden.

Für Tätigkeiten im Außendienst ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B erforderlich. Die Bereitschaft zur Bereitstellung des privateigenen Fahrzeuges für dienstliche Zwecke wird erwartet. Entstehende Kosten werden im Rahmen des Reisekostenrechts erstattet.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen

  • ein teamorientiertes Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen in den Räumlichkeiten der Albert-Schweitzer-Schule in Hameln,
  • eine fortschrittliche Integration von neuen Mitarbeitenden im Rahmen unseres Onboardings,
  • eine Förderung des Dialogs über Mitarbeiterjahresgespräche,
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung,
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen.


Für weitere Informationen über den Landkreis Hameln-Pyrmont als Arbeitgeber und Ihre Vorteile bei uns schauen Sie gern auf unsere Homepage.

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die zusätzliche Altersvorsorge erfolgt über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Insgesamt steht eine volle Stelle zur Besetzung zur Verfügung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt werden kann, dass insgesamt eine nahezu volle Besetzung ermöglicht wird.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur (INQA). Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Vielfalt der Beschäftigten. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass Bewerber/innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden.

Bewerbungsmodalitäten:
Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.08.2019 mit den üblichen Unterlagen. Für Ihre Bewerbung können Sie unsere Online-Bewerbung nutzen. Sie finden die Stellenanzeige über unsere Arbeitgeberhomepage unter offene Stellen. Um unser Recruiting zu optimieren, geben Sie bitte am Ende des Formulars an, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisationsentwicklung unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der Leiter des Amtes für Inklusion und Bildung, Herr Michael Dittrich, unter der Telefonnummer 05151 903-3700.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 19001: Leitung (w/m/d) für Team Sozialpädagogik an Schulen

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!