socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Referent (w/m/d) der Einrichtungsleitung

  • ArbeitgeberKatharina Kasper ViaNobis GmbH 
  • DienstortGangelt

Unsere Eingliederungshilfe für 590 Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ist in sechs Wohnverbünde an den Standorten Gangelt, Geilenkirchen, Boscheln, Heinsberg, Hückelhoven und Wegberg unterteilt. Diese setzen sich aus verschiedenen Wohnformen zusammen: Besondere Wohnformen, Intensiv Betreutes Wohnen, Betreutes Wohnen, Tagesstrukturen und Inklusiven Treffpunkten.

Unser Wohnverbund Gangelt beinhaltet darüber hinaus folgende Spezialisierungen: Herausforderndes Verhalten im offenen oder geschützten Bereich, Autismus-Spektrums-Störung im geschützten Bereich oder Wohn­gruppen mit erhöhtem Pflegebedarf.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) der Einrichtungsleitung

für unseren Standort in Gangelt mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Umsetzung der Anforderungen des BTHG in den Umstellungsphasen zwei und drei
  • Erstellung von Fachkonzepten für die Wohnbereiche der Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Erstellen fundierter Entscheidungsgrundlagen für strategische Fragestellungen der Einrichtungsleitung
  • Koordination der Beratungsangebote EUTB und KoKoBe
  • Initiieren von Förderprojekten

Ihr Profil:

  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich der sozialen Gesetzgebung im Rahmen des BTHG, idealerweise mit Berufs- und Leitungserfahrung im Leistungsbereich
  • Sie können ein Studium als Sozialarbeiter (m/w/d), im Bereich Sozialmanagement oder einen Abschluss in einem entsprechend einschlägigen Bereich vorweisen
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich, sind eine dynamische und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit guter Vernetzung im Bereich der Behindertenhilfe
  • Sie überzeugen durch organisatorische Fähigkeiten, strategisches Geschick und haben Freude daran, Konzepte eigenständig zu entwickeln

Unser Angebot:

  • Verantwortungsvolle Aufgaben im eigenen Verantwortungsbereich mit hohem Handlungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten bei einem erfahrenen, vielseitigen und zukunftssicheren Träger
  • Einblick in Aufgaben einer Einrichtungsleitung und die Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen in diesem Aufgabenbereich zu erweitern
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifkonforme Eingruppierung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritas­verbandes, inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einem Arbeitgeberzuschuss zu Ihrer außer­betrieb­lichen Altersvorsorge


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Jana Rogner | Personalgewinnung | +49 2454 59-736

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage
www.vianobis-eingliederungshilfe.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter
karriere.katharina-kasper-gruppe.de.

Das sind wir: Rund 6.300 Menschen in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, an mehr als 130 Stand­orten – das ist die Dernbacher Gruppe Katharina Kasper. Wir helfen und unter­stützen mit unseren Kranken­häusern, Senioren­einrichtungen, dem Hospiz, Plätzen in der Tages-, Kurzzeit- und ambulanten Pflege, Ein­richtungen der Jugend- und Behinderten­hilfe, Schulen, Bildungs­einrichtungen und haus­wirtschaftlichen Dienst­leistungen: www.katharina-kasper-gruppe.de.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 21778: Referent (w/m/d) der Einrichtungsleitung

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht