socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Bildungsbegleiter (w/m/d) im Berufsbildungsbereich

  • ArbeitgeberSt. Elisabeth-Stiftung
  • DienstortLaupheim bei Ulm

»Wir sind da und helfen,
wenn Menschen uns brauchen.«

Die St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen bieten mit ca. 2.600 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee vielfältige Unterstützung in der Alten-, Behinderten-, Gesundheits- sowie Kinder- und Jugendhilfe in sozialen Einrichtungen, Diensten und Betrieben.

Bildungsbegleiter (m/w/d) im Berufsbildungsbereich


Bereich: Heggbacher Werkstattverbund, Berufliches Bildungszentrum am Standort Laupheim
Beschäftigungsumfang: 100 %, Befristung: zunächst auf zwei Jahre

Ihr Aufgaben­gebiet umfasst:

  • Vorbereitung und Durchführung von Angeboten zur beruflichen Bildung für Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung
  • Begleitung von medizinischen Hilfe­stellungen sowie Kompetenz­analyse und Eingliederungs­planung für die Teilnehmenden
  • Koordination der beruflichen Bildungs­maßnahmen der zugeordneten Teilnehmenden
  • Führung der im Rahmen der Maßnahme erforderlichen Dokumentationen
  • Organisation und Begleitung von Praktika
  • Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst, den verschiedenen Arbeits­bereichen, Angehörigen und Wohngruppen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Idealerweise verfügen Sie über einen weiteren beruflichen Abschluss in einem handwerklichen Beruf
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungs­bedarf, idealer­weise im Bereich der Beruflichen Bildung
  • Sensibilität für die besonderen Belange unserer Teilnehmenden
  • Eigenständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den christlichen Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Wir bieten:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 spirituelle Tage im Jahr zur Reflexion und Begegnung mit dem Glauben
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD


» Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 1718
Ansprechperson: Herr Geier
Tel. Nr.: 07392 977970-80
www.st-elisabeth-stiftung.de

Ein Beruf bei der St. Elisabeth-Stiftung ist mehr:
Mehr Sinnhaftigkeit, mehr Menschlichkeit, mehr Lebensfreude!

St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Straße 70, 88339 Bad Waldsee

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Referenznummer: 1718 (über socialnet Anzeige 21104)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht