socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für stationäre Kinderhilfeeinrichtung

  • ArbeitgeberKinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
  • DienstortBerlin

Wir suchen für unsere Einrichtung KiD-Berlin der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung in Berlin Moabit ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für die stationäre Arbeit mit gewaltgeschädigten Kindern im Alter von vier bis 12 Jahren

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit
Erzieher:innen (gerne mit Zusatzqualifikationen), Sozialpädagog:innen, Sozialarbeiter:innen und Kindheitspädagog:innen (m/w/d)


Über uns:

Wir als Träger kjhv KiD widmen uns der Aufgabe, die Lebenssituation von gewaltgeschädigten Kindern zu verbessern. Im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes stellen wir das Kind, mit allen seinen sozialen Bezügen, in den Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Zusammenarbeit des Teams in der gelingenden Arbeit mit den von uns betreuten Menschen widerspiegelt. Somit begegnen wir uns im Team auf Augenhöhe und treffen Entscheidungen gemeinsam.

Kinder, die im KiD aufgenommen werden, befinden sich in einer Lebenskrise, die in aller Regel einhergeht mit einer Krise der Eltern und einer Krise im Helfersystem. Dieser Dynamik widmen wir uns.
Der Name KiD steht für „Kind in Diagnostik“ und zielt auf ein multiprofessionelles Fallverstehen, wobei die Kinder ein wichtiger Teil des Verständnisses sind. Im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes stellen wir das gewaltgeschädigte Kind mit allen seinen sozialen Bezügen in den Mittelpunkt.
KiD vereint Diagnostik, pädagogischen Alltag und Therapie unter einem Dach. Die bis zu sechs Kinder leben dabei für etwa ein halbes Jahr in unserer diagnostisch-therapeutischen Krisengruppe. Die Diagnostik basiert auf einer umfassenden Analyse des bisherigen Entwicklungsverlaufs eines Kindes ebenso wie auf gezielten Beobachtungen in den unterschiedlichen diagnostischen Setting und im Wohngruppenalltag.
Hier das Gesamtkonzept KiD als PDF-Download: https://bit.ly/2WM7M7J

Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Gruppen-/Schichtdienst mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen in kritischen Lebenssituationen,
  • Begleitung der Kinder mit dem gruppeneigenem PKW (neun Sitzer) zu Terminen (Arztbesuchen, Schule, Kindergarten, etc.),
  • Verantwortliche und strukturierte Gestaltung des Alltags und
  • Übernahme organisatorischer sowie auch hauswirtschaftlicher Aufgaben.

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

  • Handlungskompetenz in belastenden und krisenhaften Situationen haben,
  • einen Führerschein der Klasse B besitzen,
  • wertschätzend im Umgang mit belasteten und überforderten Familiensystemen reagieren,
  • Teamfähigkeit, Reflexions- und Fortbildungsbereitschaft mitbringen,
  • Flexibilität besitzen und
  • auch Ihrem Team Wertschätzung entgegen bringen.

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

  • leistungsgerecht nach AVB des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes West vergüten,
  • ein multiprofessionelles Team mit hohem Betreuungsschlüssel für die stationäre Arbeit bereitstellen,
  • die Unterstützung des Gruppenalltags durch Hauswirtschaftskräfte gewährleisten,
  • Ihnen ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Herausforderungen und Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten,
  • einen wöchentlichen Austausch in Teamsitzungen voraussetzen,
  • regelmäßige gruppenübergreifende Qualitätsrunden und Supervisionen stattfinden lassen,
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen anbieten,
  • Ihnen eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work-Life-Balance finanzieren,
  • Ihnen ein E-Fahrrad (auch als Lastenfahrrad möglich) als Dienstfahrrad zur Verfügung stellen, welches Sie auch privat nutzen können,
  • auf Achtsamkeit im Umgang mit unseren Mitarbeitern hohen Wert legen und
  • Ihnen einen Arbeitsplatz in einem überregionalen und vielfältigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit vielen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ermöglichen.


Eine Einstellung ist ab sofort in Voll- oder Teilzeit möglich.

Ihre Unterlagen, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen, senden Sie bitte an: Laura Wiedersich (Personalgewinnung) perspektive@kjhv.de

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Käthe-Niederkirchner-Straße 26, 10407 Berlin
www.kjhv.de/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22526: Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für stationäre Kinderhilfeeinrichtung

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht