socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Pädagogische Teamleitung (w/m/d) für Inobhutnahmegruppe für Jugendliche

  • ArbeitgeberKinder- und Jugendhilfe Hollenberg 
  • DienstortLohmar

Pädagogische Teamleitung (m, w, d) für Inobhutnahmegruppe für Jugendliche

Unbefristete Vollzeitstelle ab 01.01.2022

Dienstort: Lohmar

Die Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg GmbH leistet seit fast 60 Jahren Hilfe und Unterstützung für junge Menschen und ihre Familien in schwierigen Lebenslagen. Ein besonderes Anliegen sind uns unsere Notaufnahme- und Inobhutnahmegruppen.

In unserer Inobhutnahmegruppe für Jugendliche nehmen wir bis zu 8 junge Menschen ab 12 Jahre auf, die zumeist aus akuten familiären Krisensituationen kommen. Diese Jugendlichen werden von uns verlässlich versorgt und in ihrer schwierigen Lebenssituation begleitet.

Versorgende und strukturierende Aufgaben gehören ebenso zum Arbeitsalltag wie diagnostische Analyse, Zusammenarbeit mit dem Herkunftssystem und Mitwirkung an einer tragfähigen Anschlussperspektive.

Die Arbeit erfolgt in einem multiprofessionellen Team im Schichtsystem. Das Angebot ist in das Hauptgelände in Lohmar eingebunden. Die enge Zusammenarbeit mit der zuständigen Erziehungsleitung wird nachts und am Wochenende durch die Heimbereitschaft ergänzt.

Qualifikation und Anforderungen an eine Teamleitung
Zur Ergänzung unseres Fachkräfteteams suchen wir ab 01.01.2022 eine neue Teamleitung (m, w, d) mit qualifiziertem pädagogischem Abschluss (FS, FHS, HS). Vorerfahrungen in der Jugendhilfe oder als Leitungskraft sind erforderlich.

Die Tätigkeit als Teamleitung umfasst sowohl Leitungsaufgaben als auch pädagogische Aufgaben:

Zu den Aufgaben als Teamleitung gehören u.a.

  • Eigenständige Dienstplangestaltung
  • Gesamtkoordination der pädagogischen, organisatorischen, verwaltungstechnischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Wahrnehmung von Außenkontakten mit den Jugendämtern
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebotes

Zu den pädagogische Aufgaben gehören u.a.:

  • Gestaltung eines strukturierten und stabilisierenden pädagogischen Alltag
  • Gestaltung eines grundsätzlich akzeptierenden Kontakt- und Beziehungsangebots im Kontext der Inobhutnahme
  • Mitwirkung an der Perspektiventwicklung und Gestaltung von Übergänge in Anschlussmaßnahmen

Für die Arbeit in diesem Angebot sind vielfältige Kompetenzen gefragt. Hierzu gehören u.a.

  • Organisationsvermögen zur Koordination der vielfältigen Aufgaben
  • Einfühlungsvermögen, Wohlwollen und zugleich Konfliktbereitschaft gegenüber den aufgenommenen Jugendlichen in ihrer besonderen Lebenslage;
  • Transparenz und Verbindlichkeit in der Zusammenarbeit mit dem Team als auch mit den zuständigen Behörden.

Vergütung und Leistungen des Arbeitgebers
Die Stelle wird unbefristet besetzt. Die Vergütung erfolgt nach AVR mit Funktionszulagen, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, die privat aufgestockt werden kann. Bei Stellen im Schichtdienst wird das Grundgehalt durch diverse Zulagen ergänzt.

Mit Einarbeitungsstandards, einem Mentorensystem und einer Veranstaltungsreihe für neue Mitarbeitende gewährleisten wir auch für neue Mitarbeitende mit komplexen Aufgaben eine gute Einarbeitung in der Jugendhilfe.

Fragen zur Stelle und zum Angebot beantwortet Ihnen gerne

Corinna Laureys
02246/923234
laureys@hollenberg-online.de

Bewerbungen richten Sie bitte per Mail an Frau Laureys.

https://www.hollenberg-online.de/stellenangebote/

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22710: Pädagogische Teamleitung (w/m/d) für Inobhutnahmegruppe für Jugendliche

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht