socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Referent (w/m/d) für Entgelt- und Finanzierungsfragen

  • ArbeitgeberDiakonie Hessen 
  • DienstortKassel
  • Bewerbung bis 31.07.2021

Die Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen- Waldeck e.V. - ist ein Mitglieder- und Trägerverband für das evangelische Sozial- und Gesundheitswesen und zugleich Spitzen- verband der Freien Wohlfahrtspflege.

In den Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Kassel, dem Evangelischen Fröbel- seminar, den Evangelischen Freiwilligen- diensten sowie den 18 regionalen Diakonischen Werken arbeiten über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für unsere Landesgeschäftsstelle Kassel suchen wir ab dem 01.08.2021 eine*n

Referent*in für Entgelt- und Finanzierungsfragen (m/w/d)

(39 Stunden/Woche)


für den Bereich Wirtschaftliche Beratung. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpolitische Interessenvertretung unserer Mitglieder in Entgelt- und Finanzierungsfragen
  • Verhandlung der betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen sozialer Arbeit
  • Gestaltung der dafür notwendigen Abstimmungsprozesse intern sowie extern
  • Ausarbeitung und Erstellung von betriebswirtschaftlichen Informationen, Analysen und Werkzeugen für unsere Mitglieder
  • Betriebswirtschaftliche Beratung von Mitgliedern der Diakonie Hessen
  • Beratung und Begleitung von Mitgliedern bei Entgelt- und Finanzierungsverhandlungen

Ihr Profil:

  • Fundierte betriebswirtschaftliche und/oder volkswirtschaftliche Kenntnis auf der Basis einer abgeschlossenen theoretischen Ausbildung oder eines abgeschlossenen Hochschul-/ bzw. Fachhochschulstudiums oder Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu strukturierter, selbständiger und ergebnisorientierter Arbeit
  • Ein hohes Maß an analytischer Fähigkeit
  • Kontakt-, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Flexibilität
  • Sicheres Analysieren von Jahresergebnissen und Kalkulationen von Einrichtungen in unterschiedlicher Organschaft
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sicherer und affiner Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • Identifikation mit dem Selbstverständnis der Diakonie Hessen
  • Reisebereitschaft insbesondere innerhalb von Hessen


Unser Angebot:
Wir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und pflegen den regelmäßigen Austausch über alle Hierarchie-Ebenen.

Damit Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Zuschüsse zur Kinderbetreuung sowie Freizeitausgleich bei evtl. anfallenden Überstunden.

Eine attraktive Vergütung wird durch eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung ergänzt. Unser Standort ist sehr gut an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angebunden. Ein vergünstigtes Job-Ticket stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ein Dienstradleasing als gezielten Beitrag zur Mitarbeitergesundheit und für mehr nachhaltige Mobilität.

Wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und fördern lebenslanges Lernen.

Damit Sie ausreichend Kraft für Ihre Aufgaben tanken können, haben unsere Mitarbeitenden 29 Tage Urlaub.

Die Diakonie Hessen bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Ihre aussagefähige Bewerbung erbitten wir bis zum 31.07.2021
über unser Online-Bewerbungsportal
https://jobs.diakonie-hessen.de/ccabu

Diakonie Hessen
Herr Stefan Hof
Ederstraße 12
60486 Frankfurt

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22201: Referent (w/m/d) für Entgelt- und Finanzierungsfragen

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht