socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (w/m/d) für Substitutionsambulanz

  • ArbeitgeberNotdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V.
  • DienstortBerlin
  • Bewerbung bis 10.07.2020

Der Notdienst Berlin e.V. ist seit 1984 in der Suchthilfe tätig. Mit 170 Mitarbeiter*innen in derzeit 18 Einrichtungen engagieren wir uns in den Feldern Beratung, ambulante Reha, ambulante und wohnraumgestützte Betreuung, Beschäftigung und Qualifizierung, Jugend- und Familienhilfe sowie in der Arbeit mit Geflüchteten, zudem bieten wir schnelle Hilfen wie z.B. eine Notübernachtung. Unsere Angebote „Entzug sofort“ und „Therapie sofort“ sind einzigartig in Berlin. Mit unserem Konzept der Kombination von Substitution und Psychosozialer Betreuung haben wir in der Suchthilfe Standards gesetzt und für die Zielgruppe der schwerstabhängigen Patient*innen bereits seit 1997 in einem spezialisierten Ambulanzrahmen der Ambulanz für Integrierte Drogenhilfe. Hier bieten wir medizinische Behandlung und psychosoziale Betreuung in multiprofessionellen Teams konzeptionell eng verzahnt und mit kurzen Wegen interdisziplinär unter einem Dach, dies bislang in der AID Kreuzberg, AID Neukölln, AID Friedrichshain und seit kurzem auch in der AID Lichtenberg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

für unsere Substitutionsambulanz AID Friedrichshain
für mindestens 35 Std. / Woche, gerne auch Vollzeit

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:

  • Ambulante und auch wohnortgestützte psychosoziale Betreuung von Menschen, die sich in Substitutions­behandlung befinden in einem Ambulanzrahmen
  • Motivation, Beratung, Anleitung und Unterstützung der Klient*innen in den Lebensbereichen gemäß der ICF
  • Übernahme von Case-Management-Funktionen bei der Organisation und Koordination verschiedener Hilfeformen und Institutionen
  • Mitwirkung an der Vorbereitung und Durchführung einrichtungsbezogener und einrichtungsübergreifender Gruppenangebote
  • Enge Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung

Wir wünschen uns:

  • Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in (B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studien­abschluss)
  • Erfahrungen im Sucht-, Jugendhilfe- u./od. Psychiatrie-Bereich
  • Gerne Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
  • Gute EDV-Kenntnisse

Das bieten wir:

  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungen, interne und externe Hospitationen
  • Hohe Qualitätsstandards und klare Strukturen
  • Urlaub während der ersten 6 Monate möglich
  • Moderne, nach den Richtlinien der Arbeitssicherheit ausgestattete Arbeitsplätze
  • Eine Vergütung, die sich orientiert am TV-L Berlin EG 9


Ihre Bewerbung
Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und Beruf miteinander verbinden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bitte bis zum 10.07.2020 ausschließlich als pdf-Datei per E-Mail und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 24_2020“ an bewerbung@notdienstberlin.de. Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt und nicht zurückgesandt werden.

Weitere Infos unter www.drogennotdienst.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Stellen-ID 24_2020 (über socialnet Anzeige 20357)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!