socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Pädagogische Fachkraft (w/m/d) als stellvertretende Leitung für Kinderhort

  • ArbeitgeberStadt Pforzheim 
  • DienstortPforzheim

Ab sofort suchen wir für das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen für die Einrichtung Hort an der Enz mit heilpädagogischem Schwerpunkt eine

PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT ALS STELLVERTRETENDE LEITUNG (W/M/D)


Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung in Vollzeit. Abhängig von den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Entgeltgruppe S 11a TVöD-SuE vorgesehen.
 
Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Ausbildung zum / zur staatlich anerkannten Erzieher/-in oder eine andere Qualifikation im Rahmen des Fachkräftekatalogs § 7 KiTaG Baden-Württemberg (Punkt 2-5) mit einer mindestens 2-jährigen Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Schulkindbetreuung. Eine Zusatzqualifikation mit heilpädagogischem Inhalt ist von Vorteil.
 
DAS AUFGABENGEBIET

  • Die städtische Kindertagesstätte Hort an der Enz, Steubenstraße 30, in 75172 Pforzheim.
  • In der Einrichtung werden bis zu 28 Schulkinder, teilweise mit Assistenzbedarf ganzheitlich betreut und gefördert.
  • Die pädagogische Arbeit umfasst alle dem Aufgabengebiet einer Erzieherin bzw. eines Erziehers immanenten pädagogischen, pflegerischen und administrativen Bereiche. Sie orientiert sich an den Bedürfnissen und Entwicklungsaufgaben der Schulkinder und beinhaltet neben sonstigen pädagogischen Aufgaben auch individuelle Hausaufgabenbegleitung und die Planung und Durchführung von Ferienprogrammen.
  • Die Einrichtung ist von Mo-Do von 7-16:30 Uhr und freitags bis 15 Uhr geöffnet. Der Dienst wird geteilt und in schulfreien Zeiten wird ein Ferienprogramm durchgeführt.
  • Die Unterstützung und Vertretung der Leiterin bei Führungsaufgaben, bei anfallenden Verwaltungsaufgaben sowie die Funktion als Bindeglied zwischen Leitung und Team.

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des VPE
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung


Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Frau Böhm unter 07231 39 12 94 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich – unter Angabe der Kennziffer 20-262 – an:

Stadt Pforzheim • Personal- und Organisationsamt • 75158 Pforzheim

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer 20-262 (über socialnet Anzeige 21072)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht