socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Berater (w/m/d) für gesundheitliche Versorgungsplanung

  • ArbeitgeberCaritasverband für die Stadt Köln e.V. 
  • DienstortKöln

Herz zeigen, Reinknien, Wertschätzen – im Stab Ethik, Seelsorge und gesundheitliche Versorgungsplanung.

In unseren Caritas- Altenzentren bieten wir Bewohner*innen einen Mix aus moderner Pflege sowie persönlicher Betreuung, Unterstützung und Zuwendung. Was dabei für uns im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Schwierigkeiten? Überwinden wir gemeinsam. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch?

Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.01.2022 - unbefristet und in Teilzeit mit 27 Std./Wo. – als

Berater für die gesundheitliche Versorgungsplanung (w/m/d)

Verantwortung für fundierte Gesprächsangebote nach § 132g unter Einbeziehung aller Beteiligten an unseren drei Standorten in Köln Rodenkirchen, Deutz und Mülheim

Gehen wir‘s an | Ihre Aufgaben

  • Sie stellen einen qualifizierten Gesprächsprozess mit den angesprochenen Bewohner*innen in drei unserer Altenzentren sicher.
  • Bei Bedarf beziehen Sie hier gesetzliche Vertreter*innen bzw. rechtliche Betreuer*innen und die Angehörigen mit ein.
  • Dazu gehört auch, dass Sie den Beratungsprozess und Ihre Erkenntnisse lückenlos in der Pflege- und Betreuungsdokumentationssoftware Vivendi dokumentieren.
  • Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team.

Alle Achtung | Ihr Profil

  • Grundqualifikation als Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in oder Studium der Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit
  • Weiterbildung zur/zum Berater*in der gesundheitlichen Versorgungsplanung nach Anforderung des §132g SGB V über 60UE
  • 3 Jahre praktische Berufserfahrung in der ambulanten oder stationären Altenhilfe, einer Einrichtung der Eingliederungshilfe, einem Hospiz oder einem Palliativdienst
  • Sicher im Umgang mit dem PC – MS Office & Co.
  • Klar strukturierter Arbeitsstil
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln

Anders als Sie denken | Willkommen
Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal oder per E-Mail an bewerbung@caritas-koeln.de

Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Alice Rennert informiert Sie gerne: T +49 221 84580 105

Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | Geschäftsfeld Alter und Pflege | Elisabeth-Breuer-Straße 59-63 | 51065 Köln | www.caritas-koeln.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22706: Berater (w/m/d) für gesundheitliche Versorgungsplanung

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht