socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Fachplaner (w/m/d) für die Bedarfsplanung in der Kindertagesbetreuung

  • ArbeitgeberStadt Pforzheim 
  • DienstortPforzheim
  • Bewerbung bis 25.06.2021

Das Jugend- und Sozialamt engagiert sich für die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, von jungen Erwachsenen und Familien und für all diejenigen Menschen, die in Pforzheim wohnen und auf Leistungen der Sozial- und Jugendhilfe angewiesen sind. Das Jugend- und Sozialamt unterstützt sozial benachteiligte oder individuell beeinträchtigte Menschen in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Jugend- und Sozialamt einen

Fachplaner für die Bedarfsplanung in der
Kindertagesbetreuung (w/m/d)


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung und eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 10 TVöD.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Bedarfsplanung im Bereich Kindertageseinrichtung als Teilfachplanung der Jugendhilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit den Angebotsträgern der Kinderbetreuung
  • bedarfsabhängige, qualitative Weiterentwicklung von Betreuungs- und Förderangeboten für Kinder
  • Strukturierung von Austauschprozessen innerhalb der Verwaltung

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • einen Fachhochschul-/Bachelorabschluss in Sozialwissenschaften oder einenvergleichbaren Studienabschluss mit Bezug zur Aufgabenstellung
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Kindertagesbetreuung und Projektarbeit
  • Sicherer Umgang in der Datenerhebung, Datenerfassung und Auswertung
  • Kenntnisse und Erfahrungen über Bedarfe von Familien in belasteten Lebenslagen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Gotsch unter 07231 39-2090 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 25.06.2021 - unter Angabe der Kennziffer 21-152 - an:

Stadt Pforzheim • Personal- und Organisationsamt • 75158 Pforzheim

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer 21-152 (über socialnet Anzeige 22008)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht