socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge (w/m/d) in der Erziehungsberatungsstelle

  • ArbeitgeberFreie und Hansestadt Hamburg 
  • DienstortHamburg
  • Bewerbung bis 27.11.2019

Bezirksamt Harburg, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit

Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge (m/w/d) in der Erziehungsberatungsstelle

Teilzeit (75 %, unbefristet)

EGr. 9 (Fg. 1) TV-L

 
Wir über uns
Die Erziehungsberatungsstelle Harburg ist Teil des Fachamtes für Jugend-und Familienhilfe. Unser Team besteht aus zwei Sozialpädagoginnen, 2 Psychologen sowie einer Teamassistentin.

Unser Beratungsverständnis ist gekennzeichnet durch Anliegens-, Ressourcen- und Lösungsorientierung sowie Kultursensibilität. Wir pflegen eine engagierte Zusammenarbeit im Team mit regelmäßigen Fallbesprechungen und legen Wert auf einen lebendigen Austausch auf Basis unserer verschiedenen Erfahrungen und Qualifikationen. Es erwartet Sie in der Erziehungsberatungsstelle eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit.

Ihre Aufgaben

  • Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien
  • Beratung bei Trennung und gemeinsamer Elternschaft getrennter Paare
  • Kooperation mit Kitas und Schulen, z.B. Angebot themenbezogener Elternabende, Sprechstunden vor Ort
  • Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • fall- und themenbezogene Zusammenarbeit mit Diensten und Einrichtungen der Sozialräume sowie Mitarbeit in einem Sozialraumteam


Ihr Profil

Erforderlich

  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge oder
  • als sonstige Bewerberin und Bewerber üben Sie aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten aus (z. B. Pädagoginnen und Pädagogen oder Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler - jeweils mit Diplom, Bachelor, Master oder Magister und Vorerfahrungen in einschlägigen Feldern der sozialen Arbeit)
  • Bildschirmtauglichkeit

Vorteilhaft

  • Berufserfahrung in der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Kenntnisse der Entwicklungspsychologie, Bindungstheorie, Kommunikationspsychologie, Familiendynamik, Psychopathologie, des Familien- und Jugendhilferechts und des Jugendhilfesystems
  • Zusatzqualifikation im Bereich Beratung/Therapie
  • Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, sich auf unterschiedliche soziale und kulturelle Unterschiede der Klientel einzustellen, wie auch die Fähigkeit zu professioneller Distanz und die Bereitschaft, die eigene Arbeit im Team zu reflektieren
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft, auch in den frühen Abendstunden Beratungsangebote zu machen und gelegentlich berufliche Außentermine am Abend wahrzunehmen (z.B. Elternabende)


Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich unbefristet zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L (Entgelttabelle) (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs


Ihre Bewerbung
Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer 198741 können Sie sich bis zum 27.11.2019 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)


Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Saggau-Stauffer (Tel. 040/428 71-2327 oder per E-Mail an Erika.Saggau-Stauffer@harburg.hamburg.de) oder an Herrn Hinrichs (Tel. 040/428 71-3358 oder per E-Mail an Jens.Hinrichs@harburg.hamburg.de).
Für formale Fragen steht Ihnen Frau Becker (Tel. 040/428 71-3532) vom Personalservice zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte

  • per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an bewerbungen@harburg.hamburg.de oder
  • per Post an
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Bezirksamt Harburg
    Personalservice
    Harburger Ring 33
    21073 Hamburg


Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Weiterführende Links und Informationen

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 19478: Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge (w/m/d) in der Erziehungsberatungsstelle

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!