socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Facherzieher für Integration (w/m/d) für Kita

  • ArbeitgeberMärkische Kita und Schule gGmbH 
  • DienstortBerlin

Die Märkische Kita und Schule gGmbH ist ein erfahrener gemeinnütziger Träger für den Bereich Kindertagesstätten und Schule. Wir betreiben im Berliner Stadtbezirk Treptow-Köpenick vier Kindertagesstätten sowie eine Grundschule im offenen Ganztagsbetrieb. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind als individuelles und soziales Wesen. Unsere Arbeit leisten wir auf der Grundlage humanistischer Werte - unabhängig von Konfession und Nationalität.

Die Kita „Villa BunterKunt“ liegt in Wald- und Wassernähe im Köpenicker Ortsteil Wendenschloss. Sie bietet derzeit Platz für 32 kleine Entdecker und Forscher im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in den Bereichen Natur und Umwelt, der sich in der Gestaltung der Räumlichkeiten, des Gartens und in den Projektangeboten widerspiegelt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen engagierten und fachlich gut ausgebildeten Facherzieher für Integration (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.


IHRE AUFGABEN:

  • Übernahme der integrativen Arbeit von Kindern mit erhöhtem bzw. wesentlich erhöhtem Förderbedarf in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Diagnosezentren und anderen Fachkräften
  • Sie unterstützen die Gruppenarbeit und gestalten den Tagesablauf gemeinsam mit dem Team
  • Sie berücksichtigen die Wünsche, Interessen und Fähigkeiten der Kinder
  • gleichzeitig begegnen Sie den Kindern auf Augenhöhe
  • Sie bilden, fördern und betreuen die Kinder nach den Vorgaben des Berliner Bildungsprogramms
  • Sie beobachten und dokumentieren die Bildungsprozesse der Kinder und arbeiten mit dem Sprachlerntagebuch
  • mit Eltern, Angehörigen, Teammitgliedern arbeiten Sie wertschätzend zusammen
  • Anleitung von Quereinsteigern (m/w/d) und Praktikanten (m/w/d)

IHR PROFIL:

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher (m/w/d) oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss als Fachkraft (wie z. B. Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziale Arbeit) ist Voraussetzung,
  • Sie verfügen über eine Weiterbildung als Facherzieher*in für Integration und schaffen eine Atmosphäre, in der individuelle Stärken und Schwächen akzeptiert und selbstständige Entwicklungsprozesse für jedes Kind möglich werden
  • Sie haben klare pädagogische Überzeugungen und wissen, warum Sie den Beruf ausüben
  • Sie besitzen Kenntnisse in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms und der Anwendung des Sprachlerntagebuchs
  • Sie sind respektvoll, offen und wertschätzend
  • Sie verfügen über eine professionelle und liebevolle Grundhaltung sowie über einfühlsames Verhalten gegenüber den Ihnen anvertrauten Kindern
  • Begeisterungsfähigkeit und Engagement, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, strukturiertes Handeln und ein freundliches Auftreten zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamorientierung und Kooperationsbereitschaft

Arbeiten bei der Märkischen Kita und Schule gGmbH, das heißt:

  • eigene Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Bildungsqualität zu leben und zu erleben
  • Fachliche Unterstützung durch pädagogische Fachberatung des Trägers
  • gute Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungschancen zu nutzen
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag, lebensphasen- und familienorientiert
  • einen Zuschuss zu der vom Arbeitgeber angebotenen betrieblichen Altersvorsorge
  • eine Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • anzukommen im Team


Ihre Erzieherkollegen (m/w/d) freuen sich auf Sie und stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse [auch Arbeitgeberzeugnisse] und Fortbildungsnachweise) mit dem Stichwort „Facherzieher“ im Betreff per E-Mail an bewerbung@mkus-berlin.de zu. Weitere Informationen zum Träger können Sie auf unserer Homepage unter www.mkus-berlin.de erhalten.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich in dem für das Bewerbungsverfahren notwendigen Umfang. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens ein. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht werden die Daten datenschutzkonform gelöscht. Bewerbungen per Post werden nur dann zurückgeschickt, wenn Sie uns einen frankierten Rückumschlag beilegen und Bewerbungskosten werden nur dann erstattet, wenn dieses ausdrücklich im Vorfeld schriftlich vereinbart wurde.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Facherzieher (über socialnet Anzeige 21953)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht