socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Sozialpädagoge (w/m/d) im Bereich Kinder- und Jugendpsychosomatik

  • ArbeitgeberKlinikum rechts der Isar der TU München 
  • DienstortMünchen
  • Bewerbung bis 30.11.2019

Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der For­schung und der Lehre. Jähr­lich profi­tieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patien­ten von der ambu­lanten Betreu­ung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximal­versorgung, das das gesamte Spek­trum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klini­kum rechts der Isar eine Anstalt des öffent­lichen Rechts des Frei­staats Bayern.

Die Sektion Kinder- und Jugend­psycho­somatik der Klinik für Psycho­soma­tische Medizin und Psycho­therapie sucht einen

Sozialpädagogen (w/m/d)

für die Tätig­keit im Sozial­dienst in Voll- oder Teil­zeit. Die Stelle ist zunächst befris­tet bis 30. Juni 2020 mit der Option auf Ver­längerung.

Die Sektion Kinder- und Jugend­psycho­somatik besteht aus zwei Tages­kliniken für Kinder und Jugend­liche sowie einer psychia­trischen Instituts­ambulanz. Die Behand­lung bietet ein indivi­duelles und ressourcen­orientiertes Therapie­konzept durch ein multi­professio­nelles Team aus Ärzten, Psycho­logen und Kreativ­therapeuten sowie Mit­arbeitern des Pflege- und Erziehungs­dienstes.

Ihre Aufgaben:

  • Konstruktive Teil­nahme an Visiten und Team­besprech­ungen im inter­diszipli­nären Team
  • Einzel- und Familien­gespräche mit Erstellung von Sozial­anamnesen und psycho­sozialen Diagnosen im Rahmen der lösungs­orientierten Beratungs­prozesse
  • Hausbesuche
  • Kooperation und Koordination mit internen und externen Kollegen, Berufs­gruppen, Behörden, Ämtern, Trägern und Einrich­tungen (Jugend­ämter, Schulen, heil­pädago­gische Tages­stätten, Kranken­kassen etc.)
  • Unterstützung bei der Ein­leitung sozialer und wirt­schaft­licher Hilfen und Unter­stützung oder Über­nahme bzw. Formu­lierungs­hilfe der Antrag­stellung
  • Unterstützung bei der Organi­sation der Pers­pektiven­planung für die Patienten und deren Familien, z.B. weiter­führende Behandlungs­maßnahmen oder Jugend­hilfe­maß­nahmen
  • Organisation und Leitung von Helfer­konferenzen
  • Bei Interesse Durch­führung von pädago­gischen Gruppen, z.B. soziales Kompetenz­training
  • Erstellung von Berichten und Stellung­nahmen
  • Unterstützung bei Frage­stellungen des Jugend­hilfe-, Sozial- und Arbeits­rechts

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozial­pädagogik oder eines vergleich­baren Studien­gangs (mindes­tens Diplom [FH] bzw. Master)
  • Herz und Engagement für die Patienten und ihre Familien
  • Gutes Kommunikations- und sprach­liches Ausdrucks­vermögen in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche und struktu­rierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse des Jugendhilfe-, Sozial- und Arbeits­rechts

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Tätig­keit
  • Die Möglichkeit, Sozial­therapie sowohl mit Kindern als auch mit Erwach­senen durchzu­führen
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und quali­fizierte Kolle­ginnen und Kollegen
  • Einen interessanten Arbeits­platz in einem dynamischen Team mit lang­jähriger Erfahrung
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fort­bildungen
  • IsarCardJob-Ticket
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • Ggf. München­zulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Alters­versorgung
  • Betriebskindergarten / -krippe, ergänzende Kinder­betreuung im Familien­zimmer und Kinder­ferien­betreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüg­lich der attrak­tiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes, Eingruppierung erfolgt nach Berufs­erfahrung


Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt. Aus Gründen der Les­barkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, dessen unge­achtet beziehen sich die Angaben auf Ange­hörige aller Gender. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an das Sekre­tariat unter Tel.: 089 3068-3540.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Post oder E-Mail bis spätes­tens 30.11.2019 an:

Frau Dr. Sabine Ludyga, Oberärztin
Klinik für Psychosomatik und Psycho­therapie
Funktionsbereich Kinder- und Jugend­psycho­somatik
Klinikum rechts der Isar der Technischen Uni­versität München
Haus 8
Kölner Platz 1
80804 München

E-Mail: kijupsychosomatik@mri.tum.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 19485: Sozialpädagoge (w/m/d) im Bereich Kinder- und Jugendpsychosomatik

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!