socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

pädagogische und pflegerische Fachkräfte (w/m/d) zur Wohnbetreuung

  • ArbeitgeberFriedehorst Teilhabe Leben gGmbH
  • DienstortBremen
  • Bewerbung bis 20.07.2021

Die diakonische Stiftung Friedehorst mit ihren gemeinnützigen Tochtergesellschaften ist ein modernes Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft und mit 1.200 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Bremen-Nord.

Unsere Dienstleistungen umfassen die Bereiche Senioren und Pflege, Menschen mit Behinderung, Teilhabe am Arbeitsleben sowie die berufliche Rehabilitation. Dabei betreut und begleitet Friedehorst jährlich etwa 1.500 Menschen.

Zum Aufbau eines Teams in einem neuen Modellprojekt zur intensivpädagogischen Wohnbetreuung für erwachsene Menschen mit Behinderung in Bremen Lesum und für ein intensivpädagogisches Einzelwohnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere pädagogische und pflegerische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • ganzheitliche Förderung und Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Begleitung und Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen und Krisen
  • Mitarbeit an der Qualitätssicherung, Erstellung von Dokumentationen und Teilnahme an Besprechungen und Fachkreisen
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Kontext eines Wohngruppenteams
  • Übernahme von grundpflegerischen Aufgaben und delegationsfähiger Behandlungspflege
  • Umsetzung des Selbstkonzeptes der Menschen mit Behinderung
  • Erstellung und Fortschreibung von Betreuungs- und Förderplänen sowie von Entwicklungsberichten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung z.B. zur Heilerziehungspflegefachkraft, Erzieher/erin, Krankenpflegefachkraft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • die selbstständige und verantwortliche Tätigkeit in der Organisationseinheit
  • die bedarfsorientierte Begleitung entsprechend der Konzeption
  • Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung und Autonomie im Sinne der Teilhabe
  • Beziehungsorientierten und professionellen Umgang mit erheblichem selbst-und -fremdaggressivem Verhalten, sowohl in der Entstehung von Gewalt und Aggression, in der Veränderung von Sichtweisen und Interpretationen, im Verständnis von Ursachen und Beweggründen, im Durchführen von kommunikativen und körperorientierten dialogischen Deeskalationstechniken, in der kollegialen
  • Nachbearbeitung von Geschehnissen, wie auch in der Erstellung und Weiterentwicklung von Umgangskonzepten
  • Erstellung und Fortschreibung von Entwicklungsberichten und von Betreuungs-und Förderplänen
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und zu fachspezifischen und allgemeinen Fortbildungen und Supervisionen
  • Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Kontext eines Gesamtteams
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb einer Komplexeinrichtung der sozialen Arbeit
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vergütung nach EG 8 der AVR Diakonie Deutschland
  • betrieblicher Altersversorgung und weitere Leistungen
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben: zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

Ihre Fragen beantwortet gerne Ingo Veit unter 0421 6381 427 oder per Mail ingo.veit.thl@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Wollen Sie unser engagiertes Team unterstützen? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerberportal unter www.friedehorst.de/jobs bis zum 20.07.2021.

Friedehorst Teilhabe Leben gGmbH
Personalabteilung
Rotdornallee 64 · 28717 Bremen
www.friedehorst.de

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Friedehorst Teilhabe Leben gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22027: pädagogische und pflegerische Fachkräfte (w/m/d) zur Wohnbetreuung

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht