socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
socialnet Stellenmarkt

Leitung (w/m/d) Funktionsbereich

  • ArbeitgeberLandeswohlfahrtsverband Hessen 
  • DienstortKassel
  • Bewerbung bis 04.12.2020

WEN WIR SUCHEN

Im Bereich „Überörtliche Eingliederungshilfe und Sozialhilfe“ ist im Fachbereich Grundsatz und Steuerung bei unserer Hauptverwaltung in Kassel zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

LEITUNG DES FUNKTIONSBEREICHS (m/w/d)
STEUERUNGSUNTERSTÜTZUNG, KONZEPT-/WEITERENTWICKLUNG,
FACHBEREICHSÜBERGREIFENDE PROJEKTE

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Funktionsbereichs
  • Weiterentwicklung der personenzentrierten Teilhabeplanung und -steuerung sowie der Leistungs- und Finanzierungssystematik
  • Steuerung fachbereichsübergreifender Projekte sowie Controlling der Projekte der Fachbereiche
  • Analyse und Bewertung der Berichte des Fach-, Personal- und Finanzcontrollings
  • Qualitätssicherung der Personal- und Finanzbedarfe der Fachbereiche des Leistungsbereichs Sozial- und Eingliederungshilfe
  • Mitarbeit bei der Budget- und Stellenplanung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Themen Wirksamkeit und Wirkung der Teilhabeleistungen, Analyse von Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen, Begleitung von Projekten
  • Koordination fachbereichsübergreifender konzeptioneller Fragestellungen des Leistungsbereichs Sozial- und Eingliederungshilfe
  • Unterstützung bei der innerverbandlichen Kommunikation einschließlich des Nachhaltens von Arbeitsaufträgen
  • Erstellung von Positionspapieren und Präsentationen und von Vorlagen für die Verbandsgremien sowie Entscheidungsgrundlagen für die Verwaltungsleitung
  • Konzipierung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Vertretung des überörtlichen Eingliederungs- und Sozialhilfeträgers im Außenverhältnis nach Absprache mit der Verwaltungsleitung bzw. der Fachbereichsleitung Steuerung im Rahmen der neuen Aufbauorganisation
  • Weitere Aufgaben nach Zuweisung durch die Verwaltungsleitung bzw. die Fachbereichsleitung Steuerung

Wir setzen voraus:
Studium der Erziehungs- bzw. Sozialwissenschaften (mit Abschluss Master oder Diplom) oder vergleichbare Qualifikation und einschlägige mehrjährige Berufserfahrung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kenntnisse über den Personenkreis behinderter Menschen sowie die notwendigen Unterstützungsstrukturen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender oder konzeptionell verantwortlicher Funktion in der Eingliederungs- oder Sozialhilfe
  • Gute Kenntnisse der personenzentrierten Teilhabeplanung und -steuerung sowie der Leistungs- und Finanzierungssystematik der Eingliederungshilfe
  • Gute Kenntnisse des fachlichen Diskurses zur Beobachtung von Wirksamkeit und Wirkung in der sozialen Arbeit
  • Kenntnisse des Eingliederungshilferechts
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kenntnisse im Bereich Sozialplanung sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Analyse und Interpretation von Daten
  • Umfassende DV-Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen Word, Excel, Outlook, Powerpoint
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur verständlichen Abfassung von Schriftsätzen und anschauliche Darstellung von Präsentationen
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit
  • Urteils- und Entscheidungsfähigkeit
  • Mitarbeiterorientierung und Überzeugungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Adressatenorientierung
  • Fähigkeit zu strategischem und wirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Innovationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Stabilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

WER WIR SIND
Wir sind ein landesweiter Kommunalverband, dessen Handeln sich an den Bedürfnissen und Wünschen von kranken, behinderten und sozial benachteiligten Menschen orientiert. Wir fördern die Gesundheit, Selbstständigkeit und Lebensqualität dieser Menschen und stellen für Schwerbehinderte Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sicher. Der LWV Hessen ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH.

WAS WIR BIETEN

  • Besoldungsgruppe A 14 HBesG bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD
  • Der LWV Hessen will seinen Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
  • Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung sind unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange für uns selbstverständlich
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Bei gleicher Eignung werden diese bevorzugt berücksichtigt.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 04. Dezember 2020 zu.

Wir freuen uns darauf.
Kassel, den 16. November 2020

Bitte geben Sie die Kennziffer FUB201 an.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne Frau Weber, Frau Clobus oder Frau Schiffner Telefon 0561 1004 - 5114, zur Verfügung.

LWV Hessen
Hauptverwaltung
Fachbereich Personal
Ständeplatz 6-10
34117 Kassel
fachbereich.personal@lwv-hessen.de

www.lwv-hessen.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer FUB201 (über socialnet Anzeige 21016)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 13.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!