socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Projektkoordinator (w/m/d)

  • ArbeitgeberVerein für Integration und Suchthilfe e.V. 
  • DienstortVillmar

Wir suchen im Rahmen des Bundesprogramms
„Demokratie Leben! – Demokratieförderung, Vielfaltsgestaltung und Extremismusprävention“
für das Projekt „Vielfalt Runkel & Villmar“ der Kommunen Runkel und Villmar
schnellstmöglich eine(n)

Projektkoordinator*in (m/w/d)

(50%, frühestens zum 01.06.2021 bis 31.12.2024 in Villmar)

der /die sich mit viel Herz für Projekte, gegen Rassismus, Menschenfeindlichkeit
und für eine vielfältige Gesellschaft einsetzt.

Was Sie tun:

  • Enge Zusammenarbeit mit der kommunalen Verwaltung speziell mit dem federführenden Amt in den Bereichen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung der Fördermittel und Projektcontrolling, Dokumentation und Evaluation der Einzelmaßnahmen sowie des regionalen Gesamtprogramms
  • Proaktive Ansprache von Akteur*innen (z.B. Vereine, Jugendliche, Jugendverbände, Schulen etc.) zur Mitarbeit im Programm sowie die Förderung der Vernetzung untereinander und zur Verwaltung
  • Fachliche & administrative Begleitung und Beratung der Projektträger*innen in Zusammenarbeit mit der kommunalen Verwaltung

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium (Politik, Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit, Pädagogik o.ä.) oder eine abgeschlossene Ausbildung (Erzieher*in, Verwaltung o.ä.)
  • Erfahrung im Projektmanagement bzw. in der Projektkoordination
  • (Berufs-)Erfahrung im Bereich politischer Bildung, Jugendarbeit o.ä. mit Schwerpunkt auf einem der folgenden Themenfelder: Antirassismusarbeit, interkulturelle Trainings, interreligiöse Zusammenarbeit, Diversity-Arbeit o.ä.
  • Eine kommunikative und begeisterungsfähige Persönlichkeit, die eigenverantwortlich ein Netzwerk von lokalen Akteuren aufbaut und pflegt
  • Sicherer Umgang mit MS Office und modernen Medien
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen, einen eigenen PKW und einen Führerschein Klasse B

Darauf können Sie sich freuen:

  • Ein gesellschaftspolitisch relevantes Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre Kompetenzen sinnvoll einbringen können
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Absprache)
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und vielfältige Entwicklungsperspektiven
  • Eine Vergütung orientiert am TVöD SuE und eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU)
  • Stellenverlängerung bei Verlängerung der Projektlaufzeit im Rahmen des Bundesprogramms

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an:
Verein für Integration und Suchthilfe e.V.
Panja Schweder
Adelheidstraße 3 in 35781 Weilburg
Mail: panja.schweder@vis-hilft.de

Bei Fragen:
06471- 50889-11
www.vis-hilft.de

(https://www.demokratie-leben.de)

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 21915: Projektkoordinator (w/m/d)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht