socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Erzieher (w/m/d) für offene Kinder- und Jugendarbeit

  • ArbeitgeberKita Bremen
  • DienstortBremen
  • Bewerbung bis 05.12.2020
  • Besetzung 30 Stunden/Woche

KiTa Bremen
Bremens städtische
Kinder- und Familienzentren
- Spielend leben lernen -

KiTa Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen ist größter Träger in der Kindertagesbetreuung. Wir betreiben mit ca. 2.300 Mitarbeitenden unsere 89 Kinder- und Familienzentren. In Krippen-, in Elementar-, in Hortgruppen und in Spielhaus/Treffs erziehen und betreuen wir ca. 9.000 Kinder. Dabei legen wir besonderen Wert auf vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung, Partizipation sowie eine bedarfsorientierte Begleitung von Familien in unseren Einrichtungen.

Wir suchen ab sofort eine*n:

Erzieher*in (w/m/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit des KiTa-Treffs/Spielhauses Hinter den Ellern

- Entgeltgruppe S 8b TVöD -
(Kennziffer A 56/20)

mit einer Arbeitszeit von wöchentlich 30 Stunden.

Der KiTa-Treff/Spielhaus Hinter den Ellern liegt im Stadtteil Hemelingen und ist eine freizeitpädagogische Einrichtung für Kinder im Alter von 5-13 Jahren. Es ist räumlich eingebunden in das Familienzentrum Mobile. Ziel des Spielhauses ist es, Kinder dazu anzuregen, ihre Freizeit selbstbestimmt und sinnvoll gestalten zu können und dabei die Möglichkeiten des Stadtteils zu nutzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf der Grundlage der Trägerkonzeption
  • Planung und Durchführung des Ferienprogramms
  • Zusammenarbeit im Familienzentrum und mit Institutionen im Orts- und Stadtteil
  • Gemeinwesenarbeit
  • Beteiligung der Besucher bei der Angebotsplanung und -gestaltung
  • Mitgestaltung des Qualitätsentwicklungsprozesses bei KiTa Bremen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im multikulturellen Kontext
  • Projektarbeit
  • die Übernahme der zugehörigen Verwaltungsaufgaben

Die Wahrnehmung uns Ausgestaltung der Aufgaben findet dabei in Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Kollegin statt.

Es werden folgende persönliche Kompetenzen vorausgesetzt:

  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • praktische und kreative Fähigkeiten
  • Organisationskompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft

Das können Sie von uns erwarten:

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen Träger
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem expandierenden Betrieb
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten über unser eigenes Fortbildungsprogramm, das Aus- und Fortbildungszentrum der Bremischen Verwaltung und unsere Fachberatung
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten und jährlich stattfindende Team-, Konzeptions- und Fachtage
  • einen verlässlichen, verbindlichen Tarifvertrag
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • alle sozialen Bedingungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersversorgung (VBL), 30 Tage Jahresurlaub und 5 Tage Bildungszeit
  • Qualitrain
  • ein gefördertes Job-Ticket der BSAG


KiTa Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Weitere Auskünfte erteilt die zuständige Regionalleiterin Frau Husheer unter der Telefonnummer 0421/361 92366.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 5. Dezember 2020 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer A 56/20 an

KiTa Bremen, Referat Personal
Auf der Muggenburg 5, 28217 Bremen

Wir bitten um vollständige Bewerbungsunterlagen, gerne auch online im PDF-Format an office@kita.bremen.de . Mappen können aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Ausschreibungskennziffer A 56/20 (über socialnet Anzeige 20998)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!